Xiaomi Mi 11i - Vollständige Bewertung, aber es ist ein "Deja-vu"

Telegramm-LogoInteressieren Sie sich für ANGEBOTE? Seien Sie schlau und abonnieren Sie unseren Telegram-Kanal! Viele Rabattcodes, Angebote, Preisfehler bei der Technologie von Amazon und den besten Online-Shops.

https://youtu.be/NydRdyw4nVc

Vielleicht wird mein Urteil durch die „Empfindungen“ des Mi 11 Lite 5G etwas verändert, aber das hier Xiaomi Mi 11i lässt mich mit einer gewissen Bitterkeit im Mund. Möchten Sie wissen warum?

Der Deja-Vu-Effekt ist oft ein Bumerang. Wenn dich etwas an eine Episode der sogenannten "guten Zeiten" erinnert, dann nimmt dieses Etwas an Wert zu, sonst bringt es eine Aura unglaublicher Negativität mit sich und nichts oder fast nichts kann getan werden, um diesen schwarzen Heiligenschein abzuschütteln.

Leider sind wir mit dem Mi11i nicht nur mit einem "Deja-Vu" -Effekt konfrontiert, sondern auch sehr, sehr neu.

Erst vor 1 Monat haben wir die veröffentlicht Überprüfung der POCO F3, sehr schönes Smartphone ästhetisch, mit ausgezeichneter Leistung, mit einem durchschnittlichen Akku und einem mehr als diskreten fotografischen Sektor. Nichts außergewöhnlich Aufregendes, aber definitiv ein tolles Gerät.

Nun kommen wir zum Thema dieser Rezension: dem Mi11i…. gleiches, identisches Gerät, aber… mit einem Prozessor- und Kamera-Upgrade…. WARUM'?

Sie werden mir daher verzeihen, wenn sich viele Informationen von hier an "an iota" an die Überprüfung der erinnern POCO. 🙁

Ästhetik

Es geht aus dem Satinweiß von POCO al glänzender schwarz / grauer Spiegel von diesem Xiaomi Mi 11i.
Zurück sehr schön aber extrem empfindlich gegen Fingerabdrücke und verschiedene Fußabdrücke. Das glänzende Finish bringt zwangsläufig eine Minimum an Seifeneffekt zu dem Gerät, das jedoch mit einer Silikonrückabdeckung ausgestattet ist, löst das Problem stromaufwärts.

PS. Spiegelende auf dem Gerät und dann satinierte transparente Rückabdeckung? 😐… ICH VERSTEHE NICHT.

Die Abmessungen des Gerätes sind großzügig: 163.7 mm hoch, 76.4 mm breit, nur 7.8 mm dick und 196 g schwer… Eine schöne Fliese. 🙂

Die „Kamerainsel“ ist ebenfalls sehr gepflegt, beherbergt diesmal aber eine 108mpx Raum und dies führt zu einer viel größeren Dicke des Kammermoduls als das POCO F3.

Unterseite mit Wagen Doppel-Nano-Sim und Hauptlautsprecher, linke Seite komplett glatt, Oberseite mit geräuschunterdrückendem Mikrofonloch und rechte Seite mit Lautstärkewippe und Power-Taste mit integriertem Fingerabdruckleser.

Die Front ist praktisch alles Anzeige mit "Punktanzeige" -Konfiguration um das zentrale Loch für die Selfie-Cam anzuzeigen.

Display

Wir stehen vor einer hervorragenden Anzeigeeinheit AMOLED bei 120 Hz und HDR10 +.
Vielleicht ist es ein Eindruck, vielleicht hängt es nur von den Wetterbedingungen ab, aber Die Helligkeit scheint mir höher als die des F3 da scheint mir die sichtbarkeit unter direktem sonnenlicht verbessert zu sein.
Nach der Aktivierung werden mit 120 Hz Bilder, Transaktionen und Menüs mit maximaler Fließfähigkeit gescrollt. Wirklich eine Show. Offensichtlich ist diese Ausbeute neben der hervorragenden Qualität des Displays das Ergebnis einer nicht schlechten Leistung unter dem Körper.

Leistung

Lassen Sie uns über den ersten wesentlichen Unterschied zwischen sprechen POCO F3 und Mi11i, der Prozessor. Während POCO montierte das Löwenmaul 870, Dieser Mi11i montiert den brandneuen Snapdragon 888 Platzieren Sie dieses Gerät rechts oben im Bereich.

Unterschiede zwischen 888 und 870? Fragen Sie nach den Benchmarks, denn im täglichen Gebrauch fordere ich selbst den schwierigsten Spieler heraus, Unterschiede zu finden. Wenn Sie sichtbare Unterschiede festgestellt haben, schreiben Sie sie mir hier in den Kommentaren.

Batterie

Die Batterie ist auch genau die gleiche wie die POCO F3 aber ... sie hat sich anders verhalten.
Während mit dem POCOAnfangs hatte ich einige Probleme und stabilisierte mich dann allmählich. Mit diesem Mi11i hatte ich keine Probleme.

Vermutlich das Snapdragon 888 wurde im Batteriemanagement besser optimiert da konnte ich es von anfang an richtig machen 1 Tag und eine Hälfte der Nutzung. Auf keinen Fall schlecht.

Kameras

Wir kommen zum zweiten und letzten Unterschied. Dieses Gerät hat einen ziemlich guten Kamerablock!
Der Hauptraum (nur Raum, der geändert werden muss) ist einer 108MP breit mit 1.8 Brennweiten.
Der zweite ist ein Ultrawide (Weitwinkel) von 8MP mit 2.2 Brennweite und die dritte ist eine Makrokamera von 5MP f / 2.4.
Die Fotoqualität ist zweifellos gut, auch wenn die 108mpx nicht immer ausgenutzt werden.
Um Bilder mit 108 MPX aufzunehmen, müssen Sie den PRO-Modus und die Option „108“ aktivieren.
Andernfalls werden die Aufnahmen mit 48 MPX gemacht (wie der kleine Bruder).

Ich überlasse Ihnen einige Aufnahmen, um die Qualität der von diesem Xiaomi Mi 11i aufgenommenen Fotos zu schätzen.

Videos können mit bis zu 8K / 30fps oder 4K / 60fps aufgenommen werden, definitiv nicht schlecht in Qualität und Detail, auch wenn mich die Stabilisierung in 8K überhaupt nicht zufriedenstellte.

Xiaomi Mi 11i Schlussfolgerungen

Die Schlussfolgerungen sind die gleichen wie bei der Überprüfung der POCO, tolles Gerät, tolles Design, ein großzügiges Gewicht und Größe, aber immer noch verwendbar. Schade für dieses nervige Gefühl "schon gesehen".

Meine Frage lautet: "Aber was bringt es, genau dasselbe Gerät mit einer anderen Marke herauszubringen?" Ich hätte dieses Mi11i mehr akzeptiert, wenn sie es mir als F3 PRO präsentiert hätten. Also die F3 mit Prozessor- und Kamera-Upgrades… aber ich finde die Bedeutung nicht.

Wenn jemand von euch das versteht, pfeift und schreibt hier in den Kommentaren.

Das Xiaomi Mi 11i ist bereits verfügbar auf Amazon Italien auf dieser Seite.

Auf bald!

8.1 Gesamtpunktzahl
Xiaomi Mi11i

Xiaomi erstellt eine Collage der besten Funktionen aller neuen Smartphones der Familie. Ausgezeichnetes Gerät, aber Gefühl der Nicht-Originalität.

DESIGN UND MATERIALIEN
8
DISPLAY
9
HARDWARE
8.5
AUDIO
9
EMPFANG
8.5
SOFTWARE
8.5
CAMERA
8
AKKU
7.5
ERGONOMIE
6.5
BENUTZERERFAHRUNG
9
PREIS
6.5
PROS
  • Ästhetik
  • 120-Hz-AMOLED-Display
  • Macht
  • Kamera
CONS
  • Wenig Originalität
  • Kamerasperre zu hervorstehend
Schreibe einen Beitrag  |  Bewertungen und Kommentare lesen

Alessandro Cimino

Immer leidenschaftlich für Technologie, wurde ich buchstäblich von all dem entführt, das in China steckt, als die Xiaomi-Welt entdeckt wurde. Seitdem habe ich sie gekocht und roh gesehen, aber die Leidenschaft ist nie vergangen.

zeichnen
benachrichtigen
Gast
1 Kommentar
die meisten stimmten
mehr neu älter
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Anonym
Anonym
4 Monate vor

es ist sicher, dass sie "gleich" sind pocoF3 und Mi11 (i) sind dasselbe Telefon - beide sind Redmi K40s
und der K40 (nur) Pro fehlt noch
weil cmi11 (i) der RedmiK40ProPLUS ist
so könnte es noch kommen pocoF3Pro)

XiaomiToday.it - ​​Die italienische Community für Xiaomi-Produkte
Logo