Rezension POCO F3 - Ein TOP des zu wählenden Bereichs?

Il POCO F3 kam plötzlich, ohne Vorwarnung und lange vor den offiziellen Präsentationen an. Ziel: Überprüfung in Rekordzeit und Mitteilung an unsere. Ergebnis? BEEINDRUCKEND!

Ich sage Ihnen die Wahrheit, als die Redaktion mich kontaktierte und sagte: „Sie bekommen ein Gerät von der POCO zu überprüfen “Ich hatte nicht die geringste Ahnung, was ich in meinen Händen haben würde.
Ich war sicherlich kein Spaß, der dem Hype vor der Präsentation oder der sogenannten Rezension "Affe" ausgeliefert war. Ein bisschen, weil ich mich nicht über Neuigkeiten und Gerüchte auf dem Laufenden gehalten hatte POCO (erroreeee), teilweise weil alles plötzlich passiert ist: „Möchtest du es überprüfen? Ja? Ok, hier kommt übermorgen! Sache? Boh! " 😀

Prämisse zu sagen, dass ich mich bei der Bewertung dieses Geräts nicht von Vorurteilen beeinflussen ließ. Für mich war das Gerät aus allen Blickwinkeln NEU.

Wenn Sie sich vor dem Lesen des Artikels die Video-Rezension ansehen möchten, finden Sie sie am Anfang und lassen Sie uns nicht auf das Like verzichten! 😀

Lass uns in der richtigen Reihenfolge gehen:

Ästhetik

Das erste, was mir auffiel, war die satinweiße Rückseite, einfach ein Hauch von Klasse. Persönlich misstraue ich, obwohl ich mehrere hatte, immer dem weißen Körper und bevorzuge die Eleganz von Schwarz oder Dunkelgrau. Diesmal freute ich mich sehr über diese Farbe.

Satiniertes Finish, das nicht nur schön ist, sondern auch keine Fingerabdrücke zurückhält und ein viel angenehmeres "Tastgefühl" vermittelt. Das Gerät ist etwas rutschiger, da der klassische Saugeffekt der Finger auf den glänzenden Körper fehlt, aber nichts Seifiges.

Die Abmessungen des Gerätes sind großzügig: 163.7 mm hoch, 76.4 mm breit von nur 7.8 mm dick.

Sehr gut gepflegt ist auch die „Kamerainsel“, die die auf dem Mi11 verwendete Lösung enthält.

Unterseite mit doppeltem Nano-Sim-Wagen und Hauptlautsprecher, linke Seite völlig glatt, Oberseite mit Mikrofonloch zur Geräuschunterdrückung und rechte Seite mit Lautstärkewippe und Ein- / Ausschalter mit integriertem Fingerabdruckleser.

Die Vorderseite besteht praktisch ausschließlich aus einem Display mit "Punktanzeige" -Konfiguration, um das zentrale Loch für die Selfie-Kamera anzuzeigen.

Display

Wir stehen vor einer hervorragenden Einheit von 120 Hz AMOLED-Display und HDR10 +.
Die Helligkeit ist nicht großartig (1300nits) aber ausreichend, um einen anständigen zu ermöglichen Sichtbarkeit auch bei direkter Sonneneinstrahlung.
Die Farben sind leicht geschossen und Pappe, aber wir AMOLED-Liebhaber mögen sie so :-D.
Nach der Aktivierung werden mit 120 Hz Bilder, Transaktionen und Menüs mit maximaler Fließfähigkeit gescrollt. Wirklich eine Show. Offensichtlich ist diese Ausbeute neben der hervorragenden Qualität des Displays das Ergebnis einer nicht schlechten Leistung unter dem Körper.

Leistung

Mit diesem F3, POCO er hat keine Kosten gescheut. Das POCO F3 ist mit einem Prozessor ausgestattet Qualcomm Snapdragon 870. Prozessor mit 7-Nanometer-Technologie entwickelt und ausgestattet mit 5G-Formular.

Zusätzlich zu diesem Prozessor-Pop schneidet der Speicher dieses POCO F3 sind von 6 und von 8GB UFS 3.1.

Es versteht sich von selbst, dass dieses Gerät sowohl im täglichen Gebrauch als auch beim Spielen sehr gut abgeschnitten hat.
Kein Verklemmen, kein Zögern und selbst die Temperaturen stiegen nie auf ein besorgniserregendes Niveau. Nur ein wenig Hitze im Teil direkt neben dem Prozessor nach intensiven Arbeitssitzungen (siehe Cryptocurrency Mining)

Batterie

Hier öffnen wir ein Kapitel, das seltsam zu sagen ist poco.
Wie ich in der Videoübersicht ausführlich beschrieben habe, hatte mich die Batterie anfangs absolut nicht beeindruckt. Lieber!
Ich war sehr enttäuscht von der Leistung des Batterie von 4520mah

. Abends nahm er mich kaum mit und ich klagte über anomale Abflüsse, selbst im Standby-Modus (nachts oder in Situationen, in denen ich nicht gebraucht wurde).

Es ist wahr, dass die Schnellladung zu 33W ermöglicht eine volle Ladung von 0 auf 100 in nur 50 Minuten und Wechsel, aber ich hatte viel mehr erwartet.

Durch die Wiederaufnahme des Geräts nach 2-3 Ladezyklen hat sich jedoch nicht nur das Verhalten des Akkus verbessert, sondern es hat sich drastisch geändert. Früher kam es nicht am Abend an, jetzt kam es nicht nur am Abend an, sondern mit einem Überschuss von gut 20-25%, und die anomalen Abflüsse verschwanden vollständig.

Ich weiß nicht, ob dieser anomale Verbrauch von der anfänglichen Konfigurationsphase abhängen könnte oder ob das Gerät einige weitere Ladezyklen benötigt. Tatsache ist, dass das Gerät innerhalb weniger Tage von einer Bewertung von 3 auf eine volle 7 gestiegen ist.

Kameras

Viele, die beabsichtigen, in dieser Preisklasse zu bleiben, haben festgestellt, dass sich Geräte mit mehr Megapixeln unter der Haube befinden (hat sich jemand von RedMi Note 10 getrennt?). Die Frage ist also völlig legitim: Ästhetik und Aufführungen sind in Ordnung, aber das hier POCO Wie verhält sich F3 in Fotos und Videos?

Wir sprechen nicht über das Xiaomi Mi11 Ultra, Gott bewahre, aber das hier POCO F3 funktioniert bei normalen Lichtverhältnissen sehr gut.
Das Kamerafach besteht aus 3 Kameras.
Der wichtigste ist einer 48MP breit mit 1.8 Brennweiten. Der zweite ist einer Ultraweit (Weitwinkel) ab 8MP mit Brennweite ab 2.2 und der dritte ist ein Schlafzimmer 5MP f / 2.5 Makro

Hier sind einige Aufnahmen, damit Sie die Qualität der mit diesem Gerät aufgenommenen Fotos beurteilen können.

Ich war besonders beeindruckt von der Stabilisierung der Videos, die mit bis zu 4K / 30fps aufgenommen werden können. Ein wirklich toller Job von POCO.

POCO F3 Schlussfolgerungen

In den Schlussfolgerungen möchte ich Ihnen sagen, was mir daran am besten gefallen hat POCO F3.
Es wird Bullshit sein, aber das, was mich am meisten beeindruckt hat, war das Fingerabdruckleser am Netzschalter. Bequem, blitzschnell und in einer Position, die ich mir nie vorgestellt hätte, wäre so bequem.
Zum ersten Mal seit Jahren habe ich die Schönheit erlebt, mit einem Fingerabdruck "im Dunkeln" entsperren zu können, ohne auf das Gerät schauen zu müssen. Dieser Fingerabdruckleser zielte auf mein kleines Herz und traf genau das Richtige!

Im Übrigen was soll ich sagen?

Das Gerät hat mir so gut gefallen! Es ist in jeder Hinsicht ein TOP des Bereichs. Vielleicht nicht in jeder Hinsicht TOP, aber extrem ausgewogen und vor allem Es ist eines der billigsten TOP auf dem Markt.

Viele Profis: Ästhetik, 120-Hz-Amoled-Display, Leistung und Preis
Einige Nachteile: "seltsamer" Akku, der ohne wesentliche Gründe von 3 im Zeugnis auf 7 und ein Kamerafach mehr vom mittleren als vom oberen Bereich schwankt (auf jeden Fall sehr zufriedenstellend)

Und Sie? Was denkst du über dies POCO F3? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

POCO F3 ist noch nicht in physischen Läden erhältlich, aber Sie können es auf finden Amazon Italien.

Preis aktualisiert am: 31. Juli 2021 11:48

Telegramm-LogoInteressieren Sie sich für ANGEBOTE? Folgen Sie unserem TELEGRAM Channel! Viele Rabattcodes, Angebote, einige davon exklusiv für die Gruppe, für Telefone, Tablet-Geräte und Technologie.

8 Gesamtpunktzahl
POCO F3

Brava POCO Das schafft mit dem F3 eines der leistungsstärksten und wirtschaftlichsten TOP des im Umlauf befindlichen Sortiments. Tolles Design und genug Power für alles! 🙂

DESIGN UND MATERIALIEN
8
DISPLAY
9
HARDWARE
8.5
AUDIO
9
EMPFANG
8.5
SOFTWARE
8
CAMERA
7.5
AKKU
6.5
ERGONOMIE
7
BENUTZERERFAHRUNG
9
PREIS
9
PROS
  • Ästhetik
  • 120-Hz-AMOLED-Display
  • Macht
  • Preis
CONS
  • "Seltsame" Batterie
  • Kameras mehr von Midrange als von TOP
Schreibe einen Beitrag

Immer leidenschaftlich für Technologie, wurde ich buchstäblich von all dem entführt, das in China steckt, als die Xiaomi-Welt entdeckt wurde. Seitdem habe ich sie gekocht und roh gesehen, aber die Leidenschaft ist nie vergangen.

zeichnen
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it - ​​Die italienische Community für Xiaomi-Produkte
Logo