Test Xiaomi Redmi 6 - Ein Nischen-Smartphone

Im kontinuierlichen Rennen um die Spitze des Jahres zu bringen, Xiaomi vergisst nicht, dass ein großer Teil seines Smartphone-Geschäfts mit dem Marktsegment Medium-Low verbunden istund so ist hier nach nur 6 Monaten nach der Präsentation des letzten Modells der Redmi-Serie die Überraschung Redmire 6 das ist auch erstaunlich für die Wahl des Prozessors, mit dem es ausgestattet war, Zurück zu einer alten Flamme, nämlich MediaTek. Ich leugne nicht, dass ich diese Smartphones viel lieber als die so genannten Flaggschiffe teste und dann danke ich ihnen Gearbest.com um diese vollständige Überprüfung möglich zu machen.


Sehr kompaktes Verkaufspaket, jetzt im Klassiker vorgeschlagen rote Farbe, die die chinesische Variante des Geräts identifiziert und mit stilisiert den Namen des Produkts auf der Vorderseite der Box. Drinnen ist die Ausstattung wirklich minimal, da wir neben dem Smartphone auch die Bedienungsanleitung auf Chinesisch, Garantieblatt (immer chinesisch), der Stift zum Herausziehen des SIM-Wagens, Kabel zum Laden und zur Datenübertragung Micro-USB und schließlich eine kompakte Loader mit 5V / 1A-Ausgabe und chinesischen Angriff, so dass Sie einen Adapter sowie Kopfhörer und Schutzhüllen benötigen, die nicht im Lieferumfang enthalten sind.

Das Aussehen des Redmi 6 erscheint manchmal ein bisschen "billig", selbst wenn es in Wirklichkeit ist Die allgemeine Konstruktion ist perfekt ausgeführt sah die Abwesenheit von Crunches und Schwächen. Schale komplett aus undurchsichtigem Polycarbonat Das hilft, das Smartphone vor dem lästigen Fett zu bewahren, das von den Fußabdrücken hinterlassen wird und das im Klassiker gemacht wird Design in 3-Stadiendaher wird der Block durch eine horizontale Linie in dem oberen und unteren Teil der Vorrichtung unterbrochen, um die Bänder zu trennen, die den Antennen für den Signalempfang zugeordnet sind.

 

Auch auf der Rückseite finden wir einen Doppelzimmer horizontal angeordnet, im Stil Mi A1, begleitet von einem LED-Blitz. Ein nicht zu unterschätzendes Budget in Anbetracht der Preisspanne des Smartphones. Weiter finden wir auch ein praktischer Sensor zum Entriegeln mit Fingerabdruck das ist fast bündig mit dem Körper, der auch aus Kunststoff ist, aber was sich ergibt fertig mit einer Art Rundfräsen. Der Sensor hat sich herausgestellt immer zuverlässig und schnell genug beim Entsperren (Unterschiede von Millisekunden im Vergleich zu teureren Modellen) und ermöglicht auch zusätzliche Funktionen, wie z. B. das Aufnehmen eines Bildes oder den Schutz des Zugriffs auf bestimmte Anwendungen.

Redmi 6

Vervollständige das Design des Redmi 6 zurück, das Systemlautsprecher hinter einer Lochreihe versteckt. Leider einer unglückliche Position denn jedes Mal, wenn wir das Terminal auf einer Oberfläche platzieren, wird es den Sound ersticken, der von der Box kommt, während es wäre ausreichend gewesen, einen kleinen Schritt zu machen, um das Problem zu beheben. Schade, weil Die maximale Lautstärke des Lautsprechers ist wirklich gut und obwohl der Ton zu Halbtönen ausgesprochen unausgeglichen ist, ist es immer noch ein Vergnügen, zu spielen, Musik zu hören und Multimedia-Inhalte zu genießen. Das Problem des verschluckten Sounds tritt stattdessen nicht auf, wenn wir die Redmi 6 in der Hand halten, zum Beispiel in einer horizontalen Position, während wir Titel wie Real Racing 3 spielen.

Die gute Bauqualität ist auch in der leicht gebogene Profile die ohnehin schon hervorragenden Grip (Abmessung 147,5 x 71,5 x 8,3 mm, Gewicht 146 Gramm) zu begünstigen und auf der rechten Seite die Power-Taste und die Lautstärkewippe Hosting, die als ihre Häuser ohne „Tänzer“ Bewegungen sind, typische Produkte niedrige Kosten. Auf der linken Seite finden wir die SIM-Cart ist in der Lage, 2 im Nanoformat oder 1 SIM im Nanoformat und einen Micro SD für die interne Speichererweiterung zu hostenbis zu 256 GB und verzichtet damit auf die Dual-SIM-Dual-Standby-Funktionalität.

Ein weiterer Mangel finden wir auf dem Top-Profil des Smartphones, denn Das Unternehmen hat den ikonischen IR-Sender nicht betreten aber nur die Eingangsbuchse 3,5 mm und das zweite Mikrofon für die Reduzierung von Umgebungsgeräuschen, während auf der Unterseite finden wir den Eingang zum Laden von Micro-USB mit OTG-Unterstützung und das Hauptmikrofon.

Nun, und wenn wir mit den Mängeln weitermachen wollen, dann beginne ich damit, mit Ihnen über das Thema zu sprechen Glasdisplay ohne 2.5D-Verarbeitung Raum stattdessen einem antiästhetischen Schritt überlassen. Wenn wir jedoch auf die positiven Seiten schauen wollen, wird es einfacher sein, Hartglasfolien aufzubringen, die die gesamte Oberfläche des Displays abdecken, wobei im oberen Teil die Kapsel, die Näherungs - und Helligkeitssensoren, die Selfie - Kamera und ein kleine einfarbige Benachrichtigungs-LED in weißer Farbe.

Redmi 6

Keine Taste unten, die symmetrisch zur Oberseite ist, während die eigentliche Anzeige nur eine 10-Einheit berührt IPS von 5,45 Zoll im 18-Format: 9 eine Lösung anbieten HD + 720 x 1440 Pixel, 295 PPI, 1000 Kontrastverhältnis: 1 und 80,5% Bildschirmverhältnis. Elegantes Design dank abgerundete Kanten während die Farben zurück sind ein dumpfes Haar und die Farbwiedergabe ist sicherlich nicht das beste, Einstiegs Targati Xiaomi erlebt haben. Auf der anderen Seite ist die Fluidität der Strömung, die Sichtbarkeit unter direkter Sonneneinstrahlung und die Blickwinkel gut, obwohl alle IPS nicht die maximale Tiefe der Schwarztöne sind. Schließlich besteht die Möglichkeit, Erwachen durch Doppeltippen oder durch Anheben des Gerätes, Kalibrieren der Farbtemperatur bis zu 16 Millionen Möglichkeiten und Blaulichtfilter (Lesemodus).

Wir erinnern uns, dass es sich um einen handelt Low-Cost-Smartphone, aber dennoch will Xiaomi Redmi 6 auf seine Weise die Leistungen nicht aufgeben, die durch die Adoption von garantiert werden neuer MediaTek Helio P22 Prozessor (MT6762), Octacore 64 Bit ARM Cortex-A53 mit maximale Taktfrequenz bei 2.0 GHz und Produktionsprozess bei 12 nm, die von einem verbunden ist PowerVR Rogue GE8320 GPU, 3 GB RAM Typ LPDDR3 und 32 GB internen Speicher eMMC 5.0 erweiterbar über Micro SD.

BENCHMARK

Und wenn sich jemand für diesen Prozessor die Nase gebrochen hat, muss er es sich anders überlegen ohne Probleme und vor allem ohne Überhitzung, Xiaomi Redmi 6 schafft es, alle Arten von Anwendungen, von den mildesten zu den stressigsten zu Hause zu nehmen. Spiele wie Real Racing 3 laufen reibungslos, ohne Frame-Verluste, während schwere Anwendungen wie Facebook und Instagram die Systemfluidität nicht so stark zu beeinträchtigen scheinen. Vielleicht ist Geschwindigkeit nicht die Stärke, aber sobald die Anwendungen geladen sind, werden wir keine Probleme mit der täglichen Benutzerfreundlichkeit haben und dies sollte nicht unterschätzt werden. Bedenken Sie, dass ich 4 Benchmarks nacheinander ausgeführt habe und Redmi 6 nicht das geringste Anzeichen von thermischer Drosselung gab, ein Applaus an Xiaomi, der diesen neuen MediaTek-Prozessor optimieren konnte.

auch die GPS / AGPS / GLONASS / Beidou Modul integrierte überrascht hat mich definitiv, für Schnelligkeit, mit der Sperre auf den Satelliten und Festigkeit in das Signal während der Fahrt zu halten. In Redmi 6 finden wir auch die Funktionalität Dual 4G

Das bestätigt den hervorragenden Telefonempfang des Smartphones, nettoAbwesenheit von 20-Bandunterstützung, die mich in diesen Tagen des Gebrauchs nie enttäuscht hat. Hervorragende Audioqualität in Kapsel und klar für beiden Teilnehmer und den Lautsprecher selbst wenn es in einer „unglücklichen“ Position gebracht, hat den Job auch in besonderen Situationen zu tun: die Ansicht, dass ich den neuen SIM-Operator HO.mobile tramte Videoanruf aktiviert, während ich alles war ' in einem überfüllten McDonald, die „schnorren“ WiFi wurde.

Und seit ich dir davon erzählt habe W-Lan, unsere Redmi 6, ist auch mit dieser Konnektivität ausgezeichnet, auch wenn sie nur mit einem Modul ausgestattet ist Monoband 2.4 Ghz, aber mit Unterstützung für WiFi Direct. Auch die Verbindung Bluetooth 4.2-Typ Es erwies sich als ausgezeichnet, während die Anwesenheit der FM-Radio, jetzt fast vergessen von anderen Produzenten. Überfliege den Softwareaspekt, wie ihn derzeit die Einstiegsversion von Xiaomi bietet ROM MIUI 9.6.5.0 China Stabil auf einer Basis Android 8.1 Oreo e Sicherheitsaktualisierungen, die auf 5 May 2018 aktualisiert wurden. Ich wollte die neue MIUI 10 über xiaomi.eu aber ausprobieren Es gibt derzeit keine Möglichkeit, alternative ROMs zu flashen, da TWRP nicht vorhanden ist. Deshalb ist es nutzlos für Sie, Defekte eines ROMs aufzulisten, die in Italien keinen Sinn ergeben, selbst wenn die Nachrichten bezüglich der KI-Technologie sehr interessant sind: Ich werde mich darauf beschränken, Ihnen das zu sagen Ich hatte keine Probleme, den Play Store und die Google-Dienste über das in der Xiaomi Store-App zur Verfügung gestellte Installationsprogramm zu installieren, und ich hatte keinerlei Probleme, verschiedene Benachrichtigungen zu erhalten. Außerdem hat Xiaomi heute ein neues Update veröffentlicht, das einige Bugs beheben und Verbesserungen bringen soll.

Aber mit Xiaomi Redmi 6 Sie geben nicht einmal Fotos auf, die es wert sind, in Ihr Album der Erinnerungen einzutreten, dank einem Doppelfotomodul welches aus einem 'bestehtHauptoptik von 12 Megapixel, Sensor Sony IMX486Pixelfläche von 1,25 μm, Blende f/ 2.2, unterstützt von aSekundäre Optik von 5 Megapixel, Sensor Samsung S5K5E8YX, Eröffnung f/ 2.2 was dir erlaubt zu schießen Fotos mit Bokeh-Effekt, die bemerkenswert sind Dank der Einführung des Tecnologia AI. Wie bei der überwiegenden Mehrheit der Smartphones auf dem Markt, Das Ergebnis ist unter guten Lichtbedingungen garantiert und manchmal war ich auf jeden Fall erstaunt über die zurückgegebene Qualität (immer im Vergleich zur Preisklasse), Während das Umgebungslicht abnimmt, wird das Hintergrundrauschen deutlich und der Blitz hilft nicht viel, nicht so sehr für die Macht, die sich als zu hoch herausstellte, sondern dadurch, dass die Versuchspersonen dazu neigen, "verbrannt" zu werden. Aber seien wir ehrlich, diejenigen, die diese Art von Smartphone kaufen, wissen sicher, dass sie keine Aufnahmen von National Geographic erwarten können.

Wir haben jedoch die Funktion Automatisches HDRund die Fähigkeit, Filter in Echtzeit anzuwenden und zu drehen Full HD-Video zu 30 fpsmit digitale Bildstabilisierung das scheint leider nicht zu funktionieren, aber vielleicht hängt das Problem mit der Software zusammen und daher wird ein zukünftiges Update den Fehler beheben, wie das zukünftige MIUI 10. Wir können auch durchführen Zeitraffer und Zeitlupe, obwohl ich in diesem letzten Fall manchmal eine Verzögerung gefunden habe, in dem Sinne, dass das letzte Video bissig war. Vielleicht hängt das Problem damit zusammen PDAF Fokus welches mit dem Redmi 6 ausgestattet ist, welches nicht schnell sondern vor allem deutlich sichtbar ist "Fokusjagd" -Phänomen.

für Frontalraum Xiaomi hat sich entschieden, den Redmi 6 mit einem5 Megapixel-Optik mit 1,12-μm-Pixeloberfläche und Apertur f/ 2.2 Der Sensortyp ist derzeit unbekannt, obwohl OmniVision vermutet wird. In diesem Fall Die Qualität ist ausreichend für Social Sharing und nicht mehr aber das Vorhandensein von automatischen HDR, die diskret funktioniert und die Möglichkeit, Videos in Full HD bei 30 fps zu machen, ist spürbar. Aber vor allem ist es bemerkenswert, dass wir mit der Kamera Selfie konnten führe die Freigabe mit dem Gesicht durch, was, obwohl es weniger sicher ist e poco Es ist eine sehr geschätzte Funktion, die im Vergleich zum Fingerabdrucksensor unter dunklen Bedingungen optimiert wurde.

Vervollständigen Sie den Funktionsüberblick von Redmi 6 one Akku von 3000 mAh dass, obwohl es von geringer Autonomie sein kann, in Wirklichkeit dank des Prozessors poco Energiehungrig und ein Display mit niedriger Auflösung geben uns tatsächlich eine sehr gute Dauer. Natürlich hängt alles davon ab, wie ein Smartphone wirklich benutzt wird und ich werde mich darauf beschränken, Ihnen zu sagen, dass der Stresstag garantiert ist. Schade auch keine Unterstützung für schnelles Laden, und so sollten wir uns mit einem zufrieden geben voller Energie in 2 Stunden und 20 Minuten Verwenden Sie das mitgelieferte Ladegerät.

FAZIT

Xiaomi Redmi 6 ist definitiv Empfohlen für diejenigen, die ein handliches Smartphone suchen, mit einem großen Display, aber ohne Übertreibung. Im Gleichgewicht Der MediaTek Helio P22 Prozessor hat die Erwartungen erfüllt und die Qualcomm CPU nicht bereuen müssen. Ich war in der Lage, meine Tage ohne Probleme zu meistern und in Anbetracht der zukünftigen Version der MIUI 10-Software können sich die Dinge nur in jeder Hinsicht verbessern. Es ist wahr Xiaomi könnte bei einigen kleinen Details besser arbeiten als die Einfügung des Schrittes, um den Ton nicht zu ersticken, der vom Lautsprecher ausgestrahlt wird, oder den ikonischen IR-Übermittler verlassen, aber in der Wirklichkeit der einzige Fehler, den ich finden kann, ist dieser Redmi 6 der Preis zu ähnlich, wenn nicht höher als der von Redmi S2 (Hier finden Sie die Vollständige Bewertung), was insgesamt sowohl auf dem Papier als auch im Feldtest besser ist als dieses Einstiegsniveau. Wenn Sie jedoch nach einem zuverlässigen Smartphone mit kleinen Abmessungen suchen, das denen eines 5-Zoll-Smartphones ähnelt, ist Xiaomi Redmi 6 die perfekte Lösung. Für diejenigen, die nach einem zweiten Smartphone suchen, dem sogenannten Battle Forklift. Wenn Sie also zu diesen Benutzern gehören oder einfach nur der Xiaomi-Welt näher kommen möchten, ohne ein Vermögen auszugeben, können Sie die Redmi 6 im Laden finden Gearbest.com Ich bedanke mich nochmals dafür, dass ich das Sample in Rekordzeit gesendet habe und dass es einen der besten Online-Shops für alle technologischen Einkäufe enthüllt und bestätigt.

Telegramm-LogoInteressieren Sie sich für ANGEBOTE? Folgen Sie unserem TELEGRAM Channel! Viele Rabattcodes, Angebote, einige davon exklusiv für die Gruppe, für Telefone, Tablet-Geräte und Technologie.

8.1 Gesamtpunktzahl
XIAOMI REDMI 6

Redmi 6 ist ein Smartphone, das nur schwer auf einem Markt platziert werden kann, auf dem Xiaomi ständig zu ähnliche Geräte ausgibt. Allerdings könnte es perfekt für all diejenigen sein, die in jedem Einsatzgebiet eine gute Leistung suchen, aber nicht mehr ausgeben wollen als sie wollen, vor allem aber nicht besonders großzügig bemessen sind. Ausgezeichnete Ergonomie angesichts der kleinen Größe und des Gewichts. Außerdem kann das neue MIUI 10 nur die Gesamtleistung dieses Einstiegslevels verbessern, das sich durch einen guten MediaTek-Prozessor auszeichnet, der sich durchsetzen konnte und den lieben und alten Snapdragon 625 nicht bereue.

CONFEZIONE
8.1
DESIGN UND MATERIALIEN
7.9
DISPLAY
7.9
HARDWARE
8
AUDIO UND EMPFANG
8.3
SOFTWARE
8.1
CAMERA
8.2
AKKU
8.4
ERGONOMIE
8.6
BENUTZERERFAHRUNG
8.5
PREIS
7.6
PROS
  • SICHTBARKEIT DES DISPLAYS UNTER DEM DIREKTEN LICHT DER SONNE
  • EMPFANG IM ALLGEMEINEN: ANRUFE, GPS, WIFI usw.
  • FUNKTION ENTSPERREN MIT DEM GESICHT
  • DUALE KAMERA
  • ERGONOMIE
  • AKKU
CONS
  • ABWESENHEIT SCHNELL AUFLADEN
  • ASN BAND 20
  • ABS-IR-SENDER
  • DER SOUND WIRD GEGRÜNDET, WENN DIE VORRICHTUNG AUF EINEM BODEN ANGEORDNET WIRD
  • PREIS ZU ÄHNLICHEM DER REDMI S2
Schreibe einen Beitrag  |  Lesen Sie die Bewertungen und Kommentare

Nerd, Geek, Netizen, Begriffe, die mir nicht gehören. Einfach selbst, Technikliebhaber und provokativ wie Xiaomi mit seinen Produkten. Hohe Qualität zu fairen Preisen, eine echte Provokation für die bekanntesten Marken.

zeichnen
benachrichtigen
Gast
8 Kommentare
die meisten stimmten
mehr neu älter
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Trackbacks

[...] Xiaomi Redmi 6 Review - Ein Nischen-Smartphone [...]

Trackbacks

[...] Xiaomi Redmi 6 [...]

891
891
3 Jahren

Wann könnte die 20-Band-Version herauskommen?

Massimo G.
Massimo G.
2 Jahren
Antwort an  891

Ich denke nicht, dass es rauskommen wird. Xiaomi mit dem Mediatek-Gerät hat noch nie globale Versionen mit 20-Band veröffentlicht.
Wenn Sie MIUI mögen, sollten Sie sich für Mi A2 Lite oder den viel größeren, aber ausgewogeneren Redmi S2 Global entscheiden

891
891
2 Jahren
Antwort an  Massimo G.

Es ist tatsächlich schon im Angebot

Emanuele Iafulla
Emanuele Iafulla
2 Jahren
Antwort an  Massimo G.

Es tut mir leid, dieser Aussage zu widersprechen, aber die Redmi 6 kommt bereits zum italienischen Mi Store, daher auch 20 Band.

891
891
2 Jahren
Antwort an  Emanuele Iafulla

Haben Sie es mit dem globalen Rom versucht?

XiaomiToday.it - ​​Die italienische Community für Xiaomi-Produkte
Logo