Xiaomi Mi A2 Review - Ist er der wirklich beste Kauf für Android One?

Die Erfahrung ist vorbei #MiExplorers, was mir erlaubt hat Teilnahme an der offiziellen Präsentation des Xiaomi Mi A2 und Mi A2 Lite in Madrid. Es ist also an der Zeit, mit Ihnen über das neue Gerät zu sprechen, das das Projekt umfasst Android One, also kein Schnickschnack auf Softwareebene, sondern Fokus auf Performance auch auf fotografischer Ebene. Also lass uns gemeinsam Xiaomi Mi A2 in unserem Testbericht herausfinden.

Das Glück, an der Veranstaltung in Madrid teilgenommen zu haben, war, dass er sofort die Hand auf das neue Smartphone legen konnte, so sehr, dass es unser war Simone CEO, hat die durchgeführtUnboxing des Verkaufspakets direkt vom Flughafen, während er nach Hause zurückkehrte, und der Inhalt ist wie folgt aufgeteilt: Smartphone, Silikonhülle weiche rauchige Farbe, Ladegerät mit europäischem Stecker und 5V / 2A Ausgang, Kabel zum Laden und Übertragen von Daten USB Typ-C, Stift um den SIM-Wagen zu entfernen, schnelle Anleitung und schließlich Adapter Typ-C / Jack von 3.5 mm für Ohrhörer.

Viele erinnern sich sicherlich an das "alte" Wir sind A1 aus denen die geschwungenen Linien und das Design im Allgemeinen übernommen werden eine allgemeine Prämienbilanz dank a Körper komplett aus Metall in dem die Bänder für die Antennen in den oberen und unteren Profilen fast künstlerisch eingefügt werden. Ein entschieden eleganter Look, der kommt auf der Rückseite durch einen Fingerabdrucksensor unterbrochen und dualer, eher hervorstehender Raum, So ruht Mi A2 auf einer ebenen Fläche, die Bewegungen "Tänzer" der Situation werden leider vorhanden sein. Zum Glück der Alles wird mit der Übernahme der gelieferten Abdeckung gelöst was teilweise auch in Bezug auf die Glätte des Terminals hilft.

Sprich schnell über die Fingerabdrucksensor digital kann ich sagen, dass ich es gefunden habe immer reaktiv und präzise aber vor allem fand ich eine perfekte Positionierung am Körper, fast bündig damit. Leider ist dies nur auf die Entriegelungsfunktion beschränktin der Tat, fehlende Funktionalität als Foto oder Gesten, wie das Senken des Benachrichtigungsvorhangs. kurzum die ersten Grenzen von Andoids Lagererfahrung tauchen sofort auf.

wir a2

Aber zurück zum Design des Xiaomi Mi A2, dies konsolidiert sich mit Dimensionen von 158,7 x 75,4 x 7,3 mm für ein Gewicht von 168 Gramm während die Profile entschieden gerundet sind, geben Sie das Gefühl, ein gutes Qualitätsbaugerät in Ihren Händen zu haben. Und rechts auf den Profilen finden wir rechts das Power-Taste und die Lautstärkewippe auch aus AluminiumAuf der oberen Seite befindet sich stattdessen der Sitz nach Mikrofon für die Reduzierung von Umgebungslärm und die IR-Sender. Das Hauptmikrofon, der Eingang, ist symmetrisch symmetrisch angeordnet Typ-C zum Laden mit OTG-Unterstützung und dass durch Adapter geliefert ermöglicht es Ihnen, den Klang zu vermitteln Verwenden Sie Ihre Lieblings-Kopfhörer. Auch auf der Softwareebene, genau wie in MIUI, haben wir die Möglichkeit, einige Parameter je nach Art des eingesteckten Xiaomi Kopfhörers und / oder Kopfhörers einzustellenAber ob du die Funktion verwendest oder nicht, ich kann sagen, dass der Sound wirklich gut ist.

Und der Sound hat auch von den s eine gute LeistungSystem Peaker neben dem Typ-C-Eingang, obwohl einige Mängel auf den tiefen Tönen ziemlich offensichtlich sind, während die Lautstärke sehr großzügig ist, sogar zu viel, zumindest auf der Ebene der Benachrichtigungen. Endlich auf dem linken Profil finden wir die Warenkorb für SIMfür genau zwei im Nanoformat. Und hier finden wir tatsächlich eine große Grenze Es besteht keine Möglichkeit, den internen Speicher über Micro SD zu erweitern, was angesichts der Version von 32 GB eine Katastrophe ist. tatsächlich der 32 GB, die beim ersten Start von 13,78 GB verfügbar sind, werden vom Betriebssystem belegt. dann unter dem Strich poco Dem Benutzer stehen weniger als 20 GB zur Verfügung. Auf SIM-Ebene können beide die 4G-Konnektivität nutzen, jedoch nicht gleichzeitig mit Unterstützung für 20-Bandbreite, aber um ehrlich zu sein, ich fand den Signalempfang nicht auf das Maximum. Tatsächlich habe ich wiederholt ein Signal fast schlafender Bereitschaft gesehen, das daher auch den Empfang von Benachrichtigungen limitiert hat, wobei letztere alle zusammen mit dem Erwachen des Displays geliefert haben. Auf der anderen Seite war der Empfang von eingehenden und ausgehenden Anrufen mit einem mehr als diskreten Audioausgang gut.

Auf der anderen Seite ist die Geschwindigkeit auf See gut, besonders wenn das Modul benutzt wird WiFi 802.11 a / b / g / n / ac Dualband (2.4 / 5 GHz) mit Unterstützung al WiFi Direkte, Sondern auch die Bluetooth 5.0 Es war effizient mit Lautsprecher, Kopfhörer und Mi Band 3, sowie die GPS mit schnellen Fixes und Null Unsicherheiten. Und für diejenigen, die danach suchen, sage ich es dir ohne den NFC-Sensor und das FM-Radio, nicht einmal den Trick auszunutzen, für den berichtet wurde MiA2 Lite.

Aber lassen Sie uns über das Display sprechen, das nicht der Mode des Augenblicks nachgibt, tatsächlich gibt es keine Spur von der Kerbe, und das weiß ich, wird das Glück vieler machen. Xiaomi Mi A2 übernimmt eine IPS-Panel von 5,99 Zoll Format 18: 9 mit Full HD + Auflösung (2160 x 1080 Pixel), 403 PPI, Kontrastverhältnis 1500:1 und Glasbearbeitung in 2.5D. Die Farbwiedergabe des Panels ist definitiv gut, vielleicht sind die Farben etwas lebhaft, aber nicht störend, im Gegenteil. Hervorragende Blickwinkel sowie die Hintergrundlichtschere sorgen für gute Sichtbarkeit auch bei direkter Sonneneinstrahlung. Die falsche Polarisation des Displays muss jedoch gemeldet werden daher wird die Verwendung mit polarisierten Sonnenbrillen eingeschränkt, da der Bildschirm nur im Querformat sichtbar ist. Es ist auch verfügbar Nachtmodus und die Umgebungsanzeige, Dies aktiviert den Bildschirm beim Empfang von Benachrichtigungen, aber ohne die Möglichkeit, mit ihnen zu interagieren. Eine Funktion, die ich persönlich gar nicht geschätzt habe und die ich seither ziemlich nutzlos finde Auf der Vorderseite des Mi A2 befindet sich außerdem eine monochromatische LED

welche die gleiche Funktion ausführt.

Diese befindet sich im oberen Rahmen des Displays, wo die Headset-Kapsel, die Selfie-Kamera, ein LED-Blitz zur Verbesserung der Leistung von Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen und die verschiedenen Näherungs- und Helligkeitssensoren, die letzteren jedoch ziemlich reaktiv aufstellen. Im unteren Rahmen wir finden keinen physischen Schlüssel wie diese sind mit dem Display integriert, aber keine Möglichkeit, sie zu verstecken, um die Oberfläche des Bildschirms vollständig auszunutzen, vielleicht die Gesten (wenn nicht mit Lösungen von tere Teile) ausnutzen. Ein weiterer offensichtlicher Mangel an Respekt für MIUI.

wir a2

Und da wir es mehrmals erwähnt haben, das ist MIUI, Für diejenigen, die von der proprietären Schnittstelle des Unternehmens kommen, könnte das, was Sie auf Xiaomi Mi A2 finden, ein Schlag ins Herz sein. In der Tat sind sie zu viele Mängel dass Sie jetzt auflisten: Dual Apps, Second Space, App Lock, Vollbild Gesten, Doppel Tippen Sie auf den Bildschirm etc .., Kalibrierung der Farbtemperatur und Kontrast für die Anzeige, die Möglichkeit, den Bildschirm oder Anrufe und die reale aufzuzeichnen Gesicht entsperren. Warum habe ich den Begriff True Unlock Face verwendet? Warum das von Android One zur Verfügung gestellte ist mehr ein Aufwand als eine Bequemlichkeit, in der Tat erkennt mich nicht nur das, auch wenn ich meine Augen geschlossen halte, aber im Gleichgewicht macht mich nicht direkt auf das Home zugreifen, wenn nicht auch ein Wischen auf dem Display.

Ich verstehe, dass diejenigen, die sich einem Android One-Gerät nähern, besonders die optimierte Erfahrung der Software schätzen, die im Fall von Mi A2 basiert Android 8.1 Oreo und Juni Sicherheits-Patches. Tatsächlich applaudiere ich ihm, weil in einem Abstand von poco Über eine Woche habe ich bereits ein Software-Update erhalten, das die Sicherheits-Patch-Stufe auf den 5. August 2018 aktualisiert sowie kleine Fehler beheben, die ich persönlich in meiner Zeit nicht gefunden habe. Für den Rest gibt es nicht viel zu sagen, vielleicht nichts, weil Android One reduziert das Benutzererlebnis auf ein Minimum das muss notwendigerweise Apps von Drittanbietern verwenden. Also schon mit Mi A2 Lite Ich war mit der Software nicht zufrieden viel weniger bin ich mit Mi A2, was mich in ernste Schwierigkeiten bringt, es zu empfehlen, weil Ein Xiaomi ohne MIUI bedeutet eine Reihe von Opfern und Kompromisse im Budget.

Glücklicherweise sind wir auf einem Leistungsniveau dank des exzellenten Prozessors von Qualcomm, der Snapdragon 660, Octacore bis 14 nm mit Kryo 260 Struktur mit maximaler Takt bis 2.2 GHz dem ist der beigetreten Adreno GPU 512, 4 GB Dual-Channel-RAM-Speicher vom Typ LPDDR4X und wie zuvor erwähnt 32 GB Speicher und MMC 5.1 nicht erweiterbar (Es gibt auch Varianten 4 / 64 GB und 6 / 128 GB). All dies übersetzt sich in Fehlen von Verlangsamungen oder Verzögerungen jeglicher Art: Alle Operationen werden reibungslos ausgeführt, keine Verzögerung beim Öffnen der App und Selbst auf der Gaming-Ebene ist Erfahrungszufriedenheit garantiert sogar mit Real Racing 3 und PUBG, die gute Grafikdetails und keine besondere Überhitzung zurückgeben. Das einzige, was deine Nase zum Vorschein bringt, ist Widevine-Zertifizierung des L3-Typs, wodurch die Nutzung von Multimedia-Inhalten auf Streaming-Plattformen wie Netflix, Amazon Prime und ähnlichen auf 480p beschränkt wird.

 

Ma Xiaomi für den A2 Mi scheint sich sehr auf die Foto- und Videoperformance konzentriert zu haben, eine Qualität, die beim Kauf eines Smartphones oft die Waage hält. Und in diesem Fall gelingt es Xiaomi im Unternehmen, Mi A2 mit einer Doppelkamera auf der Rückseite auszustatten Sony IMX486 Primärsensor von 12 Megapixel, öffnend f/ 1.75 und Pixeloberfläche von 1,25 & mgr; m, an die eine gekoppelt ist zweite Optik von 20 Megapixel mit Sensor Sony IMX376, öffnend f/ 1.75 und Pixeloberfläche von 2.0 & mgr; m. Das zu bemerken Die Hilfsoptik führt keine Tele-Funktion aus, wird aber verwendet, um Aufnahmen mit einem wirklich effektvollen Bokeh-Effekt zu erzielen (Entschuldigung für das Wortspiel) Sie können mehr Details aufnehmen, gleichzeitig aber auch mehr Licht aufnehmen und bei schlechten Lichtverhältnissen hellere Fotos liefern, die Technik ausnutzend "Pixel Binning 4 in 1". Im Detail führt die Binning-Technik nichts weiter aus als das durch mehrere Pixel des Sensors selbst gesammelte Signal zu kombinieren, um eine Art "Superpixel" zu bilden, die in der Lage ist, das Verhalten eines größeren Pixels zu simulieren.

Ich muss sagen, dass mich die Performance dieser Dual-Kamera besonders überrascht hat: Aufnahmen im Hochformat sind ausgesprochen professionell, obwohl unter gewissen Umständen Flecken vorhanden sind, während die traditionelleren Fotos detailreich sind, aber vor allem die Farbwiedergabe originalgetreu ist und in Kombination mit den von Software, die sich als die klassische erweist, die wir mit anderen Xiaomi-Terminals gewohnt sind. Wir finden auch dieAutomatisches HDR während auf der Videoebene können wir durchführen Zeitlupe und Zeitraffer oder Aufnahme mit einer Auflösung bis zu 4K ist 30 fps aber wenn wir davon profitieren wollen Stabilisierung auf der EIS Digitle-Ebene müssen wir bei 30 fps auf Full HD gehen, das scheint seine Arbeit gut zu machen. Das aufgenommene Audio scheint gegenüber der „Regisseur“ -Stimme e möglicherweise zu betont zu sein. E. poco in Richtung Umgebungsgeräusch, aber insgesamt hat es mich überzeugt und alle daran erinnert, dass es sich immer um ein Smartphone und nicht um eine professionelle Maschine handelt.

Aber ich habe die Technik von "Pixel Binning 4 in 1" erwähnt, das heißt, vier Pixel des gleichen Farbtons werden genommen, um ein Superpixel der gleichen Farbe zu bilden. gut Wir können den Unterschied zwischen einer normalen Aufnahme und einer mit dieser Technik im manuellen Modus sehen damit können wir entscheiden, mit welcher Optik wir fotografieren. Obwohl es Hintergrundgeräusche gibt, Die Aufnahmen mit wenig Licht sind wirkungsvoll. Eine Sache, die ich nicht verstanden habe, ist die Tatsache, dass das Unternehmen für Mi A2 zu einer Dual-AI-Kamera behauptet, aber persönlich habe ich keine Funktionen gefunden, die durch künstliche Intelligenz ausgedrückt werden, wenn nicht greifbare wie die semantische Segmentierung.

Auf der Vorderseite können wir stattdessen von einer Optik mit profitieren Sony IMX376 Sensor von 20 Megapixel, Eröffnung f/ 2.2 und Pixeloberfläche von 2.0 & mgr; m. Auch in diesem Fall finden wir die Technik von "Pixel Binning 4 in 1" In Kombination mit dem LED-Blitz können Sie nachts gute Aufnahmen machen. Wir finden auch den automatischen HDR aber auch den Portrait Modus, mit sehr guten Ergebnissen auch bei schlechten Lichtverhältnissen.

Schließlich bleibt der mit der Autonomie verbundene Aspekt, der bei Mi A2 garantiert ist Akku von 3010 mAh, ein Wert, der zu sein scheint poco Konto, aber das in der Praxis ermöglicht es Ihnen, sicher am Abend zu kommen, um sich fortzubewegen 3 Stunden der aktiven Anzeige. Werte, die vielleicht anzeigen pocoDa ich alles wiederhole, hängt alles von der tatsächlichen Nutzung des Geräts ab. In einigen Situationen gelang es mir sogar, eine aktive Anzeige von nur 1 Stunde und 44 Minuten mit nur 6,5 Stunden zu erhalten. In einfachen Worten, Xiaomi Mi A2 garantiert Ihnen einen klassischen Tag ohne Probleme. Meine Werte sind völlig kaputt, weil ich viel WiFi-Tethering verwende, das die Batterien jedes Geräts dezimiert, wenn man bedenkt, dass dies mit dem mitgelieferten Ladegerät geschieht Sie werden die bekommen voller Energie in etwa 1 jetzt und 50 Minuten, aber 3.0 Quick Charge wird unterstützt.

FAZIT

Es besteht kein Zweifel zwischen Mi A2 Lite und Mi A2 ist das letztere, das ich empfehlen würde, die sowohl auf der Softwareebene als auch im Hinblick auf den jüngeren Bruder besser optimiert werden. Xiaomis Vorschlag für das Android One Projekt wird mit einem realisiert Equallibrated Smartphone und effizient genug in jeder Situation. Darüber hinaus sind die fotografische Leistung und die Displayausbeute wirklich hochwertig, was es zu einem der besten in seiner Preisklasse macht. jedoch Die Software-Einschränkungen sind vielfältig, ganz zu schweigen von derfehlende Speichererweiterung über Micro SDDas ist in der Version von 32 GB definitiv essentiell. An dieser Stelle denke ich, dass es in den Regalen bleiben wird, um Staub zu nehmen, und das ist genug, es sei denn, es gibt einen drastischen Preisverfall.

Im Gleichgewicht A2 könnte als Best Buy bezeichnet werden, aber im Android One-Szenario, denn im Smartphone-Markt ist die Konkurrenz wirklich rücksichtslos und angesichts der offiziellen Preise, zu denen das Gerät vorgeschlagen wird, ist dieser Titel vielleicht ein wenig zu verlieren Wirksamkeit. Ehrlich gesagt verstehe ich nicht, warum Xiaomi sich so sehr auf das Android One-Projekt konzentriert und einfach keinen Globalisierungsplan durch MIUI implementiert, sondern sofort ein Smartphone mit Unterstützung für die 20-Band und die Global-Software entwickelt. Wenn Sie vom Kauf noch überzeugt sind, sollten Sie dies im Laden tun Gearbest.com, die es schafft, dieses Terminal und den jüngeren Bruder zu vorteilhaften Preisen anzubieten.

Telegramm-LogoInteressieren Sie sich für ANGEBOTE? Folgen Sie unserem TELEGRAM Channel! Viele Rabattcodes, Angebote, einige davon exklusiv für die Gruppe, für Telefone, Tablet-Geräte und Technologie.

8.3 Gesamtpunktzahl
XIAOMI MI A2

Wie für Mi A2 Lite drücke ich meine abweichende Meinung auf der Software-Ebene für Xiaomi Mi A2. Das Android Eines Projekt scheint das Potential zu begrenzen, dass dieser Anschluss eine Mitgift hat, aber wenn Sie Liebhaber einer sauberen Schnittstelle, mager (zu viel) und rein Lager sind, dann könnte ich A2 für Sie einen echten günstig kaufen ... aber vielleicht, weil du MIUI noch nicht kennst.

CONFEZIONE
9
DESIGN UND MATERIALIEN
9
DISPLAY
9.1
HARDWARE
8.7
AUDIO UND EMPFANG
7.4
SOFTWARE
7
CAMERA
8.8
AKKU
8.3
ERGONOMIE
8.2
BENUTZERERFAHRUNG
8.2
PREIS
7.5
PROS
  • DISPLAY
  • PERFORMANCE
  • FOTOGRAFISCHES FACH
CONS
  • SOFTWARE
  • PREIS
Schreibe einen Beitrag  |  Lesen Sie die Bewertungen und Kommentare

Nerd, Geek, Netizen, Begriffe, die mir nicht gehören. Einfach selbst, Technikliebhaber und provokativ wie Xiaomi mit seinen Produkten. Hohe Qualität zu fairen Preisen, eine echte Provokation für die bekanntesten Marken.

zeichnen
benachrichtigen
Gast
3 Kommentare
die meisten stimmten
mehr neu älter
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Trackbacks

[…] Zu patchen. Aber bevor ich anfange, lade ich Sie ein, unsere Bewertungen zu Mi A2 und Mi A2 [...]

Jonathan
Jonathan
2 Jahren

Das Xiaomi mia2 n'est plus fähige d'utiliser Sohn GPS und Donc la Lokalisierung depuis la dernière mise à jour !!!

Fabrizzio C.
Fabrizzio C.
2 Jahren

Entfernen Sie IR und setzen Sie NFC?

XiaomiToday.it - ​​Die italienische Community für Xiaomi-Produkte
Logo