Bewertung Xiaomi Redmi 3 Pro

Das Xiaomi Redmi 3 ist definitiv ein Smartphone, das allen empfohlen werden sollte, die eine gute (wenn nicht hervorragende) Leistung zu einem sehr niedrigen Preis und mit Blick auf die verwendeten Materialien und das jeweilige Design suchen. Mit diesem Smartphone hat Xiaomi die Bedeutung des Wortes "billiges telefon", Bietet ein Gerät, das sowohl auf Papier als auch im Alltag viel zu bieten hat. Aber das hat nicht davon abgehalten sich das Unternehmen eine noch bessere Version dieses Geräts dall'ideare, einige Änderungen vornehmen und eine neue Komponente der Umsetzung, Leben zu geben Xiaomi Redmire 3 Pro | Xiaomi Redmi 3 Pro offiziell vorgestellt |. Wir haben bereits einige Vergleiche mit anderen Geräten der Xiaomi-Familie und anderen Herstellern angestellt, aber heute werden wir dies genauer untersuchen und abschließende Überlegungen anstellen.

Die Verkaufsverpackung ist identisch sowohl ästhetisch als auch auf inhaltlicher Ebene, die der normalen Version, dann wir das Xiaomi Redmi 3 Pro, ein USB-Datenkabel, ein Ladegerät von der Wand und einige manuelle mit der Ehrennadel finden den Wagen von der SIM-Karte (SIM zu extrahieren / Mikro-SD).

img_9671-1
img_9681-1

Auf ästhetischer Ebene hat es eine leichte Neugestaltung erhalten, wobei die spezielle rhomboide Textur im Rücken aufgegeben und zu einem saubereren und texturfreien Stil übergegangen wurde, der aus dem Xiaomi Redmi Note 3 / Pro stammt. Darüber hinaus ist immer im Hintergrund die erste (und wichtigste) Neuheit dieses Smartphones zu erkennen, nämlich das Vorhandensein eines Sensors zur Erkennung von Fingerabdrücken, der sehr präzise ist, während alles andere im Vergleich zur klassischen Version unverändert bleibt. Die Pro-Version scheint jedoch mit größerer Sorgfalt und Materialien von besserer Qualität gebaut zu sein.

img_9704
img_9746

Eine weitere Innovation befindet sich unterhalb des Gehäuses, da die Pro-Version mit einem weiteren GigaByte RAM-Speicher ausgestattet wurde. 3 GBund die Menge des internen Speichers wurde von 16 GB a verdoppelt 32 GB. Im Übrigen hat sich im Vergleich zum Redmi 3 nichts geändert. Diese kleinen Hardware-Upgrades sind jedoch nicht so wichtig, da die Benchmarks praktisch fast ähnlich sind, aber auch im praktischen Einsatz und beim Spielen Asphalt 8 perfekt spielen können mittlere Definition, während in hoher Auflösung einige Bildabfälle festgestellt werden können.

redmi3vsredmi3pro
screenshot_2016-04-13-23-48-51_comantutuabenchmark-360x634

Outbound-Audio ist wirklich sehr gut und sehr hoch, besonders wenn man bedenkt, dass wir über ein Smartphone mit mittlerer Bandbreite sprechen. Das Gleiche gilt für die Headset-Kappe, die von hoher Qualität ist und den Klang des Anrufs sehr gut reproduziert.

Der fotografische Sektor scheint verbessert worden zu sein, auch wenn er denselben Sensor verwendet, ein Zeichen dafür, dass die Software für diesen Zweck verbessert und optimiert wurde. Jetzt können Sie mit dem hochpräzisen Autofokus (PDAF) realere und genauere Fotos erstellen und mit fast jeder Aufnahme scharfe und detaillierte Fotos aufnehmen. Bei schlechten oder dunklen Fotos verschlechtert sich die Situation, wobei das Bildrauschen erheblich zunimmt und die Fokussierung schwieriger wird. Hier sind einige unretuschierte Aufnahmen, die jeweils mit guter Umgebungsbeleuchtung (draußen), wenig Licht (drinnen) und wenig Licht (nachts) aufgenommen wurden.

img_20160415_145824-1024x768
img_20160415_145947-1024x768
img_20160415_151222-1024x768
img_20160415_151532-1024x768
img_20160414_231247-1024x768
img_20160414_232443-1024x768

Was die generische Konnektivität angeht, funktioniert alles einwandfrei, und der Empfang ist ausgezeichnet (je nach Region und Betreiber kann variieren), sowohl für das Telefon als auch für alle anderen Verbindungen, selbst wenn wir das WLAN-Band von 5 erwartet hätten GHz bei dieser Variante.

Über die Autonomie gibt es nicht viel zu sagen, da ich 4100 mAEs gibt so viele und es ist praktisch unmöglich, die Batterie im Laufe des Tages vollständig zu entladen, selbst wenn sie gestresst ist! Sie können sie sogar erreichen 7 Stunden Der Bildschirm wird mit manuell eingestellter Maximalbeleuchtung und mit mobilen Daten beleuchtet, navigiert, spielt und chattet, schaltet sich erst am zweiten Benutzertag aus. Natürlich können Sie bei längerem Gebrauch bis zu zwei Tage Gebrauch machen, wenn nicht sogar drei.

Screenshot_2016-01-21-12-30-17_com.miui_.securitycenter-576x1024
Screenshot_2016-01-21-12-30-22_com.miui_.securitycenter-576x1024
Screenshot_2016-01-21-12-30-28_com.miui_.securitycenter-576x1024

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass dieses Xiaomi Redmi 3 Pro kein wirklich bedeutendes Upgrade mit sich bringt. Die bessere Verarbeitungsqualität und die höhere Sicherheit bei einem Fingerabdrucksensor sowie eine bessere Optimierung auf Softwareebene sind jedoch sicherlich Stärken worauf er sich verlassen kann. Wir hätten jedoch zumindest das 5-GHz-WLAN-Band und, warum nicht, auch ein Display mit Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel) erwartet, aber zu einem so niedrigen Preis und mit allem, was es zu bieten hat. Wir könnten nicht besser sein. Daher ist es unserer Meinung nach ein Smartphone, das unbedingt zu empfehlen ist, insbesondere aufgrund seiner großen Autonomie, die in einem so kompakten Gerät enthalten ist.

über | Xiaomi Fans Italien

Simone Rodríguez

Simone Rodríguez

Blogger, aber vor allem leidenschaftlich über Technologie. Ich gehöre zu einer Generation, die von der Kathodenstrahlröhre auf Smartphones durchlaufen hat, ich noch nie dagewesene technologische Entwicklung Zeug zu machen. Da 2012 folgt emsig der Xiaomi Marke mit convogliarsi verschiedenen Projekten, die er mich geführt hat XiaomiToday.it, die Heimat aller Italiener Xiaomisti zu realisieren. schreiben: [E-Mail geschützt]

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo