HomTom HT 17: Unser Rückblick

HomTom ist eine Rippe des bekannteren Doogee und von poco brachte das neue Modell HT 17 auf den Markt, ein Einstiegs-Smartphone, das auf gekauft werden kann Amazon a poco mehr als 70 Euro.

Wird es ein gutes Geschäft oder eine Enttäuschung sein? Lass uns herausfinden, ob HomTom dieses Mal in unsere Rezensionen in unsere Herzen eingebrochen ist.

HomTom H17
5.5 6.0 MTK6737 Zoll Android Quad Core RAM 1GB 8GB ROM Dual-Kameras Fingerabdrucksensor HotKnot OTG Bluetooth 4.0
72.84 € 98 €
HomTom HT 17: Unser Rückblick

Materialien, Hardware und Ergonomie

Die HomTom HT 17 ist ein Smartphone vollständig aus Kunststoff mit einem nicht genau anonymen Design, dank der Textur Stil „Patch“, schon gesehen auf Samung Galaxy S5 genommen, die einen Hauch von Eleganz verleiht und erhöhen die Griffigkeit.

Unter dem Körper finden wir 1Gb von RAM, Giga 8 interner Speicher erweiterbar durch Micro SD bis zu 32 Gbund ein Prozessor Mediatek MTK 6737 Quad Core.

Ein weiteres Merkmal ist der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite immer zuverlässig 10 10 mal aus, obwohl es keinen Blitz -Abgabegeschwindigkeit nicht genießen, aber die auch eine selfie nehmen verwendet werden.

Auch auf der Rückseite sind wir eine Kamera 13 Megapixel durch Software und einzelne LED-Blitz interpoliert. Auf der Vorderseite befindet sich die Frontkamera von 5 Mpx über Software interpoliert, Lichtsensor, Näherungsschalter und die Benachrichtigungs-LED, die auch ausgeschaltet werden kann, was da auf der selben Preisspanne Geräte sehr willkommen ist, ist dies fast nie vorhanden .

Schließlich sind die Tasten berührungsartig am Gehäuse und nicht hinterleuchtet, sondern haben eine Vibration mit einem wirklich kalibrierten Feed in der richtigen Weise.

Display

Das HOMTOM HT 17 Panel hat eine Diagonale von 5,5 IPS Typ Zoll mit einer Auflösung von 1280 x 720. diskrete Einheit, insbesondere für die Preisklasse, in der Tat hat die Anzeige helle Farben und eine gute Helligkeit, obwohl einige Sichtbarkeitsproblem unter dem direkten Sonnenlicht bemerken. Die Farben sind heller, wenn wir das Gerät auf eine bestimmte Weise neigen, die zu Grau tendiert.

Es gibt jedoch einige Aufmerksamkeit von Mediatek, wie die HomTom HT 17 Software Miravision um Farben lebendiger und kontrastreicher zu machen. Schließlich ist die Berührung aber immer ansprechbar poco oleophob.

Homtom-Anzeige

Batterie, Audio und Empfang

Die HOMTOM HT 17 Batterie ist von 3000 mAh, genug, um uns weiter zu tragen anderthalb Tage von intensiver Nutzung. Das Terminal erreicht Werte von 4 Stunden und Minuten 30 Der Bildschirm ist eingeschaltet und verwendet beide SIMs mit maximaler Bildschirmhelligkeit. Das Laden ist jedoch schnell und endet bei etwa 2 und einer halben Stunde.

Das HomTom HT 17 beherbergt zwei SIMs im Mikroformat, Dual Stand, mit relativer Netzwerkunterstützung 4G LTE auf beiden Slots. Es ist auch unterstützte Bandbreite von 800 MHz.

Aus den Einstellungen können wir die bevorzugte SIM für Daten- und Anruf- oder SMS-Netzwerk auswählen oder von Zeit zu Zeit auswählen, welche SIM angerufen werden soll. Sie können jedoch keine unterschiedlichen Klingeltöne für die beiden SIMs zuordnen.

Der Ton im Anruf ist Unterton und ein poco gedämpft, sowohl in der Kapsel als auch in der Freisprecheinrichtung, wie beim Hören von Musik aus dem Systemlautsprecher mit fast nicht vorhandenem Bass und Audio- poco pulito. Es ist viel besser, auf die andere Seite des Telefons zu hören, obwohl es kein zweites Mikrofon gibt.

Software

Auf dem HTOM HT dreht sich 17 Android 6.0 mit einer leicht personalisierten Oberfläche von HomTom. In der Tat finden wir benutzerdefinierte Symbole, ein Launcher mit Abwesenheit der App-Schublade ohne Anpassung. Wir finden auch einige Geste unterteilt in Telefonie-Bewegung, Systembewegung, Gesture Wakeup.

In der Praxis können wir einen Anruf annehmen, indem wir einfach das Telefon anheben oder es stumm schalten, indem wir es auf den Kopf stellen. Wir können einen Screenshot machen, indem wir drei Finger gleichzeitig nach unten wischen oder einen Buchstaben außerhalb des Bildschirms zeichnen, um zum Beispiel die Kamera zu starten.

Auch verfügbar Doppelhahn um den Bildschirm auszuschalten. Die Anpassung findet sich auch in Mediateks klassischen Apps wie dem File Explorer, der auf dieser HomTom HT17 eine überarbeitete und sehr schöne Grafik hat. Auch verfügbar ist die Funktion von Turbo Herunterladen, nämlich die Fähigkeit zur gleichzeitigen Nutzung von Wi-Fi und 4G / 3G-Netzwerken.

Die Einfachheit der Software macht das Telefon immer sehr flüssig ohne drohend mit einer reaktiven Benutzererfahrung.

Der Webbrowser verhält sich diskret, obwohl die Seiten nicht schnell geladen werden, ist die Navigation reibungslos. Im Wesentlichen läuft das HomTom HT 17 in jeder Operation gut, sogar während des schweren Spiels, wie Real Racing 3 (Booten in 50 Sekunden), dank der eingebauten Karte Mali T720, die das maximale grafische Detail zurückgibt, ist die Spielbarkeit angenehm und ohne Verzögerung.

Ich habe nie eine besondere Hitze erlebt, sondern unter Stress. Es ist auch möglich, den Zugriff auf Anwendungen mit'Apps Sperre, der auch ein Bild an die Person senden kann, die den falschen Code einfügt und uns so zeigt, wer versucht hat, auf unser Telefon zuzugreifen.

besondere negative Notiz wir finden es im Hinblick auf die GPS- Ortung Das, obwohl vorhanden, ist wirklich unbrauchbar. Die erste Korrektur wurde nach mehr als 10 Minuten durchgeführt und die Navigation war angenehm, da das GPS-Signal kontinuierlich abfiel.

Benchmark-Ergebnisse

Kamera und Multimedia

Die HOMTOM HT 17 Rückfahrkamera von 13 Mpx, per Software interpoliert, realisiert genug Klicks Ideal für Sozialfotografen. Auch bei schlechten Lichtverhältnissen werden die Bilder in ausreichend erzeugt, auch wenn der Blitzmodus alle Kanten von Objekten zu verbrennen neigt. Die Zulänglichkeit hängt natürlich mit dem Preis zusammen, zu dem das Gerät verkauft wird.

Makros erhöhen die Gesamtqualität der Fotos, aber wenn Sie heranzoomen, bemerken Sie einen Verlust an Details und etwas Klarheit, obwohl die Farben gut repliziert werden. Die Funktion ist vorhanden HDR Das funktioniert ziemlich gut, während die Fokussierung auf das Video faul ist und die Farben oft zu hell sind, da man sich manuell auf die richtige Farbkorrektur konzentrieren muss. Die mit der Frontkamera aufgenommenen Selfies sind stark interpoliert und die endgültige Qualität ist definitiv unzureichend, wenn nicht sogar enttäuschend.

Schlussfolgerungen

Natürlich können wir nicht erwarten, wer weiß, was von einem Smartphone nur 70 Euro, aber wir können mit Sicherheit sagen, dass die Kosten noch hoch Blick auf die wichtigsten Einschränkungen, die diese HomTom HT 17 bringt. Zum gleichen Preis finden wir leistungsfähigere Geräte oder auf jeden Fall können sie in ihrer Gesamtheit verwendet werden, ohne zum Beispiel GPS aufzugeben.

Der Preis muss möglicherweise revidiert werden, obwohl die HomTom-Unterstützung für die Fehlerbehebungen (Der 1-Tag der Nutzung, den ich erhalten habe 4-Aktualisierungsbenachrichtigungen), und der leistungsfähige und zuverlässige Fingerabdrucksensor, lassen das Gerät mit voller Energie laufen.

HomTom H17
5.5 6.0 MTK6737 Zoll Android Quad Core RAM 1GB 8GB ROM Dual-Kameras Fingerabdrucksensor HotKnot OTG Bluetooth 4.0
72.84 € 98 €
HomTom HT 17: Unser Rückblick

Wir müssen uns nur von unserer Videorezension verabschieden.

 

Emanuele Iafulla

Emanuele Iafulla

Nerd, Geek, Netizen, Begriffe, die mir nicht gehören. Einfach selbst, Technikliebhaber und provokativ wie Xiaomi mit seinen Produkten. Hohe Qualität zu fairen Preisen, eine echte Provokation für die bekanntesten Marken.

zeichnen
benachrichtigen
Gast

2 Kommentare
die meisten stimmten
mehr neu älter
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Alessandro Peri
Alessandro Peri
6 Jahren

Ich möchte Fotos auf dem Computer nicht bewegen. WISSEN SIE, WAS SIE TUN MÜSSEN?

Alfio
Alfio
6 Jahren

Ich möchte darauf hinweisen, dass der GPS mit neuen Updates behoben wurde.

XiaomiToday.it
Logo