Coronavirus, Xiaomi schließt offiziell alle Mi Stores in Italien

Wie wir leider alle wissen, hat die Regierung gestern mit einem dpcm, das am 11. März vom Premierminister Giuseppe Conte unterzeichnet wurde, neue Beschränkungen für ganz Italien eingeführt, um die Ansteckung mit neuem Coronavirus zu bekämpfen. Mit den Bestimmungen des Dekrets, die von gestern bis zum 25. März in Kraft sind.

Coronavirus, Xiaomi schließt offiziell alle Mi Stores in Italien

mi speichern Coronavirus

Xiaomi Mi Store Marcianise

Daher hat Xiaomi beschlossen, alle Mi-Stores in Italien zu schließen. Nach der offiziellen Pressemitteilung:

In Übereinstimmung mit Mi Store Italy haben wir gemäß den Bestimmungen des jüngsten von der Regierung erlassenen Dekrets und zum Schutz der Gesundheit von Kunden und Mitarbeitern die Türen aller Mi Stores in der Region vorübergehend geschlossen und beschlossen, das Mi gleichzeitig zu kündigen Das Fan Festival ist für den 6. April geplant.

Xiaomi Italien

Xiaomi muss außerdem Folgendes angeben:

Am 6. April wollten wir ein großartiges Treffen für alle italienischen Mi-Fans organisieren, aber trotz des Wunsches, optimistisch zu bleiben, erfordert das Verantwortungsbewusstsein Ihnen gegenüber diese Wahl.

Wir werden das Mi Fan Festival immer noch feiern, aber auf eine andere Art und Weise. Bleib dran!

Xiaomi Italien

Wie oben erwähnt, wird diese Wahl auch durch das jüngste Ministerialdekret erzwungen, mit dem die kommerziellen Einzelhandelsaktivitäten ausgesetzt werden, mit Ausnahme derjenigen, die identifizierte Grundbedürfnisse verkaufen (von Apotheken über Tabakhändler, Zeitungshändler bis hin zu Tankstellen).

Xiaomi Mi Store Coronavirus

Xiaomi Mi Store Arese

Xiaomi Italien erwähnte die Präsentation des Xiaomi Mi 10 nicht im geringsten / Wir 10 Pro, die daher trotz der derzeit in Italien und im Rest der Welt stattfindenden Coronavirus-Pandemie auftreten könnten. Jetzt wissen wir nicht, ob dies auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass die Veranstaltung in einem anderen Land als Italien wie Spanien stattfinden wird, zumindest mit derzeit zulässigeren Gesetzen, oder ob vielleicht auch in Italien alles drinnen machbar ist und Entfernungen respektieren.

Pierpaolo Figuccia

Pierpaolo Figuccia

Nerd, leidenschaftlich über Technologie, Fotografie, Videomacher und Spieler. Und natürlich liebe ich Xiaomi-Produkte! Verfügbar auf Twitter.

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo