Xiaomi und die Provinz Hainan unterzeichnen ein Kooperationsabkommen

Hainan ist eine Inselprovinz Chinas an der Südspitze des Landes. Es ist berühmt für sein tropisches Klima, die Badeorte und das bergige waldbedeckte Hinterland, aber was hat es mit Xiaomi zu tun? Zwischen der Stadtverwaltung und Lei Juns Firma stammte er poco unterzeichnete eine Kooperationsvereinbarung, wonach Xiaomi mit dem Verwaltungszentrum der Provinz Haikou und der Stadt Danzhou in den Bereichen Finanztechnologie, Cloud Computing, IoT (Internet der Dinge) und anderen Bereichen zusammenarbeiten wird.

Xiaomi

"Wir hoffen, dass Xiaomi die Politik des Freihandelshafens von Hainan studieren und rationalisieren, die Planung und den Bau regionaler und internationaler Büros beschleunigen wird", zitiert der Provinzsekretär des Parteikomitees, Liu Cigui. Die Hoffnung ist, dass der Technologieriese aktiv am Wirtschaftsleben der Provinz teilnimmt und die Entwicklung verwandter Industrien und Unternehmen auf einem noch höheren Niveau fördert. 

Xiaomi und die Provinz Hainan unterzeichnen ein Kooperationsabkommen

Lei Jun, Vorsitzender des Verwaltungsrates und CEO von Xiaomi, unterstrich die großen Aussichten für die Region und betonte, dass "die Entwicklungsstrategie des Unternehmens in vielerlei Hinsicht mit der künftigen Entwicklungsrichtung des Freihandelshafens von Hainan übereinstimmt". . 

Xiaomi

Xiaomi mit Hauptsitz in Peking wurde 2010 gegründet. Das Unternehmen befasst sich mit der Entwicklung mobiler Anwendungen, der Produktion von Smartphones, Laptops, Elektronik sowie Haushaltsgeräten, Kleidung und anderen Gütern. Im Jahr 2018 hielt das Unternehmen einen Börsengang an der Hong Kong Stock Exchange ab. Kurz gesagt, wir alle kennen die Erfolge der Marke, aber diese Partnerschaft ist ein weiterer Teil des Puzzles der Erfolge des asiatischen Unternehmens.

Am 1. Juni legten die Behörden einen Plan für die Entwicklung des Freihandelshafens vor. Nach dem Plan wird die Provinz Hainan in eine spezielle Zollzone umgewandelt. Die Regierung des Landes beabsichtigt im Allgemeinen, die Schaffung des Freihandelshafens auf der Insel bis 2025 abzuschließen: Bis zu diesem Datum sollte die Insel über ein System verfügen, das Freihandel und Investitionen garantiert. Hainan beabsichtigt, die Handels- und Investitionsfreiheit, den grenzüberschreitenden Verkehr von Kapital, Menschen und Sendungen zu gewährleisten. Wer weiß, welche positiven Entwicklungen Xiaomi bringen wird?

[Quelle]

Stichworte:

Emanuele Iafulla

Nerd, Geek, Netizen, Begriffe, die mir nicht gehören. Einfach selbst, Technikliebhaber und provokativ wie Xiaomi mit seinen Produkten. Hohe Qualität zu fairen Preisen, eine echte Provokation für die bekanntesten Marken.

zeichnen
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo