Interessieren Sie sich für sie? ANGEBOTE? Sparen Sie mit unseren Gutscheinen WhatsApp o TELEGRAMM!

Xiaomi Wireless AR Glass Discovery Edition auf dem MWC 2023 angekündigt

Xiaomi hat gerade offiziell die Xiaomi Wireless AR Glass Discovery Editions auf dem MWC 2023 angekündigt, der heute in Barcelona begann.

Xiaomi Wireless AR Glass Discovery Edition auf dem MWC 2023 angekündigt

Lei Jun, Gründer, Präsident und CEO von Xiaomi, sagte, dass es sich um ein auf den Menschen ausgerichtetes AR-Brillendesign handelt. Das Gewicht des gesamten Geräts ist extrem leicht, es verfügt über eine One-Touch-Verbindung, unterstützt innovative Mikrogesten-Interaktion und ein vollständiges Ökosystem von Großbildanwendungen und reichhaltigen Verbindungsszenarien.

Lei Jun sagte, dass die Xiaomi Wireless AR Glass Discovery Edition eine AR-Brille ist, die eine drahtlose Verbindungslösung verwendet. Xiaomi hat den selbst entwickelten Hochgeschwindigkeits-Interconnect-Bus erfolgreich auf die Verbindung zwischen Telefonen und AR-Brillen angewendet. Durch die Verwendung von selbst entwickelten Kommunikationsverbindungen mit geringer Latenz und mit Qualcomm Snapdragon Spaces beträgt die Kommunikationsverzögerung zwischen Telefon und Brille weniger als 3 ms, und die vollständige Verbindungsverzögerung beträgt nur 50 ms.

In Bezug auf das Display auf „Retina-Ebene“ sagte Lei Jun, dass es dem Konzept des Retina-Bildschirms ähnelt. Wenn die PPD (Winkelauflösung) nahe bei 60 liegt, kann das menschliche Auge kaum Körnigkeit wahrnehmen. Die PPD der drahtlosen Xiaomi-AR-Brille beträgt 58, was der „Retina“-Spezifikation sehr nahe kommt.

In Bezug auf das Software-Ökosystem unterstützt die Xiaomi Wireless AR Glass Discovery Edition die Entwicklungs-Frameworks Qualcomm Snapdragon Spaces, OpenXR und Microsoft MRTK.

Eine gute AR-Brille sollte ein sehr geringes Präsenzgefühl haben und den Nutzer nicht beschweren. Obwohl vorhandene AR-Brillen das Gewicht reduzieren, indem sie die Hauptrechenleistung auf externe Geräte übertragen, müssen sie mit Computergeräten verkabelt werden, was den Komfort und die Freiheit der räumlichen Interaktion stark beeinträchtigt.

Die Xiaomi Wireless AR Glass Discovery Edition ist eine AR-Brille, die eine drahtlose Verbindungslösung verwendet. Dank unserer Erfahrung in der Zusammenschaltung und Multi-Device-Kommunikation haben wir den selbst entwickelten Hochgeschwindigkeits-Verbindungsbus erfolgreich auf die Verbindung zwischen Telefonen und AR-Brillen angewendet.

Lei Jun

Die drahtlose AR-Brille von Xiaomi nimmt ein leichtes Design an und verwendet eine große Anzahl leichter Materialien, darunter Magnesium-Lithium-Legierungen, Kohlefaserteile und selbst entwickelte negative Silizium-Sauerstoff-Elektroden. Das Gerät wiegt nur 126 Gramm. Gleichzeitig werden, basierend auf den Daten von Zehntausenden von Probanden, der Schwerpunkt der Brille, der Abstand zwischen den Bügeln, der Klemmwinkel, die Nasenpads und andere Details sorgfältig kalibriert, damit Benutzer einen erhalten besseres Nutzungserlebnis.

AR-Brillen verwenden ein optisches Freiformmodul, das aus einem Paar MicroOLED-Bildschirmen und einem Freiform-Lichtleiterprisma besteht. Freiformprismen können komplexe Lichtbrechung und -reflexion innerhalb eines begrenzten Volumens realisieren. Der auf dem Bildschirm dargestellte Inhalt wird von den drei Flächen im Lichtleiterprisma gebrochen und reflektiert und schließlich dem präsentiert

Der Vorteil eines solchen optischen Moduldesigns besteht darin, dass AR-Brillen einen extrem geringen Lichtverlust aufweisen können und die Helligkeit bis zu 1200 Nits erreichen kann. Das sichtbare Bild ist klarer und heller, was eine solide Grundlage für die Anwendung bietet.

Die drahtlose AR-Brille von Xiaomi ist außerdem mit elektrochromen Linsen ausgestattet, die sich an unterschiedliche Lichtumgebungen anpassen können. Der Schattenmodus kann das Ansehen von Filmen immersiver machen, und der transparente Modus kann das AR-Erlebnis der Kombination von VR lebendiger machen.

Wie bereits erwähnt, können Benutzer Anwendungen auswählen, öffnen, zum Navigieren wischen, zum Desktop zurückkehren und andere alltägliche Verhaltensweisen durch Mikrogesten ausführen, die ohne Verwendung eines Mobiltelefons unterstützt werden können.

Wenn Sie beispielsweise Ihren Finger horizontal platzieren, ist der Knöchelbereich der Gestenerkennungsbereich. Das Mittelfingergelenk wird als Ursprung der Richtungstaste verwendet und mit den übrigen angrenzenden Bereichen kombiniert, um eine Vier-Wege-Richtungstaste zu bilden, um grundlegende Bewegungsabläufe zu erreichen.

Um die oben genannten Funktionen zu realisieren, ist die drahtlose AR-Brille mit einer Low-Power-AON-Kamera ausgestattet, die auch eine langfristige Gesteninteraktion ermöglicht. Natürlich wird es auch traditionelle Interaktionsmethoden geben, Sie können Ihr Mobiltelefon als Touchpad oder direkt als dedizierte Fernbedienung verwenden.

Xiaomi Wireless AR Glass Discovery Edition unterstützt Modelle der Mi 13-Serie, unterstützt 3 Größen von Nasenpads und Myopie-Clip.

Im Angebot bei Amazon

399,00€
423,89€
verfügbar
5 neu ab 399,00 €
7 gebraucht ab 236,82 €
Stand: 24. Juli 2024 11:59
Zuletzt aktualisiert am 24. Juli 2024 um 11:59 Uhr
Pierpaolo Figuccia
Pierpaolo Figuccia

Nerd, leidenschaftlicher Technik-, Foto- und Videomacher. Und natürlich liebe ich Xiaomi-Produkte!

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo