Xiaomi Mijia: Die Produkte erzeugten einen Gewinn von Milliarden von Dollar

🛍️ SCHWARZER FREITAG hat begonnen! Sehen Sie sich die bereits aktiven XIAOMI-Angebote unter 👉 an Diesen Link

Die Submarke Mijia von Xiaomi wächst stetig und das breite Angebot an entwickelten Produkten in Kombination mit niedrigen Preisen hat es ermöglicht, einen Gewinn zu erzielen, der die Milliardenschwelle deutlich überschreitet. Dies erklärte Lei Jun, CEO von Xiaomi, während des kürzlich abgehaltenen China Mobile Global Partner. Aus den zur Verfügung gestellten Protokollen geht hervor, dass Xiaomi im letzten Jahr in 77 ökologische Ketten investiert hat, von denen 30 bereits Produkte entwickelt und freigegeben haben. All dies ohne Berücksichtigung von Smartphones, MIUI-Software und anderen Assets, die stattdessen von der Hauptmarke erstellt werden und das wahre Herz der Marke bilden.

xiaomi-mijia-1

Eine Analyse zeigt die exorbitante Anzahl der vom Unternehmen verkauften Geräte, die sich auf mehr als 100 Millionen Einheiten belaufen, aufgeteilt auf Powerbanks (55 Millionen), Mi-Band (23 Millionen), Kopfhörer (18 Millionen) und Tastaturen (5,5) Millionen), kleine Ameisenkameras (3,3 Millionen) und Luftreiniger (1 Million).

xiaomi-mijia3

Es wurde auch festgestellt, dass die Huami-Technologie, Xiaomis Öko-Partner, „intelligentes“ tragbares Zubehör für insgesamt 16 Millionen Einheiten verkauft hat, was einem Gewinn von eineinhalb Milliarden Yuan entspricht. Xiaomi ist (eindeutig) bereit, andere Geräte zu entwickeln und das bereits vielfältige Zubehörangebot weiter auszubauen, ohne die Marktstrategie zu verzerren, die durch das beispiellose Preis- / Leistungsverhältnis, die Hauptstärke der Marke, gekennzeichnet ist.xiaomi-mijia5

Quelle

Stichworte:

Cristiano Cento

Cristiano Cento

Computerberater, DJ, Blogger. Leidenschaft für Musik (natürlich), Filme, TV-Serien, Sport und Liebhaber alles Technologischen. [E-Mail geschützt]

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo