batteria

Sparen "schwarze" Hintergrundbilder und der Dunkelmodus wirklich Akkustrom auf Ihrem Smartphone?

Juli 17 2021
Kommentar hinzufügen
Juli 17 2021
Kommentar hinzufügen

Wie oft haben wir von Freunden "Experten" gehört, dass wir, um den Akku unseres Smartphones zu schonen, ein Hintergrundbild mit schwarzem Hintergrund einstellen müssen. Eine Aussage, die der Vorstellung entspringt, in der die schwarze Farbe der Nichtemission von Farbe entspricht und die somit nicht dem Energieverbrauch entspricht.

Nehmen wir an, das Gesagte ist nicht ganz falsch, aber nicht ganz richtig, denn es stehen mehrere Variablen auf dem Spiel, angefangen bei der Technologie, die den Bildschirm Ihres Smartphones verwendet. Versuchen wir also, die Frage zu klären.

batteria

Abgesehen von den verschiedenen Komponenten, aus denen ein Smartphone besteht, ist es zweifellos der Bildschirm, der am meisten Energie verbraucht, insbesondere wenn die verwendeten Panels hohe Auflösungen verwenden. Also so fern wie möglich zu halten ist die Lösung?

Sparen „schwarze“ Hintergrundbilder und der Dunkelmodus wirklich Akku auf Ihrem Smartphone?

Wie bereits erwähnt, hängt der Energieverbrauch von der Technologie des Panels ab, das Ihr Smartphone übernimmt. Glücklicherweise sind AMOLED-Bildschirme auch im mittleren Marktsegment nicht mehr so ​​selten und mit dieser Technologie kann man tatsächlich Akku sparen, wenn man schwarze Hintergründe als Hintergrundbild verwendet. Dies liegt daran, dass bei der von diesen Bildschirmtypen verwendeten Technologie die Pixel, aus denen sie bestehen, keine Farbe mehr emittieren, wenn sie etwas Schwarzes reflektieren möchten, oder sie werden ausgeschaltet, wodurch das Gerät Energie gespart wird, das dann nur die farbigen Pixel mit Strom versorgen muss von anderen Schattierungen.

Ach ja, weil Schwarz immer noch eine Farbe ist, bringt der Trick mit schwarzen Hintergründen bei LCD-Bildschirmen, die auch als IPS bekannt sind, keinen Vorteil. Tatsächlich bleiben die Pixel weiterhin beleuchtet, um die schwarze Farbe zu reproduzieren. In der Praxis besteht der grundlegende Unterschied zu AMOLED-Bildschirmen darin, dass LCDs nicht aufhören, Farbe zu emittieren, sondern Schwarz nachbilden und daher weiterhin Energie verbrauchen.

Nerd, Geek, Netizen, Begriffe, die mir nicht gehören. Einfach selbst, Technikliebhaber und provokativ wie Xiaomi mit seinen Produkten. Hohe Qualität zu fairen Preisen, eine echte Provokation für die bekanntesten Marken.
Kommentar hinzufügen
Nächster Artikel