Interessieren Sie sich für sie? ANGEBOTE? Sparen Sie mit unseren Gutscheinen WhatsApp o TELEGRAMM!

Roomba-Roboter könnten dank Amazon, das iRobot kauft, günstiger sein ... vielleicht | AKTUALISIEREN

Vor ein paar Tagen habe ich einen Roboter gekauft, der saugt und wäscht, aber wenn ich gewusst hätte, dass Amazon bald iRobot und damit den kaufen würde Roomba wird die Marke Amazon tragen, Ich hätte gewartet. Das Unmittelbare Genehmigung Die Übernahme von iRobot durch die Europäische Union durch Amazon markiert einen bedeutenden Wendepunkt. Dieses Ereignis wurde erwartet San Valentinokönnte erhebliche Auswirkungen auf den Markt für Roboterstaubsauger und das Smart-Home-Geräte-Ökosystem haben.

UPDATE AM ENDE DES ARTIKELS

Amazon wird iRobot kaufen und damit könnten Roomba-Roboter günstiger werden

Die Nachricht vom Wahrscheinlichen bedingungslose Zustimmung der Übernahme von iRobot durch Amazon durch die EU, wie von berichtet Reuters, unterstreicht eine entscheidende Phase in der Strategie von Amazons Expansion in den Bereich Smart-Home-Geräte. Die Untersuchung der Europäischen Kommission konzentriert sich auf die Auswirkungen dieser Übernahme auf den Wettbewerb im Roboterstaubsaugersegment, mit besonderem Augenmerk auf die Marktdynamik und mögliche Auswirkungen auf die Preise.

Tatsächlich bestand die anfängliche Befürchtung, dass Amazons Monopol zu stark expandieren könnte.

Ein Roomba-Roboter von Irobot saugt auf einem Parkettboden

Lesen Sie auch: Die besten Roboterstaubsauger im Angebot am Black Friday von Amazon

Das Interesse von Amazon an Smart-Home-Geräten ist bekannt und die Integration der iRobot-Roboterstaubsauger in sein Ökosystem stellt eine große Herausforderung dar logischer Schritt in diese Richtung. Der Ruhm und die konsolidierte Qualität der iRobot-Produkte, insbesondere des Modells Roomba, kombiniert mit Amazons breitem Angebot an Smart-Geräten wie i Türklingeln Ring, die Lautsprecher und Display Echo, intelligente Beleuchtungsgeräte und mehr könnten Amazons Position im Smart-Home-Markt deutlich stärken.

Die Genehmigung der Übernahme durch die britische Kartellbehörde Wettbewerbs- und Marktaufsichtsbehörde, Nach einer vorläufigen Prüfung signalisiert dies einen relativ reibungslosen Weg für Amazon in diesem Akquisitionsprozess. Die Frage bleibt jedoch offen Preis der iRobot Roomba-Produkte einmal unter dem Dach von Amazon.

Wird es ihm gelingen, die recht hohen Preise der Produkte zu senken? Oder besteht die Wahl darin, diese Reihe von Robotern der Spitzenklasse beizubehalten und gleichzeitig die Preise beizubehalten?

Amazons Fähigkeit dazu Machen Sie diese Geräte zugänglicher Hohe Qualität könnte eine Veränderung für die Wettbewerber bedeuten.

28 / 11 / 2023 UPDATE

Die Strategie von Amazon, iRobot, ein Unternehmen, das für seine Roboterstaubsauger bekannt ist, zu übernehmen, stieß kürzlich auf a Hindernis signifikantzu verbessern. Europäische Kommission er stellte die Operation in Frage, was zwei ernste Probleme aufwirft.

Die erste Sorge betrifft die Das Potenzial von Amazon, iRobot-Produkte zum Nachteil der Wettbewerber unangemessen zu bevorzugen. Dies kann durch Praktiken wie den Ausschluss oder die Reduzierung der Sichtbarkeit konkurrierender Produkte in Ihrem Online-Shop geschehen und die Kaufentscheidungen der Verbraucher erheblich beeinflussen.

Darüber hinaus befürchtet die Kommission, dass Amazon dies tun könnte nutzt die von iRobot-Staubsaugrobotern gesammelten Benutzerdaten, um seine Marktposition zu festigen. Solche Daten könnten einen unschätzbaren Wettbewerbsvorteil darstellen und es Amazon ermöglichen, die Gewohnheiten und Vorlieben der Verbraucher besser zu verstehen und so das Angebot zu personalisieren und seine Präsenz auf dem Markt zu stärken.

Diese Bedenken wirken sich nicht nur direkt auf den Wettbewerb auf dem Markt für intelligente Staubsauger aus, sondern auch auf die Wahlmöglichkeiten, die Verbrauchern in Ländern wie Italien, Frankreich, Deutschland und Spanien zur Verfügung stehen, in denen Amazon ein dominierender Vertriebskanal ist. Dort Commissione befürchtet, dass die Übernahme könnte zu einer Verringerung der Auswahlvielfalt führen, ein Preiserhöhung (im Gegensatz zu unserer Annahme) und einer Verschlechterung der Gesamtqualität der verfügbaren Produkte.

Amazon antwortete er geht auf diese Bedenken ein und unterstreicht sein Engagement für die Zusammenarbeit mit der Europäische Kommission. Das Unternehmen betonte den intensiven Wettbewerb in der Staubsaugerbranche und verteidigte iRobot als Unternehmen, das innovative und qualitativ hochwertige Produkte anbietet. Amazon argumentiert, dass die Übernahme zu mehr Innovation und niedrigeren Preisen für Verbraucher führen könnte.

Im Angebot bei Amazon

Zuletzt aktualisiert am 20. Juli 2024 um 4:45 Uhr

Stichworte:

Gianluca Cobucci
Gianluca Cobucci

Leidenschaft für Code, Sprachen und Sprachen, Mensch-Maschine-Schnittstellen. Mich interessiert alles, was mit der technologischen Entwicklung zu tun hat. Ich versuche, meine Leidenschaft mit größtmöglicher Klarheit preiszugeben, indem ich mich auf zuverlässige Quellen verlasse und nicht „auf den ersten Blick“.

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo