Interessieren Sie sich für sie? ANGEBOTE? Sparen Sie mit unseren Gutscheinen WhatsApp o TELEGRAMM!

Abschied von OnePlus „Pro“: Smartphones werden einzigartig sein. Die Kehrtwende, die gut für den Markt ist (und die jeder tun sollte)

OnePlus hat kürzlich einen überraschenden Schritt angekündigt: die Abschaffung der „Pro“-Linie. Diese Entscheidung markiert einen bedeutenden Wendepunkt in der Marketing- und Produktstrategie des Unternehmens. Doch was hat das Unternehmen zu dieser Entscheidung bewogen und welche Auswirkungen könnte sie auf die Zukunft seiner Geräte haben? Eine Sache ist sicher: Dieser Schritt ist für den Smartphone-Markt profitabel und viele sollten von ihr lernen.

Aus für das OnePlus „Pro“: ein neuer Marktansatz, sehr akzeptabel

OnePlus, seit Jahren für seine hochwertigen Geräte bekannt, hat kürzlich einen unerwarteten Schritt unternommen: Es hat seine „Pro“-Produktlinie abgeschafft. Diese Änderung war eingeführt mit der Einführung des OnePlus 11und beendet damit eine Tradition, die in begann 2019 mit dem OnePlus 7 Pro. Die Strategie von OnePlus bestand schon immer darin, High-End-Geräte durch das Angebot von Produkten zu günstigeren Preisen herauszufordern, eine Philosophie, die trotz der Preiserhöhung beibehalten wurde.

Li Jie Louis, Präsident der China-Abteilung, teilte den Grund für diese Entscheidung auf Weibo mit. In einer Branche, in der Hersteller oft Versionen erstellen“Pro","Ultra-"Und"MaxBei seinen Smartphones weicht OnePlus von dieser Norm ab. Die Vision des Unternehmens ist es Bieten Sie mit dem OnePlus 12 ein kompromissloses Benutzererlebnis.

OnePlus 12 Global

Lesen Sie auch: OnePlus 12 Global: Offizielles Startdatum und Kameraspezifikationen

Das bedeutet hohe Leistung, Bildqualität, Akkulaufzeit, hervorragende Materialqualität, Prozessor und Netzwerkkonnektivität, ohne den Benutzer zu zwingen, zwischen verschiedenen Modellen zu wählen.

Darüber hinaus konzentriert sich die Marke auf eine neue Konfiguration des Sony Lytia-Sensor, zusammen mit Verbesserungen in der Bildverarbeitung. Dieser Ansatz unterscheidet sich deutlich von dem der meisten Hersteller, die dazu tendieren Einige Funktionen ihrer Basismodelle sind im Vergleich zu teureren Versionen eingeschränkt.

Meiner bescheidenen Meinung nach ist die Strategie, die „Pro“-Linie abzuschaffen, äußerst mutig und könnte nicht nur für die Marke, sondern auch für andere Unternehmen eine Herausforderung darstellen. Diese werden es von nun an tun müssen zeigen, dass wir Geräte anbieten können, die alle Benutzerbedürfnisse erfüllen, ohne jedoch auf eine „spezialisierte“ Variante zurückzugreifen.

Im Angebot bei Amazon

849,00€
verfügbar
23 gebraucht ab 443,99 €
bis 18. Juni 2024 3:40
Zuletzt aktualisiert am 18. Juni 2024 um 3:40 Uhr

Stichworte:

Gianluca Cobucci
Gianluca Cobucci

Leidenschaft für Code, Sprachen und Sprachen, Mensch-Maschine-Schnittstellen. Mich interessiert alles, was mit der technologischen Entwicklung zu tun hat. Ich versuche, meine Leidenschaft mit größtmöglicher Klarheit preiszugeben, indem ich mich auf zuverlässige Quellen verlasse und nicht „auf den ersten Blick“.

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo