Letztes Update für MIUI 9, das aufhört, der Entwicklung von MIUI 10 Raum zu geben

ACHTUNG: Ein kürzlich veröffentlichter Post auf dem MIUI-Forum korrigiert, dass das Redmi Note 3-Modell, das von der zukünftigen 10-Version nicht unterstützt wird, dasjenige mit CPU MediaTek MTK und nicht Qualcomm ist.


In dem gerade vergangenen Tag gibt es eine Nachricht, die in gewissem Sinne die Herzen vieler Aficionados auf die Xiaomi OS-Oberfläche, nämlich die MIUI, bewegt. Einer der Forenadministratoren Beamte angekündigt das, um die beste Optimierung für die zukünftige MIUI 10-Version zu erhalten, zukünftige Updates der aktuellen Entwickler-Beta werden ausgesetztund deshalb bei der 8.4.26-Nummerierung anhalten, Schließlich wird für die 1-Maiferien die übliche Veröffentlichung der MIUI 9 Global Beta ausgesetzt.

Das heißt, Xiaomi Programmierer werden sich ausschließlich auf die Arbeit von konzentrieren Optimierung und Entwicklung für die Zukunft MIUI 10, die anscheinend Es könnte bereits im Juni in der experimentellen Phase veröffentlicht werdenVielleicht ein Zufall mit den Gerüchten, dass sie die Freisetzung von 7 mich um die gleiche Zeit zu sehen. auch einige Modelle nicht wirklich neu, Sie werden nie das neue MIUI 10 Update sehen und deshalb müssen sie sich mit der wahrscheinlichen Veröffentlichung von MIUI 9.6 zufrieden geben. Die "unglücklichen" Modelle sind Redmi Hinweise 2, 3 Redmi Hinweise Qualcomm und I Pad Redmi 3 2. Bei diesen Modellen ist wahrscheinlich das Ende des Lebens auf der Software-Ebene zu Ende gegangen, wenn man mehr als die veraltete Hardware berücksichtigt, die dem Stress, den die in MIUI 10 integrierten neuen Funktionen im Zusammenhang mit künstlicher Intelligenz dem Terminal auferlegen würden, nicht standhalten könnte.

miui

MIUI 10 konnte offiziell im Herbst sein Debüt geben, praktisch ein Jahr nach der 9-Version, die eine Veränderung im Vergleich zur vorherigen Generation darstellt, bietet sie den Geräten, die sie bevorzugen, Flexibilität und Stabilität. Leider die neue Xiaomi-Schnittstelle keine weiteren Gerüchte entstanden Aber es ist unzweifelhaft, dass die technologische Entwicklung auf der Softwareebene zunehmend voranschreitet, und für einige der Geräte des Unternehmens wird die Unterstützung aufgrund von Hardware-Beschränkungen zu einer Aktion, die nicht mehr verfügbar ist. Was erwarten Sie von der neuen Schnittstelle und was sind Ihrer Meinung nach die Funktionen, die das neue Update integrieren sollten, um die Konkurrenz zu dominieren?

Emanuele Iafulla

Emanuele Iafulla

Nerd, Geek, Netizen, Begriffe, die mir nicht gehören. Einfach selbst, Technikliebhaber und provokativ wie Xiaomi mit seinen Produkten. Hohe Qualität zu fairen Preisen, eine echte Provokation für die bekanntesten Marken.

zeichnen
benachrichtigen
Gast

3 Kommentare
die meisten stimmten
mehr neu älter
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Randolph Carter
Randolph Carter
4 Jahren

Nun, Hardwareprobleme würde ich nicht für alle sagen, hauptsächlich Marketing: Das Mi Pad 3 ist poco mehr als ein Software-aktualisiertes Mi Pad 2.
Dies führte dazu, dass die zweite zugunsten der ersten ablehnte, die ihn immer noch ohne ein Upgrade der Android-Version hielt.

Robert Piffari
Robert Piffari
4 Jahren
Antwort an  Randolph Carter

Eigentlich habe ich Pad 3 einen völlig anderen Prozessor als ichauflage 2 (wenn auch auf dem Papier sehr ähnlich sind).

Randolph Carter
Randolph Carter
4 Jahren
Antwort an  Robert Piffari

Ja, ich weiß (einer ist Intel Quadcore, der andere Mediatek Hexacore usw.), aber der Punkt ist, dass es keine Frage der Leistung ist, für die es kein Android 6 erhalten hat und für die es kein MIUI 10 erhalten wird ... Und der Punkt ist : Was hat 3 mehr als 2? Nougat.

XiaomiToday.it
Logo