Rezension POCO M3: Mehr als Sie sich vorstellen, weniger als Sie erwarten

Telegramm-LogoInteressieren Sie sich für ANGEBOTE? Seien Sie schlau und abonnieren Sie unseren Telegram-Kanal! Viele Rabattcodes, Angebote, Preisfehler bei der Technologie von Amazon und den besten Online-Shops.

Das Unternehmen POCO wollte einen völlig unabhängigen Weg von Xiaomi einschlagen und das neueste Smartphone, das unter dem Flügel des chinesischen Technologieriesen präsentiert wird, ist das POCO M3, ein absolut wirtschaftliches Gerät, das bereits in der Startphase einen Umsatzkonsens erzielt hat und ein beispielloses Preis-Leistungs-Verhältnis verspricht. Diejenigen, die es gekauft haben, dachten vielleicht, sie hätten den Deal des Jahrhunderts gemacht und bereits die süßen Worte genossen, die oft für alles in den Rezensionen verschwendet werden, oder BEST BUY. Wir haben es gründlich versucht und jetzt können wir Ihnen sagen, wie das geht POCO M3 und ob es sich lohnt, im Einstiegssegment des Marktes darauf zu wetten.

Xiaomi Poco M3 Global 4 / 128Gb
🇨🇳 EU Priority Line Versand (kein Zoll)
110€ 259€
Rezension POCO M3: Mehr als Sie sich vorstellen, weniger als Sie erwarten

Das Unboxing-Erlebnis ist sehr zufriedenstellend und Sie verstehen sofort, dass die Zielgruppe dieses Telefons wahrscheinlich die junger Leute ist, die ein Verkaufspaket vorschlagen, das sich durch eine leuchtend gelbe Farbe auszeichnet, ebenso wie die vorgeschlagenen Farben. das Smartphone, in der Tat ein Gelb, ein Blau und ein klassisches Schwarz. Über diese Aussagen hinaus finden wir in der Verkaufsbox die folgenden Geräte:

  • POCO M3;
  • Vorab auf das Display aufgebrachte Kunststofffolie;
  • Wandstromversorgung mit europäischer Steckdose und maximaler Leistung von 10 V - 2.25 A / 22.5 W.
  • Lade- und Datenübertragungskabel Typ C;
  • Pin zum Entfernen des SIM-Fachs;
  • Transparente weiche TPU-Abdeckung mit verstärkten Kanten und Eingangsschutzkappe Typ C;
  • Kurzanleitung und Garantieanleitung;

SAR-Werte: Kopf (0,597 W / kg), Körper (0,807 W / kg - Abstand 5 mm).

POCO M3 ist ein kostengünstiges Smartphone und trägt nichts dazu bei, die Identität zu verbergen, indem es eine einteilige Hülle bietet, die vollständig aus doppelt verarbeitetem Polycarbonat besteht. Tatsächlich finden wir auf der Rückseite eine Rändelung, die theoretisch einen Anti-Fingerabdruck-Effekt garantieren sollte, aber in Wirklichkeit sind diese immer noch aufgedruckt, während die Profile eine glatte und undurchsichtige Verarbeitung aufweisen. In jedem Fall ist der Griff auch im Einhandbetrieb garantiert. Bei einem Gewicht von 162,3 Gramm werden Abmessungen von 77,3 x 9,6 x 198 mm berücksichtigt. Dies wird durch das Vorhandensein eines großen 6000-mAh-Akkus gerechtfertigt, der das schnelle Laden unterstützt bei 18W.

Ich habe es bereits erwähnt und spreche daher direkt mit Ihnen über Autonomie, die immer für mehr als einen Tag garantiert ist. Persönlich habe ich es geschafft, mehr als 9 Stunden aktiven Bildschirm zu erreichen und immer noch einen guten Prozentsatz an Batterie zur Verfügung zu haben. Dies ist definitiv ein Plus für POCO M3, der sich für alle als die beste Wahl erweisen könnte poco Ich bin es gewohnt, das Smartphone zu benutzen und ganze Tage mit nach Hause zu nehmen, ohne es aufladen zu müssen. Mit dem mitgelieferten Netzteil erfolgt das vollständige Aufladen in ca. 2 Stunden und 30 Minuten.

Zurück auf der Rückseite finden wir hier ein Fotomodul, das aus 3 Optiken und einem LED-Blitz besteht und in ein Plastikband eingesetzt ist. Es ist ziemlich sichtbar, ebenso wie das Markenlogo, während anscheinend der Sensor zum Entsperren über Fingerabdrücke fehlt, der in Wirklichkeit untergebracht war unterhalb des Netzschalters, den wir im rechten Profil des Smartphones finden, unterhalb der Lautstärkewippe. Ein Design-Hinweis, der nicht weh tut und dem einen erstklassigen Look verleiht POCO M3, der jedoch mit der Geschwindigkeit des Entsperrens verschwindet, die nicht gerade die blitzschnellste ist, die auf Smartphones in dieser Preisklasse getestet wurde. Darüber hinaus wird durch die Verwendung der mitgelieferten Abdeckung ein kleiner Schritt erzeugt, der die Zuverlässigkeit der Fingerabdruckerkennung beeinträchtigt.

Im linken Profil befindet sich stattdessen das SIM-Fach, in dem 2 SIM-Karten im Nano-Format sowie eine Micro-SD-Karte zur Erweiterung des internen Speichers (maximale Unterstützung 512 GB) untergebracht werden können, ohne auf die Funktionalität der Dual-SIM-Karte verzichten zu müssen. In Bezug auf die Konnektivität konnte ich nie das 4G + -Signal anschließen, sondern nur das herkömmliche LTE mit Spitzengeschwindigkeiten von nicht mehr als 60 Mbit / s, was in jedem Fall beim Surfen im Internet, beim Herunterladen und mehr mehr als zufriedenstellend ist.

poco m3

Auf dem oberen Rahmen wartet das zweite Mikrofon zur Rauschunterdrückung bei Anrufen, die 3,5-mm-Buchse für Kopfhörer, der IR-Sender zur Verwendung POCO M3 als Fernbedienung und zwei kleine Löcher, die dazu dienen, das vom Lautsprecher ausgestrahlte Audio herauszulassen. Das zweite, genauer gesagt das Hauptlautsprecher, befindet sich auf der Unterseite des Smartphones, in dem auch Platz für das Hauptmikrofon ist und der Typ-Eingang -C mit OTG-Unterstützung, aber ohne Videoausgang.

Oh ja, POCO M3 bietet Stereoklang über zwei separate Lautsprecher und insgesamt war das Hörerlebnis von Fernsehserien, Videos und Musik im Allgemeinen nicht enttäuschend, ohne niedrige Frequenzen und einer maximalen Hörlautstärke, die nicht nur großzügig ist.

poco m3

Leider hat das Unternehmen nicht besonders auf Liebe zum Detail investiert und ein Plastikstreifen, der das Display von der Rückseite trennt, ist deutlich sichtbar, der sich über den gesamten Umfang des Smartphones erstreckt, vor allem aber die Plastikschutzfolie auf dem Display vor Von der Firma angewendet, wurde es falsch positioniert, wodurch oben eine Blase entstand und in Bezug auf das Display dezentralisiert wurde, so dass fast das Risiko bestand, die Selfie-Kamera abzudecken.

Wenn wir uns der Vorderseite des Geräts zuwenden, befinden wir uns in der Nähe eines 6,53-Zoll-Bildschirms mit IPS-Charakter und Full HD + -Auflösung (2340 x 1080 Pixel) im 19,5: 9-Format, 395 ppi, der 90,34% des Bildschirms abdeckt. zu Körperverhältnis, geschützt durch Corning Gorilla Glass 3. POCO M3 nutzt die TÜV Rheinland-Zertifizierung gegen das blaue Licht des Bildschirms sowie die Möglichkeit auf Softwareebene, Kontrast und Farbtemperatur zu kalibrieren, aber auch den Dunkelmodus, den Lesemodus, den Nacht- und Tagesmodus oder für den Fall zu verwenden Wenn die automatische Helligkeit deaktiviert ist, passt das System die Helligkeit bei intensivem Umgebungslicht automatisch an, um eine bessere Anzeige in diesem Zustand zu gewährleisten.

poco m3

Wir sprechen hier nicht von einem erstaunlichen Display, aber unter dem Gesichtspunkt der Farbwiedergabe kann ich mich nicht beschweren, wenn man bedenkt, dass das Unternehmen gute Arbeit an den Rahmen geleistet hat, deren unteres Kinn ebenfalls eher zurückhaltend erscheint, ist das Eintauchen des Sehens garantiert und befriedigend. Eine kleine Freude, aber nur die Hälfte, ist die Zertifizierung der Widevine L1-DRMs, mit denen wir HD-Inhalte auf Streaming-Plattformen wie Netflix anzeigen können. Leider wurde dieser Vorteil in Amazon Prime Video nicht implementiert.

In jedem Fall war der Touchscreen immer ziemlich flüssig, während wir im oberen Rahmen die Ohrkapsel und die Näherungs- und Helligkeitssensoren finden, wobei letztere möglicherweise etwas zu konservativ sind, während unten eine Kerbe a vorhanden ist Tropfen, der die Selfie-Kamera enthält. Daher können wir auf der Ebene der Systementsperrung keine Benachrichtigungs-LEDs verwenden. Zusätzlich zum oben genannten Fingerabdrucksensor können wir die Kamera auch zur Gesichtserkennung verwenden, was insgesamt auch bei schlechten Lichtverhältnissen sehr gut funktioniert, wenn auch in diesem Fall Die Geschwindigkeit des Entsperrens ist keine der Stärken des Telefons.

poco m3

Die ersten Abstriche davon POCO M3 beginnt mit dem Thema Leistung, das (zum Guten oder zum Schlechten) durch einen Qualcomm Snapdragon 662-Prozessor, eine Octacore-Lösung mit Kryo 260-Struktur, einen maximalen Takt bei 2.0 GHz und einen 11-nm-Produktionsprozess garantiert wird, der von der Adreno-GPU flankiert wird. 610. Der RAM verwendet den einzigen verfügbaren Schnitt von 4 GB des Typs LPDDR4X, der jetzt auch für Einsteiger minimal syndizierbar ist, während der Speicher in unserem Fall 128 GB des Typs UFS 2.2 beträgt. Es gibt auch die Variante mit 64 GB, aber in diesem Fall wird der Speicher vom Typ UFS 2.1 sein, obwohl die Geschwindigkeitsunterschiede nicht im geringsten bemerkt werden, wenn man bedenkt, dass die Leistungen insgesamt fast träge sind.

Ich habe dieses Smartphone für die Verwendung auf dem Sofa definiert und bin daher nicht für diejenigen geeignet, die das Smartphone normalerweise frenetisch verwenden, da das Öffnen von Anwendungen überhaupt nicht reaktiv ist und poco schnell. Dies muss jedoch gesagt werden POCO M3 erkennt keine Verzögerung oder Störung, so dass wir auch ein gutes Spielerlebnis mit Titeln wie Call of Duty Mobile, Real Racing 3 usw. haben können.

Erwarten Sie also kein reaktionsschnelles und flüssiges Smartphone, sondern verlassen Sie sich stattdessen auf eine aktualisierte Software, die auf Android 10 mit dem Patch vom November 2011 basiert, über die MIUI 12.0.5-Oberfläche mit weiteren Anpassungen über POCO Launcher 2.0.

Xiaomi Poco M3 Global 4 / 128Gb
🇨🇳 EU Priority Line Versand (kein Zoll)
110€ 259€
Rezension POCO M3: Mehr als Sie sich vorstellen, weniger als Sie erwarten

Ich gehe nicht auf diesen Bereich ein, da wir die MIUI 12-Schnittstelle praktisch auswendig kennen und als positiven Aspekt die Tatsache betrachten, dass soweit POCO M3 unterscheidet sich von der Spitze der Xiaomi oder Redmi, die Systemanwendungen und Funktionen sind identisch. Abschließend möchte ich sagen, dass die Aufmerksamkeit aus Sicht der Aktualisierungen im Unternehmen besonders stark spürbar ist, so dass ich während meiner Nutzung bereits zwei Aktualisierungen erhalten habe. Was die Konnektivität betrifft, so ist dies POCO M3 verwendet ein Dualband-WLAN-Modul, Bluetooth 5.0, GPS mit Verbindung von Galileo-Satelliten und FM-Radio, was nie weh tut, obwohl das Vorhandensein des NFC-Sensors wirklich einen Unterschied gemacht hätte.

Ein weiterer Aspekt, der enttäuscht, ist der fotografische Sektor und seine Leistung auch im Videobereich. Wir sprechen von 3 Optiken auf der Rückseite, von denen die Hauptoptik mit einem 48-MP-Sensor (Samsung S5KGM1ST-Sensor) mit einer Blende von 1.79: 4, die Pixel Binning 1 in 2 verwendet und mit Autofokus ausgestattet ist, während die beiden anderen Sensoren eine Auflösung von 2.4 haben MP- und f / 259-Apertur, Makrofotografiefunktion (HI02-Sensor) und Tiefenschärfeberechnung (OmniVision OV1BXNUMXB-Sensor).

Videos können mit einer maximalen Auflösung von 1080p 30fps aufgenommen werden. Das Fehlen jeglicher optischer und digitaler Stabilisierung ist jedoch besonders bemerkenswert, wenn man ein bemerkenswert verwackeltes Ergebnis berücksichtigt. Selbst für Fotos muss man für eine gute Ausbeute eine ziemlich ruhige Hand haben, aber insgesamt ist es genau das Farbmanagement, das nicht überzeugt. Bei schlechten Lichtverhältnissen haben wir ein starkes digitales Rauschen mit gemischten Farben, aber selbst tagsüber verbessern sich die Dinge nicht wesentlich.

Standardmodell
Standardmodell
Standardmodell
Mod. Nacht
Mod. Nacht

Um klar zu sein, scheint es zu dem zurückgekehrt zu sein, was Xiaomi vor einigen Jahren angeboten hat. Leider fehlt ein Ultrawide-Objektiv, das zumindest einen Sop geboten hätte, aber ich muss stattdessen den Bokeh-Effekt fördern, viel besser als viele andere im Umlauf befindliche Smartphones. Daher sparen sie nicht vor unzureichenden oder kaum ausreichenden Ergebnissen, dem Vorhandensein eines Nachtmodus und automatischer HDR.

Die gleichen Überlegungen müssen für die Selfie-Kamera angestellt werden, eine 8-MP-Einheit (OmniVision OV8856-Sensor) mit einer Öffnung von 2.05: XNUMX, die nicht über die Aufnahmen hinausgehen kann, die in sozialen Medien geteilt werden können. Vergessen Sie jedoch, Nacht-Selbstporträts zu veröffentlichen, da diese nicht benötigt werden Die virtuelle LED blinkt auf dem Bildschirm auf nichts.

poco m3
Xiaomi Poco M3 Global 4 / 128Gb
🇨🇳 EU Priority Line Versand (kein Zoll)
110€ 259€
Rezension POCO M3: Mehr als Sie sich vorstellen, weniger als Sie erwarten

FAZIT

POCO M3 erreichte bei seiner Einführung ebenfalls Preise von poco höher als 100 Euro, während es im Moment so aussieht, als ob nur wenige Lagerbestände für das Produkt verfügbar sind, wodurch der offizielle Listenpreis steigt oder eher anderen Geschäften vorgeschlagen wird, was ungefähr 150 Euro für die 64-GB-Variante und 170 Euro für ist die 128 GB. Angesichts der Tatsache, dass der erweiterbare Speicher ohne Verzicht auf die Dual-SIM-Karte eine zu berücksichtigende Funktion ist, ist die am meisten fokussierte Version für den Kauf möglicherweise die 64-GB-Version, auch wenn es zum aktuellen Preis schwierig wird, sie mit geschlossenen Augen zu empfehlen. auch weil du ein paar euro mehr gleich mit nach hause nimmst POCO X3 NFC. Insgesamt handelt es sich um ein Einstiegs-Smartphone, das nahezu unbegrenzte Autonomie, Widevine L1-Unterstützung, Stereolautsprecher, Dual-SIM und Micro-SD bietet und gleichzeitig, wenn es zum richtigen Preis genommen wird, keine Konkurrenten hat. POCO M3 bietet das nicht an "poco"Vorausgesetzt, Sie finden es zum richtigen Preis.

7.4 Gesamtpunktzahl
POCO M3

Seien wir ehrlich, zu dem vorgeschlagenen Listenpreis POCO M3 hat es nicht wirklich vermisst, da Sie das X3 NFC-Modell ein paar Euro mehr mit nach Hause nehmen können. Insgesamt haben wir ein Gerät, das "poco"gehört zu dieser technologischen Ära: Fotos mit einer Ausbeute von vor fast 4 Jahren, Reaktionsfähigkeit und Fluidität, die nicht zu MIUI zu gehören scheinen. Kurz gesagt, gut, wenn sie zu einem Schnäppchenpreis gefunden werden, sonst POCO M3 hat weitaus mehr gültige Rivalen.

CONFEZIONE
7.5
DESIGN UND MATERIALIEN
6.4
DISPLAY
7
HARDWARE
7.4
AUDIO UND EMPFANG
8.1
SOFTWARE
9
CAMERA
6
AKKU
10
ERGONOMIE
6.6
BENUTZERERFAHRUNG
7.2
PREIS
6.5
PROS
  • BATTERIE DAUER
  • TRIPLE SLOT FÜR 2 SIM + MICRO SD
  • FULL HD-ANZEIGE AUF DIESEM PREISBEREICH
  • STEREO SOUND
  • Eher vollständige Verbindung
CONS
  • FOTOS UND VIDEOS MIT GEMISCHTEN FARBEN
  • Mangelnde Pflege der Details
  • REAKTIVITÄT UND FLÜSSIGKEIT
Schreibe einen Beitrag

Emanuele Iafulla

Nerd, Geek, Netizen, Begriffe, die mir nicht gehören. Einfach selbst, Technikliebhaber und provokativ wie Xiaomi mit seinen Produkten. Hohe Qualität zu fairen Preisen, eine echte Provokation für die bekanntesten Marken.

zeichnen
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it - ​​Die italienische Community für Xiaomi-Produkte
Logo