"Xiaomi, warum all diese Smartwatches / Smartbands?" Das Unternehmen antwortet schließlich und gibt bekannt, dass die Produktion eingestellt wird

Der Smartwatch-Markt ist heute für jede Marke von grundlegender Bedeutung, insbesondere für Xiaomi. Die Zahlen sprechen für sich: erst mit dem Verkauf der Königin der Smartbands Mi Band 4hat das Unternehmen einen gesehen spannende Umsatzsteigerung. Was jedoch jeder Benutzer befürchtet, ist die zu starke Präsenz von Xiaomi-Wearables auf dem Markt, insbesondere von solchen, die derselben Kategorie angehören. Grundsätzlich befürchten markenliebende Käufer eine Abwertung der Produkte. Qu Heng, General Manager der ökologischen Kette Xiaomi beantwortet die grundlegende Frage: weil all diese Produkte sehr nah beieinander gebraucht werden? Die Antwort liegt vielleicht auf der Hand, lässt uns aber auch noch etwas anderes verstehen, nämlich das mit dem letzteren Mi Uhr Farbe Der Koloss wird aufhören.

"Xiaomi, warum all diese Smartwatches / Smartbands?" Das Unternehmen antwortet schließlich und gibt bekannt, dass die Produktion eingestellt wird

Der Geschäftsführer aller Produkte der ökologischen Kette Xiaomi beantwortet die Frage, die sich jeder stellt, ohne zu viel. Zunächst wird klargestellt, dass die Freigabe der Mi Watch Color repräsentiert den Verschluss des Dreiecks von Handgelenksprodukten für die Marke. Laut der Unternehmensphyslosophie hat der Markt von Anfang an nachgefragt drei Arten von Smartwatches das erfüllte verschiedene Bedürfnisse:

  • Smartband: oder der sehr berühmte Mi-Band 1, 2, 3, 4 (das erste in der Farbe);
  • Smartwatch: mag das interessante Wir sehen zu da poco in China freigelassen;
  • Smartwatch mit langer Akkulaufzeit: i Mi Uhr Farbe die jedoch im Vergleich zu den beiden anderen Kategorien mit einem anderen Ziel entwickelt wurden.

Die Punkte, mit denen der große Teil von Xiaomi konfrontiert ist, sind im Grunde 3:

1. Xiaomi hofft, das Kommando über den Sektor zu übernehmen, um eine klare Aussage zu machen Unterscheidung zwischen "echten Smartwatches" und "Smartwatches mit langer Akkulaufzeit" und verdeutlichen Sie den Unterschied zwischen diesen beiden Kategorien, damit der Benutzer wirklich das Produkt auswählen kann, das am besten zu ihm passt. Als im November die erste echte Xiaomi-Smartwatch auf den Markt kam, gab es noch viel mehr als das, was sie zu bieten hatte. Was ist eigentlich eine Smartwatch? Einige Produkte sind keine Smartwatches, sondern haben das Konzept von "smart" in der Werbung "überstrapaziert": für die Marke sollte es sein mit einem offenen System ausgestattetgenau wie ein Smartphone. Muss eins benutzen eSIM für Anrufe tätigen e App herunterladen aber vor allem zu sein unabhängig vom Mobiltelefon verwendet werden.

Eine weitere Kategorie sind Smartwatches mit langer Akkulaufzeit. Verglichen mit dem Armband haben sie einen größeren Bildschirm und eine reichhaltigere Interaktionsmöglichkeit. Im Vergleich zu den leistungsstärkeren echten Smartwatches Mi Watch Color macht eSIM überflüssig

Anrufe tätigen und Anwendungen herunterladen. Konzentration auf das so Grundbedürfnisse erfüllen Bei den meisten Menschen ist die Akkulaufzeit länger, die Das kreisförmige Design kommt der traditionellen Form der Uhr näher und es ist trendiger. Tatsächlich konzentriert sich die Veröffentlichung dieses neuen Produkts, wie aus den Anzeigen hervorgeht, genau auf den "Mode" -Diskurs.

Xiaomi Nian Nian Smartwatch Verbotene Stadt

2. Die Smartwatch mit langer Akkulaufzeit ist nicht nur ein intelligentes tragbares Gerät, sondern auch ein trendiges Objekt, das die Persönlichkeit des Trägers ausdrücken kann. Tatsächlich haben Smartbands und die Mi Watch im Vergleich zu dieser Rede sehr wenig Möglichkeit der Anpassung wenn nicht in den Zifferblättern. Das letztere Gerät kann von Anfang bis Ende angepasst werden. Die Idee dieser neuen Trendphilosophie kam auf Nach dem Erfolg der Mi Band, erstes Produkt, das die Animationen vollständig anpassen kann. An diesem Punkt fragte sich Xiaomi: Wenn dies erfolgreich ist, können wir diese Idee noch weiter verfolgen? Ja, mit dem komplette anpassung Vorrichtung.

Kleiner Spoiler: dNach dem Frühlingsfest will Xiaomi den Namen eines weltbekannten Künstlers bekannt geben, mit dem er für eine Sonderedition der Mi Color Watch zusammengearbeitet hat.

3. lXiaomis ursprüngliche Absicht bei der Herstellung tragbarer Geräte war es, mehr Menschen die Möglichkeit zu geben, die neue Technologie über das Handgelenk zu genießen. Dies kehrt mit der viel gepriesenen ursprünglichen Philosophie zurück: Technologie für alle und nicht Luxus. Auf der Ebene der "Produktkategorien" hat Xiaomi seine Expansion abgeschlossen, indem es sie auf den Markt gebracht hat Smartband, echte Smartwatches und Smartwatches mit langer Akkulaufzeit. Diese drei Produkte sind unterschiedlich positioniert, um unterschiedliche Benutzeranforderungen zu erfüllen. Zum Beispiel repräsentiert die erste Kategorie ein Handgelenkprodukt Einstiegs dass jeder besitzen kann; Die echte Smartwatch richtet sich an Benutzer, die Technologie erforschen und haben möchten Ein echtes Smartphone am Handgelenk; Schließlich ist die dritte Kategorie mehr auf i ausgerichtet Fans, die Mode und Trends lieben und die einen Mittelweg zwischen der ersten und der zweiten Kategorie von untrennbarem bevorzugen.

Quelle

Gianluca Cobucci

Leidenschaft für Technologie, insbesondere für Smartphones und PCs. Ich mache meinen Job mit Leidenschaft und respektiere die Arbeit anderer.

zeichnen
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo