Xiaomi sagt voraus, wann es bei Apple und Samsung zu Überholmanövern kommen wird

Xiaomi es ist klassifiziert zuerst in der Welt, vor einigen Monaten, in Bezug auf Smartphone-Verkäufe und -Versand. Ein Erfolg, der seither ein komplexes System entzündet hat, dessen Absatz stetig gestiegen ist. All dies, trotz der Chip-Krise die seit einigen Jahren wütet. Diese Krise stellt jedoch für einige Unternehmen kein großes Hindernis dar und das zeigt sich an der Menge an Smartphones, die monatlich präsentiert werden. Genau aus diesem Grund Lu Weibing erwartet, Apple und Samsung zu überholen.

Lu Weibing, Senior Vice President von Xiaomi, kündigt an, wann der chinesische Riese die Konkurrenten Apple und Samsung überholen wird: Bis in 3 Jahren also

Lu Weibing, Xiaomi-Senior-Vizepräsident, sagte in einem Interview mit Reportern, dass das Unternehmen die Nummer eins im Smartphone-Markt werden will. Außerdem gab er den Zeitpunkt für die Umsetzung einer ehrgeizigen Idee bekannt – seiner Meinung nach die chinesische Marke es wird seine größten Konkurrenten bis 2024 überholen. Der Top-Manager sagte, dass Xiaomis neue Strategie eine aktivere Entwicklung der Verkaufsstellen sein wird: Sie verkaufen jetzt bis zu 70% aller Smartphones in China. 

xiaomi erwartet die Überwindung von Apple und Samsung
Lu Weibings „Ankündigung“, wenn man das so nennen kann, über die Zukunft des Unternehmens

Lesen Sie auch: Xiaomi wird die Produktion seiner Smartphones dezentralisieren, dort kommt

In den nächsten drei Jahren beabsichtigt das Unternehmen Erhöhen Sie die Anzahl der Offline-Shops auf 30.000 um Unternehmen wie Oppo und vivo zu erreichen. Diese beiden Marken haben in China die meisten Geschäfte aller Zeiten. Laut Lu Weibing haben Offline-Stores die "Überzeugungskraft„Das fehlt in Online-Shops.

Im dritten Quartal 2021 startete das Unternehmen durch Dritter Platz im Ranking der Marktführer im Smartphone-Versand mit 44.4 Millionen von Geräten. Es lag nur knapp hinter Apple (48 Millionen Einheiten), konnte aber nicht an Samsung heranreichen, das 69 Millionen Smartphones auslieferte. Analysten stellen fest, dass es auf Seiten der südkoreanischen Marke eine breitere geografische Abdeckung gibt: Tatsächlich werden zum Beispiel Xiaomi-Produkte in den USA nicht offiziell vorgestellt.

Neben der Dominanz des Smartphone-Marktes beabsichtigt Xiaomi, die Massenproduktion von Elektroautos bis 2024. Der Verkäufer sagte dies vor etwa ein paar Wochen: Das Investitionsvolumen in den neuen Produktflügel wird voraussichtlich bei etwa liegen 10 Milliarden Dollar.

22 von 44,07 € verwendet
49,90 69,99
verfügbar
12 August 2022 21: 30
Amazon Amazon.it
Preis aktualisiert am: 12 August 2022 21:30

Stichworte:

Gianluca Cobucci

Leidenschaft für Technologie, insbesondere für Smartphones und PCs. Ich mache meinen Job mit Leidenschaft und respektiere die Arbeit anderer.

zeichnen
benachrichtigen
Gast
1 Kommentar
die meisten stimmten
mehr neu älter
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Marco Podda
Marco Podda
9 Monate vor

aber dieser sollte so schnell wie möglich den pusher wechseln ... in 3 jahren werden sie so viel verkaufen wie wiko

XiaomiToday.it
Logo