Xiaomi wird Smartphones mit Popup-Kameras neues Leben einhauchen

Xiaomi Mi 9T und Mi 9T Pro: Wann sind diese Smartphones bequem? Der erste des Unternehmens, der keine Kerbe und kein Loch in der Vorderseite des Bildschirms hat, sondern eines integriert Pop-up-Kamera. Für den Laien ist im Moment das Wechselmodul die beste Alternative dazu Kamera unter dem Bildschirm. Letzteres ist in der Tat sehr teuer und bis wir es auf kommerziellen Geräten der Ober- und Mittelklasse sehen können, wird es noch lange dauern. Aus diesem Grund hat sich Xiaomi dafür entschieden Investieren Sie weiterhin in Pop-up-Kameras. Wie? Wir sehen es mit diesem Patent.

Xiaomi denkt weiter über Smartphones mit Popup-Kameras nach. Ein neueres Patent spricht von einem System, das die Größe des Moduls reduziert

In einer kürzlichen Veröffentlichung am China Nationale Verwaltung für geistiges Eigentum (CNIPA), auch bekannt als chinesisches Patentamt, zeigte Xiaomi, was das nächste Smartphone mit Popup-Kamera sein könnte. Genauer gesagt zeigte der chinesische Riese die einziehbares Fotomodul. In diesem Dokument macht das Bild bekannt, wie Xiaomi die Messungen des Fotomoduls reduziert und die Technologie modifiziert, um den Fotosensor herauszubringen. In der Tat, im Auszug, a viel kleineres Modul

gebaut dank a neues Extraktionsverfahren.

Xiaomi Popup-Kamera
Xiaomi Popup-Kamera

Lesen Sie auch: Xiaomi Mi Electric Scooter 3 Lite kommt in Italien und Europa an, aber es wird nicht Mijia sein

Das Xiaomi-Patent besagt, dass das fragliche Popup-Kameramodul im Vergleich zu der derzeit bei Smartphones wie Mi 9T und Mi 9T Pro verwendeten Technik das Anheben und Einfahren mit mechanischen Geräten wie a Motor, einem Gang und Führungsschraube. Diese Komponenten reduzieren nicht nur den Aufbau des Pop-up-Kameramoduls, sondern verringern auch die Komplexität des Mechanismus im Allgemeinen und Platz sparen. Sparen Sie Platz, der Ihnen bestenfalls erlaubt, einen größeren Akku zu integrieren. Natürlich könnte das Endziel wahrscheinlich darin bestehen, einen besseren Sensor zu integrieren. Im Moment ist dies aus dem Patent hervorgegangen.

Wir wissen nicht, ob und wann das Unternehmen diese neue Extraktionsmethode anwenden wird. Nur die Zeit kann es verraten.

Stichworte:

Gianluca Cobucci

Leidenschaft für Technologie, insbesondere für Smartphones und PCs. Ich mache meinen Job mit Leidenschaft und respektiere die Arbeit anderer.

zeichnen
benachrichtigen
Gast
1 Kommentar
die meisten stimmten
mehr neu älter
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Anonym
Anonym
1 Monate vor

Hallo, ich bin ein glücklicher Besitzer des glorreichen Xiaomi Mi 9t pro…. Schade, dass Xiaomi selbst es sich selbst überlässt, da es heute noch ein sehr gültiges Terminal ist. Wenn ein neues Modell mit dieser Kamera und vielleicht 5 g mit einem etwas leistungsstärkeren Prozessor herauskäme, würde es sofort gekauft werden. Offensichtlich sind die Stärken und Schwächen des Telefons vorhanden, aber sie liegen alle an der Software, die etwas genauer sein sollte. Es gibt beispielsweise mehrere Kompatibilitätsprobleme mit Iliad-Karten, sogar mit Vodafone, aber alles in allem ist es ein großartiges Handy . .. .. Natürlich jetzt... Lesen Sie den Rest »

XiaomiToday.it
Logo