Xiaomi bereit, in die TOP3 der meistverkauften Marken in der Welt zu riskieren?

Wir haben vor einiger Zeit mit Ihnen über die Herausforderung gesprochen, für die Lei Jun geplant hatte. 2017: Verwerfen Sie das Tabu der 80 Millionen Smartphones verkauft. Ja tabu Tabu wegen derletztes Jahr Xiaomi musste einen drastischen Umsatzrückgang hinnehmen. Aber in diesem Jahr, wo sind sie dann? Lassen Sie uns gemeinsam die Situation analysieren.

Die Mandelaugenfirma hatte angekündigt, das überwinden zu wollen 100 Milliarden Yuan Umsatz im laufenden Jahr. Wird es gelingen oder wird es gelingen?

Xiaomi-Chiron-GFXBench-I-Note-3-Pro

Die neueste Marktanalyse ist klar! Xiaomi hat die Höhe erreicht 70 Millionen Smartphones verkauft Ende September war es das Ziel, diese Quote um weitere zehn Millionen Exemplare zu erhöhen bis Ende 2017.

Schätzungen zufolge könnte Xiaomi Ende des Jahres mit einem Umsatz von 109,75 Milliarden Yuan (ca. 14 Milliarden), bis ca. 60 Milliarden Yuan im Vergleich zum 2014! In diesem Jahr wurde das Unternehmen von Lei Jun auf der Grundlage des Preis-Leistungs-Verhältnisses mit rund 45 Mrd. (zum Wechselkurs von 5,75 Mrd.) bewertet.

xiaomi-bag-Hypo-Angebot-Preise amerikanisch-usa-Wachstum-Sales-Umsatz

Dieses äußerst positive Bild enthält viele Gerüchte. Einer auf alle hätte die Möglichkeit, dass Xiaomi könnte auf der Tasche zitieren durch Investitionen neuer Stakeholder den richtigen Schub zu erhalten neue Grenzen.

Wenn wir glauben, dass Xiaomi letztes Jahr eine drastischer Umsatzrückgang von Smartphones auf chinesischem Territorium (nur 41,5 Millionen Exemplare verkauft), sind die Absichten eines qualitativen Sprunges und quantitativen von Lei Jun dort. Aber es wird tatsächlich nur ein Jahr sein, das durch Stratosphärenzahlen markiert ist, Schlüssel drehen für Xiaomi?

Zumindest für dieses Jahr gibt es keine Rivalen, die das chinesische Unternehmen aus TOP5 herausschmeißen können, aber auf TOP3 zeigen es ist immer noch sehr kompliziert - meiner Meinung nach - weil Lei Jun es bekommen muss Vertrauen der Anleger zumindest auf kurze Sicht.

Ja, ja, aber das Ergebnis ist nicht selbstverständlich.

 

[Quelle]

Marco Rossano

Marco Rossano

Management-Ingenieurstudent, leidenschaftlicher Blogger in der Xiaomi-Welt und allgemeiner Technologie. In der Freizeit habe ich neben dem Schreiben von Guides für Xiaomi-Geräte drei Leidenschaften: Fußball, Musik und Radfahren :) Schreib mir: https://www.facebook.com/yugin89

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo