POCO M5 Review, Spezifikationen und Tests

🛍️ SCHWARZER FREITAG hat begonnen! Sehen Sie sich die bereits aktiven XIAOMI-Angebote unter 👉 an Diesen Link

Xiaomi POCO M5 ist das neue Low-Cost für Leute wie mich, die immer leere Taschen haben, in dem Sinne, dass man es kaum bis zum Monatsende schafft, aber das Smartphone ist mittlerweile ein unverzichtbares Tool, um nicht von der modernen Gesellschaft abgeschnitten zu werden . Glücklicherweise mögen Unternehmen POCO noch produzieren konkrete Geräte die das Publikum nicht überraschen wollen, sondern das beste Preis-Leistungs-Verhältnis anstreben. Hier bin ich also bereit, mit Ihnen darüber zu sprechen Xiaomi POCO M5, billiges Smartphone, das wir heute in diesem Test entdecken.

POCO M5 - Smartphone 4 + 64 GB, 6.58 "90 Hz FHD + DotDrop-Display, MediaTek Helio G99, 50 MP AI ...
149,90 189,90
verfügbar
November 26 2022 0: 52
Amazon Amazon.it
POCO M5 - Smartphone 4 + 128 GB, 6.58 "90 Hz FHD + DotDrop-Display, MediaTek Helio G99, 50 MP AI ...
4 von 156,31 € verwendet
169,90 209,90
verfügbar
November 26 2022 0: 52
Amazon Amazon.it
Preis aktualisiert am: 26. November 2022 0:52

Xiaomi Unboxing POCO M5

Einer der oft übersehenen Aspekte einer Rezension ist das Unboxing-Erlebnis, das in Xiaomis Fall POCO M5 sieht ziemlich zufriedenstellend aus. Tatsächlich liefert das Unternehmen im Paket zusätzlich zum Smartphone:

  • Stift zum Entfernen der SIM-Karte
  • Handbücher und Garantie
  • USB / USB-C Lade- und Datenübertragungskabel
  • Ladegerät mit einer maximalen Ausgangsleistung von 22.5 W
  • transparente Silikon-Schutzhülle
  • voraufgebrachte Displayschutzfolie

Kurz gesagt, wir sollten keine zusätzlichen Euros berappen müssen, um unser Smartphone zu nutzen.

Xiaomi POCO M5 - Design und Materialien

Xiaomi POCO M5 ist ein preisgünstiges Smartphone aber der erste Kontakt vermittelt das Gefühl, es mit einem Premium-Gerät zu tun zu haben, dank demausgezeichnete Konstruktion und List in der Verarbeitung der verwendeten Materialien. Tatsächlich trotz der Rückseite aus Polycarbonat, die Textur, die an die Haut erinnert, bietet ein elegantes Aussehen und erhöht die Griffigkeit mit dem Smartphone, aber vor allem erfasst sie im Allgemeinen keine Fingerabdrücke und Schmutz. Schön dann der Kontrast in glänzendem Kunststoff mit der Bump-Kamera, stilvoll Pixel, wo wir drinnen finden 3 Optiken und ein LED-Blitz.

Eher ordentliches Design, als die Fingerabdrucksensor Es wurde in den Netzschalter am rechten Seitenrahmen eingesetzt, begleitet von der Lautstärkewippe. Der Rahmen besteht ebenfalls aus Kunststoff, beherbergt aber einen Großteil der Konnektivität des Telefons, tatsächlich finden wir das im oberen Profil IR-Sender und das Unverzichtbare Klinke von 3,5 mm für kabelgebundene Kopfhörer, während wir spiegelnd den einzelnen Lautsprecher, den USB-Eingang zum Aufladen mit OTG-Unterstützung und das Hauptmikrofon haben, während sich auf dem linken Rahmen das SIM-Fach befindet, das 2 SIM-Karten im Nano-Format mit Dual-4G-Konnektivität und einer zu erweiternden Micro-SD aufnehmen kann den internen Speicher.

Anscheinend fehlt das zweite Mikrofon zur Reduzierung des Rauschens bei Anrufen, aber persönlich hat mich die Audioqualität der Anrufe immer zufrieden gestellt und vor allem, POCO schließlich den physikalischen Näherungssensor eingeführt und somit kein Problem, das Gerät ans Ohr zu bringen mit anschließender unwillkürlicher Berührung des Displays mit der Wange.

Xiaomi POCO Kerbe M5

Die Rede ist von einem Smartphone mit den Maßen 163,99 x 76,09 x 8,9 mm und einem Gewicht von 201 Gramm, wodurch es nicht wirklich für die Verwendung mit einer Hand geeignet ist, aber wenn es nötig ist, ist es möglich und auf jeden Fall ist das Gewicht gut verteilt, sodass die Hand nach verschiedenen Nutzungszeiten nie ermüdet.

Um kurz auf den im Power-Button eingesetzten biometrischen Sensor zurückzukommen, muss ich zugeben, dass dieser ziemlich zuverlässig war, wenn auch nicht sehr schnell beim Erkennen und Entsperren, aber immer noch sicherer als das Unlock Face als On POCO M5 kämpft bei schlechten Lichtverhältnissen. Den 3,5-mm-Klinkenanschluss für kabelgebundene Ohrhörer habe ich als unverzichtbar bzw. eher unverzichtbar definiert, da der Lautsprecher kein sonderlich spannendes Musikhören bietet, wenn man bedenkt, dass eher „floppy“ Bässe und eine Lautstärke, die auf höchster Stufe den Klang etwas verfälscht, in Betracht gezogen werden. Abschließend weise ich darauf hin Xiaomi POCO M5 ist in 3 verschiedenen Farben erhältlich: schwarz, gelb und grün.

90-Hz-Anzeige

Die Anzeige von POCO In mancher Hinsicht beeindruckt der M5 in anderen weniger. Tatsächlich bietet das verwendete Panel a 90 Hz Bildwiederholfrequenz, aber IPS-Technologie Es ist mit einigen Einschränkungen ausgestattet, beispielsweise bei den Blickwinkeln mit nicht gerade tiefen Schwarztönen, während die Bildwiederholfrequenz überdurchschnittlich, flüssige Inhalte liefert. Die Rede ist von einem 6,58-Zoll-Bildschirm mit Full-HD+-Auflösung (2408 x 1080 Pixel) im 20:9- und 401-ppi-Format sowie einer Abtastrate auf Anhieb von 240 Hz.

Weniger überzeugend ist die Spitzenhelligkeit, die nur 500 Nits erreicht, nicht optimal zum Betrachten von Inhalten bei direkter Sonneneinstrahlung, aber glücklicherweise ist das Schutzglas vom Typ Corning Gorilla Glass. Um auf die wirtschaftliche Gerätedimension zurückzukommen, sind die Rahmen nicht richtig optimiert mit einem sehr ausgeprägten Kinn und einem Old-School-Design, in dem wir eine Selfie-Kamera finden, die in einer Tropfenkerbe eingesetzt ist. Insgesamt wirken die Farben auf dem Bildschirm recht natürlich, an der richtigen Stelle gesättigt und fördern so das Multimedia-Erlebnis, auch unter Berücksichtigung der Präsenz Widevine L1 DRMs, die die Anzeige von HD-Inhalten auf allen Streaming-Plattformen ermöglichen, einschließlich Amazon Prime Video. HDR- und Dolby-Atmos-Unterstützung fehlen jedoch. Abschließend ist anzumerken, dass das Unternehmen das Vorhandensein der Dynamic Switch-Funktion deklariert, die die Bildwiederholfrequenz automatisch von 30 auf 90 Hz anpassen soll, dies jedoch auf Softwareebene noch nicht vorhanden ist.

Hardware, Leistung und Software

POCO Das M5 ist eines der ersten Smartphones, das das neue verwendet MediaTek Helio G99 CPU, ein Octa-Core-SoC (2 × 2.2 GHz Cortex-A76 & 6 × 2.0 GHz Cortex-A55) mit 6-nm-Produktionsprozess, der von der ARM MALI G57 MC2-GPU begleitet wird, während die Speicher Schnitten von 4/6 GB anvertraut werden vom Typ LPDDR4X und 64/128 GB UFS 2.2 Speicher, die zwar nicht die neueste Technologie auf dem Markt, aber in dieser Preisklasse eine Seltenheit sind. Darüber hinaus ist der interne Speicher mittels einer Micro-SD-Karte mit Unterstützung auf bis zu 1 TB erweiterbar, ohne auf die Funktionalität der Dual-SIM verzichten zu müssen POCO M5 ist nur ein 4G-Typ aber mit gutem Empfang und Surfgeschwindigkeit.

Xiaomi POCO M5 HW-Info

Das eben Gesagte bringt uns zurück zur Einsteiger-Dimension des Smartphones, von dem ich persönlich keine Software-Benchmarks gemacht habe, weil ich glaube, dass die wahre Beurteilungsgröße im täglichen Gebrauch liegt. Brunnen, POCO Gerade beim Gaming ist das M5 kein zu überforderndes Gerät, wenn man bedenkt, dass die verwendete Hardware durchaus dem Energiesparen gewidmet ist. Selbst bei den einfachsten Spielen sah ich manchmal ruckelige Frames, obwohl die Temperaturen immer ausreichend waren.

Im Alltag gibt das Smartphone das Beste aus sich heraus und erledigt immer die geforderten Aufgaben, solange man sich mit Geduld wappnet. Das Laden von Anwendungen wird diese zusätzliche Zeit in Anspruch nehmen, selbst wenn zwischen Apps gewechselt wird. Mir ist bewusst, dass wir hier von einem Smartphone unter 200 Euro sprechen, aber ab POCO Ich hätte mehr erwartet und stattdessen leidet das M5 selbst bei einfachem Multitasking.

Im Übrigen ist der Konnektivitätssektor gut und rühmt sich des Vorhandenseins eines Moduls 5-GHz-WLAN, Bluetooth 5.3, UKW-Radio, vollständiges GPS mit Galileo-Satellitenverriegelung, der bereits erwähnte IR-Sender, 3,5 mm Klinke sondern auch NFC. Die Software wird mit einem angepassten Patch vom 12. August auf Android 22 aktualisiert MIUI 13 für POCO, oder ein MIUI 13 mit Launcher. Software-Eigenheiten und/oder dedizierte Optimierungen sowie keine besonderen Bugs sind mir aufgefallen, aber die riesige Lawine an vorinstallierten Anwendungen, auf die viele verzichten könnten, sowie die aufdringliche Werbung, die in den proprietären System-Apps vorhanden ist, sollte gemeldet werden.

Xiaomi POCO M5 - Autonomie

Zweifellos einer der Aspekte, auf denen Xiaomi POCO M5 konkurrenzlos ist der Akku, nicht so sehr für die Kapazität von 5000 mAh, sondern für die Autonomie, die es zurückgibt, sodass Sie abends immer mit gut 40% Restladung bei ziemlich intensiver Nutzung ankommen, was sich in übersetzt Möglichkeit, sogar 2 ½ Tage voller Nutzung zu haben. Bedenken Sie, dass der Verbrauch im Standby etwa 2 % für eine ganze Nacht beträgt. Leider geht das Schnellladen nur bis 18 W, abzüglich eines verpackten Ladegeräts, das bis zu 22.5 W freisetzt, aber ich halte es aufgrund der angebotenen großen Autonomie für kein Problem, was dazu führen wird, dass Sie das Gerät aufladen, insbesondere während Sie schlafen .

Xiaomi POCO M5 - Kamera

Ich verwöhne Sie sofort: der fotografische Sektor von Xiaomi POCO M5 ist der Aspekt, der mich an diesem Smartphone am meisten enttäuscht hat. Erstens können die Videos sowohl mit der hinteren als auch mit der vorderen Kamera nur mit 1080p 30 fps aufgenommen werden, und es gibt keine Form der Stabilisierung, und wenn dies der Fall ist, ist sie überhaupt nicht effektiv. In der Praxis findet man sich mit total verwackelten und körnigen Videos wieder, wenn man den Digitalzoom nutzt.

Abgesehen von diesem Aspekt sprechen wir von einem Hauptsensor von 50 MP mit Öffnung f / 1.8 und ausgestattet mit PDAF-Fokus, der von 2 Objektiven mit "nutzlosen" Sensoren mit jeweils 2 MP flankiert wird, f / 2.4 mit Makrofotografiefunktionen und Datenerfassung für Bokeh-Effekt, während die Selfie-Kamera einem 5 MP f / 2.2-Sensor anvertraut ist. Ich hätte das Vorhandensein eines Ultrawide-Sensors vorgezogen, obwohl ich zugeben muss, dass Makrofotos nicht schlecht sind und Sie ein wenig Spaß haben können, indem Sie der Fantasie Raum geben.

Abgesehen davon, POCO M5 liefert akzeptable Aufnahmen bei vollem Licht Aber mit dem ersten Dimmen der Beleuchtung ist die Definition der Bilder trotz des Vorhandenseins des Nachtmodus deutlich geringer. Meine besten Erinnerungen würde ich diesem Smartphone sicher nicht anvertrauen, schon gar nicht in den Abendstunden. Überraschend ist die Selfie-Kamera, die uns tagsüber vor allem im Hochformat hervorragende Aufnahmen liefert, sowie HDR scheint gut zu funktionieren. Kurz gesagt, Xiaomi POCO Das M5 ist kein Kamerahandy und gibt auch nicht vor, so aussehen zu wollen.

Fazit und Angebot

Diese Bewertung scheint das Produkt wahrscheinlich abzulehnen, aber in Wirklichkeit Xiaomi POCO M5 Es bleibt ein sehr gutes Smartphone, aber nicht für jedermann. Wenn Sie Zuverlässigkeit in einem Gerät suchen, das mit dem Primärgerät kombiniert werden soll, oder wenn Sie es einem Jungen oder einer Person geben möchten poco Das der Technologie gewidmete Smartphone der Marke kann eines der besten im Einstiegsbereich des Marktes sein und sich auf Spezifikationen verlassen, die wir zum angebotenen Verkaufspreis kaum finden, wie z. B. ein 90-Hz-Display oder Speicher, die im Allgemeinen für das Medium bestimmt sind Reichweite, sondern vor allem eine Batterie mit nahezu unendlicher Autonomie.

Tatsächlich erlaubt Ihnen der aktuelle Preis mit rund 189 Euro die 4/128 GB Version mit nach Hause nehmen verfügbar sowohl auf AMAZON dass von MI.COM. Sicher, die Leistung ist nicht blitzschnell und so, wenn Sie es sind poco Patienten ist der Rat, sich auf Smartphones vergangener Generationen zu konzentrieren, wie z POCO M4 Pro 5G.

POCO M5 - Smartphone 4 + 64 GB, 6.58 "90 Hz FHD + DotDrop-Display, MediaTek Helio G99, 50 MP AI ...
149,90 189,90
verfügbar
November 26 2022 0: 52
Amazon Amazon.it
POCO M5 - Smartphone 4 + 128 GB, 6.58 "90 Hz FHD + DotDrop-Display, MediaTek Helio G99, 50 MP AI ...
4 von 156,31 € verwendet
169,90 209,90
verfügbar
November 26 2022 0: 52
Amazon Amazon.it
Preis aktualisiert am: 26. November 2022 0:52

7.7 Gesamtpunktzahl
POCO M5

POCO Das M5 ist ein Budget-Smartphone, das nicht der reinen Leistung gewidmet ist. Mit etwas Geduld schafft man alles und der Preis könnte zum Kauf verleiten, auch wenn man mit der gleichen Menge auf Geräte der letzten Generation verweisen kann, die stärkere Emotionen wecken, aber wenn man einen zuverlässigen „Gabelstapler“ sucht, dann hat man Bingo gemacht.

CONFEZIONE
7.8
DESIGN UND MATERIALIEN
7.9
DISPLAY
7.6
HARDWARE
8.2
Kontrolle
6.5
EMPFANG
8
SOFTWARE
8.3
CAMERA
6.1
AKKU
9
ERGONOMIE
7.1
BENUTZERERFAHRUNG
7.7
PREIS
8.4
PROS
  • DUAL SIM + SPEICHERERWEITERUNG
  • 90 HZ-ANZEIGE
  • RAM- UND MITTLERE SPEICHERUNG
  • BATTERIE DAUER
CONS
  • DISPLAY POCO LUMINOSO
  • PERFORMANCE POCO FLÜSSIGKEIT
  • SEHR SCHLECHTE KAMERA
Schreibe einen Beitrag

Stichworte:

Emanuele Iafulla

Emanuele Iafulla

Nerd, Geek, Netizen, Begriffe, die mir nicht gehören. Einfach selbst, Technikliebhaber und provokativ wie Xiaomi mit seinen Produkten. Hohe Qualität zu fairen Preisen, eine echte Provokation für die bekanntesten Marken.

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo