Interessieren Sie sich für sie? ANGEBOTE? Sparen Sie mit unseren Gutscheinen WhatsApp o TELEGRAMM!

Xiaomi und Werbung: Es kommen große Neuigkeiten

La Werbung auf Xiaomis MIUI Für die meisten Benutzer ist es ein hässliches Tier, da es sehr oft in unpassenden Momenten auftaucht. Denken Sie daran, dass dies insbesondere in Systemanwendungen vorhanden ist, obwohl es viele Möglichkeiten gibt, dies zu tun Werbung auf MIUI . eliminieren. Ebenso ist es übrigens möglich Löschen Sie unnötige Apps auf MIUI. Aber zurück zur Bombe, vielleicht in Zukunft die Situation von Werbung für Xiaomi könnte schlimmer (oder besser?) werden dank einer Partnerschaft mit dem Weltmarktführer in der Werbetechnologie Der Handelsplatz. Sehen wir uns die Details an

Wenn es um Xiaomi und Werbung geht, haben die Nutzer Angst: Tatsächlich ist MIUI voller Werbung. Es gibt Neuigkeiten danke a The Trade Desk und nein, wir werden in Zukunft keine Anzeigen mehr finden

Der weltweit führende Anbieter von Werbetechnik, Der Handelsplatz, gab gestern eine einzigartige globale Partnerschaft mit Xiaomi bekannt, letzteres (ja, es verlor die Primat diesen Monat) Smartphone-Hersteller der Welt. Diese Partnerschaft ermöglicht es Werbetreibenden, über ihre Anzeigenangebote direkt über die Plattform Der Handelsplatz. Die direkte Integration von Trade Desk in Xiaomi macht dies zu einer branchenführenden Entwicklung für Marken, die das Potenzial des Internets erschließen möchten. Also keine Sorge: wir werden ab sofort keine Werbung mehr finden.

Durch diese globale Partnerschaft können Vermarkter jetzt erreichen 454 Millionen von aktiven Nutzern weltweit außerhalb Chinas und interagieren mit diesem Publikum programmatisch über das proprietäre mobile Ökosystem von Xiaomi. Die Ankündigung kommt zu einer Zeit, in der Vermarkter zunehmend versuchen, die Leistung von . zu messen und zu vergleichen Werbekampagnen auf digitalen Kanälen wie TV (CTV), Over-the-Top (OTT oder Unternehmen, die Rich Media-Dienste, Inhalte und Anwendungen über das Internet bereitstellen), Audiostreaming, Web- und mobile Apps. 

miui 12 Reparaturmodus

Vermarkter können dann die Leistung ihrer Kampagnen innerhalb der MIUI-App und verwenden Sie diese Daten, um die Leistung mit anderen Kanälen im Internet zu vergleichen. Dies führt zu einem deutlich ganzheitlicheres Management von Werbekampagnen. Chan Liu, General Manager of Global Internet Service bei Xiaomi, sagte:

Es gibt so viele ungenutzte Möglichkeiten für uns in der digitalen Werbung. Aus diesem Grund haben wir uns für die Zusammenarbeit mit The Trade Desk entschieden, um uns dabei zu helfen, die Macht der programmatischen Werbung in unseren Produkten und in der MI-Welt freizusetzen.. Wir stehen am Anfang einer sehr aufregenden Partnerschaft mit The Trade Desk, während wir weiterhin zusammenarbeiten, um Marken die Möglichkeit zu bieten, mit ihren Verbrauchern in Kontakt zu treten. Wir glauben, dass diese Partnerschaft uns helfen wird, durch innovative Technologie bessere Erfahrungen für alle zu schaffen

Joanna Foyle, SVP, Inventory Partnerships of The Trade Desk erklärte stattdessen:

Da Werbetreibende nach Wegen suchen, mit den führenden Smartphone-Nutzern in Kontakt zu treten, macht es unsere Partnerschaft mit Xiaomi einfacher, diese Zielgruppe zu erreichen.. Mit mehr Vermarktern helfen wir der Marke, ihre Zielgruppe über das gesamte mobile MIUI-Ökosystem und die gesamte digitale Verbraucherreise, die schnell wachsende offene Internetkanäle wie CTV, OTT-Plattformen und mobile Apps umfasst, sinnvoll anzusprechen

Die Partnerschaft kennzeichnet a bedeutender Rekord für Der Handelsplatz im aufstrebenden Smartphone-Segment und stärkt damit die führende Position des Unternehmens als größte unabhängige Media-Einkaufsplattform der Welt. Auch Xiaomi-Smartphones, die als eines der führenden Unterhaltungselektronikprodukte der Welt gelten, haben sich weiter entwickelt 100 Märkte weltweit.

Letztendlich werden wir auf Xiaomi-Smartphones keine Werbung mehr finden, sondern diese werden seitdem weniger aufdringlich sein besser lernen. Wir warten auf jeden Fall auf eine offizielle Veröffentlichung der Marke, um zu verstehen, was sich auf mobilen Geräten konkret ändern wird. Es wird keine Änderungen in oder vorerst gebenjeden Fall.

Im Angebot bei Amazon

344,30€
verfügbar
3 neu ab 344,30 €
2 gebraucht ab 146,35 €
bis 21. Juni 2024 11:37
Zuletzt aktualisiert am 21. Juni 2024 um 11:37 Uhr

Stichworte:

Gianluca Cobucci
Gianluca Cobucci

Leidenschaft für Code, Sprachen und Sprachen, Mensch-Maschine-Schnittstellen. Mich interessiert alles, was mit der technologischen Entwicklung zu tun hat. Ich versuche, meine Leidenschaft mit größtmöglicher Klarheit preiszugeben, indem ich mich auf zuverlässige Quellen verlasse und nicht „auf den ersten Blick“.

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo