Interessieren Sie sich für sie? ANGEBOTE? Sparen Sie mit unseren Gutscheinen WhatsApp o TELEGRAMM!

Xiaomi ändert seinen Kurs: Das Pad 6 wird kein Android 15 sehen

Xiaomi, der bekannte Hersteller elektronischer Geräte, löste kürzlich Kontroversen unter seinen Nutzern aus, nachdem auf seiner offiziellen Website eine Änderung bezüglich Betriebssystem-Updates für sein beliebtes Tablet, das, vorgenommen wurde Xiaomi-Pad 6. Ursprünglich hatte Xiaomi zwei große Betriebssystem-Updates für das Gerät versprochen, Android 14 und Android 15. Eine aktuelle Überprüfung der Website ergab jedoch, dass das Pad 6 erhalten wird nur auf Android 14 aktualisieren, wodurch jegliche Bezugnahme auf Android 15 entfällt.

Xiaomi ändert seinen Kurs: Das Pad 6 wird kein Android 15 sehen

Xiaomi Pad 6 Android 15

Die Entdeckung wurde von einem aufmerksamen Benutzer gemacht, SavageAryan007, der die Diskrepanz zwischen der archivierten Version der Xiaomi Security Center-Website vom 20. Oktober 2023 und der aktuellen Version vom 16. März 2024 bemerkte. Während die vorherige Version die Berechtigung des Xiaomi Pad 6 für Android 14- und Android 15-Updates bestätigte, ist die aktuelle Version der Website hjegliche Erwähnung von Android 15 vollständig entfernt, ohne eine offizielle Erklärung abzugeben.

Trotz der Entfernung des Android 15-Updates hat Xiaomi sein Lieferversprechen gehalten Sicherheitsupdates alle 90 Tage bis Juni 2026. Dieses Engagement steht im Einklang mit der Roadmap von HyperOS, Xiaomis proprietäres Betriebssystem, das das Pad 6 als geeignetes Gerät auflistet, obwohl kein konkreter Zeitplan für die Veröffentlichung des Updates angegeben wurde.

Xiaomi Pad 6 Android 15

Auf das Xiaomi Pad 6, das am 18. April 2023 zusammen mit dem Pro-Modell auf den Markt kam, folgten die Versionen mit größerem Bildschirm, das 6-Zoll-Xiaomi Pad 14 Max und das Xiaomi Pad 6S Pro 12,4 Zoll, erschienen im August 2023 bzw. Februar 2024. Die mittlerweile vier Tablets umfassende Serie wurde vom Markt aufgrund ihrer Leistung und ihres Designs gut angenommen.

Xiaomis Entscheidung, das Update auf Android 15 nicht fortzusetzen, hat Fragen zur Kompatibilität des Geräts mit dem neuen Betriebssystem und den Gründen für diese Entscheidung aufgeworfen. Das Pad 6 ist für seine leistungsstarken Hardwarefunktionen bekannt, die es theoretisch ermöglichen sollten, HyperOS 2.0 mit Android 15 nahtlos auszuführen. Dies hat zu Spekulationen geführt, dass die Entscheidung möglicherweise von anderen Faktoren wie Marketingstrategien oder technischen Einschränkungen beeinflusst wurde offengelegt.

Derzeit hat Xiaomi noch keine offiziellen Stellungnahmen zur Situation abgegeben. Daher ist es ratsam, eine offizielle Ankündigung abzuwarten, bevor endgültige Schlussfolgerungen gezogen werden.

Pierpaolo Figuccia
Pierpaolo Figuccia

Nerd, leidenschaftlicher Technik-, Foto- und Videomacher. Und natürlich liebe ich Xiaomi-Produkte!

zeichnen
benachrichtigen
Gast

3 Kommentare
die meisten stimmten
mehr neu älter
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Getreide
Getreide
26 Tagen

Apple iPad mit 6 Jahren ist Mineux

Getreide
Getreide
29 Tagen

Ich hoffe, dass Xiaomi keine Versprechungen macht, aber Xiaomi wird nie eine gemeinsame Marke sehen, die so chinoise ist wie jede andere

dje
dje
1 Monate vor

Da Xiaomi jedoch nicht mit seinen Versprechen aufhört, sollten Sie keine Angst vor mehr Vertrauen in diese Marke haben

XiaomiToday.it
Logo