Xiaomi, OPPO und Vivo bilden eine Partnerschaft für den Dateitransfer

Telegramm-LogoInteressieren Sie sich für ANGEBOTE? Seien Sie schlau und abonnieren Sie unseren Telegram-Kanal! Viele Rabattcodes, Angebote, Preisfehler bei der Technologie von Amazon und den besten Online-Shops.

Leider glauben viele Benutzer, dass Marken, die in den letzten Jahren großen Erfolg hatten, in der Regel in sich geschlossen werden, um ihren Vorrang zu behalten. Was nur wenige Menschen verstehen, ist so viel wie eins Vereinigung der Kräfte Dies ist wichtig, ebenso wie für einen homogeneren Fortschritt, auch für die Entwicklung der Unternehmen selbst. offensichtlich Xiaomi, OPPO und Vivo diese Sache verstanden sie und sie beschlossen, eine zu machen Partnerschaft für die Dateiübertragung zentriert. Aber was heißt das? Es bedeutet, dass sie sich zusammengeschlossen haben, um eine schnelle und einfache Möglichkeit, Daten miteinander auszutauschen, alle Android-basierten Systeme.

Xiaomi, OPPO und Vivo bilden eine Partnerschaft für den Dateitransfer

Wir haben Nachrichten darüber aus unseren Quellen, die gestern Abend (in China) dieses Mammutbündnis angekündigt haben die drei großen Technologieunternehmen (Smartphones und nicht), die allein mehr als 50% des Marktanteils besitzen in Bezug auf mobile Geräte in China. Anhand des folgenden Bildes, mit dem die Marken für ihre Vereinbarung werben, können wir nachvollziehen, wie alles über das Internet funktioniert Bluetooth-Technologie wird zum Übertragen von Daten zwischen Mobilgeräten verwendet.

Diese alternative Austauschmethode, die die Smartphones der fraglichen Marken vereinen wird, hat sich alle hervorragend durchgesetzt Android, wird mich als offensichtlich betreffen Musikdateien, Videos, Bilder, Dokumente usw.. Die Neuheit dieses Managements ist jedoch die Geschwindigkeit mit denen wir daten austauschen werden: ähnlich der native app von Xiaomi ShareMekönnen die drei Geräte Dateien aneinander übergeben feste Geschwindigkeit von 20MB pro Sekunde, was bedeutet, dass auch ein große Dateien können in kürzester Zeit ohne Unterbrechung geladen und weitergegeben werden.

Datenaustausch in diesem gemeinsamen Modus ist war schon immer ein Problem für Android aber vielleicht wird es ab heute nicht mehr sein. Überlegen Sie, ob Sie Daten zwischen allen Plattformen austauschen können (Xiaomi, Huawei, OPPO, Vivo, Samsung und so weiter) auf diese Weise: Es wäre ein gemeinsamer Schritt nach vorne, der nicht nur für die einzelne Marke, sondern vor allem auch für die gesamte Technologie einen Punkt ergeben würde.

Gianluca Cobucci

Leidenschaft für Technologie, insbesondere für Smartphones und PCs. Ich mache meinen Job mit Leidenschaft und respektiere die Arbeit anderer.

zeichnen
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it - ​​Die italienische Community für Xiaomi-Produkte
Logo