Xiaomi ist noch nicht bereit für den US-Smartphone-Markt

Telegramm-LogoInteressieren Sie sich für ANGEBOTE? Seien Sie schlau und abonnieren Sie unseren Telegram-Kanal! Viele Rabattcodes, Angebote, Preisfehler bei der Technologie von Amazon und den besten Online-Shops.

Mit der Veröffentlichung der Xiaomi Mi 6 die 19 April die populäre Technologie-Website Engadget Interview mit dem Senior Vice President von Xiaomi, Wang Xiang, um herauszufinden, an welchem ​​Punkt sind die chinesischen Unternehmen Pläne für den offiziellen Verkauf seiner Smartphones in den USA, Smartphones werden immer attraktiver auch für Nutzer außerhalb des Heimatlandes.

Wang Xiang trat die Nachfolge von Hugo Barra als Vice President Global an, während er weiterhin die Lieferkette und das geistige Eigentum des Unternehmens inspizierte. Entgegen dem, was Barra selbst vorschlug, war 2017 ein mögliches Jahr, in dem eines gestartet wurde. In den USA hat er nur ungern eine gewisse Zeit zur Verfügung gestellt, obwohl er sich der "Mi-Fans" auf der ganzen Welt bewusst ist, die Xiaomi-Produkte über inoffizielle Kanäle kaufen.

Xiaomi Wang Xiang USA

Die von Wang angeführten Gründe sprechen dafür, dass die Ressourcen von Xiaomi zwischen Lieferkette und Arbeitskräften derzeit bereits maximiert sind, indem 30 Regionen bedient werden, von denen die meisten Märkte entwickeln und die Xiaomi Verkaufszahlen ermöglichen in der Hand, um die Nr. zu werden. 2 in Indien und Nr. 3 in der Ukraine, Indonesien und Myanmar. „Was wir suchen, ist ein Massenmarkt, eine massive Auswirkung im Gegensatz zu einem Elite-Premium-Deal. Wir wollen Innovation für alle. " sagt Wang Xiang. Die Nachfrage in den genannten Ländern wird wahrscheinlich weiter steigen und das Unternehmen plant, mehr autorisierte Geschäfte zu eröffnen. Gleichzeitig hatte Xiaomi in China mit Versorgungsproblemen zu kämpfen. "Daher sind wir nicht in Eile, bereits entwickelte Märkte zu bedienen", fügte Wang hinzu.

Hinzu kommt, dass der US-amerikanische Smartphone-Markt von Telekommunikationsbetreibern angetrieben wird, die eine Anpassung auf der Grundlage ihrer Netzwerke benötigen, sowie eine Reihe langwieriger Tests, die Zeit erfordern, die das Engineering-Team derzeit nicht hat und tun würde. schwer zu folgen. Trotzdem bleiben sie oft in Kontakt, um die richtigen Möglichkeiten für einen möglichen Start zu finden.

Xiaomi wäre in der Lage, den gleichen Weg wie OnePlus oder Honour of Huawei zu gehen und direkt an Benutzer in Europa und den USA zu verkaufen. Aber laut dem VP wäre dies ein wackliger Schritt, weil Xiaomi keine Brücken mit Betreibern brennen will oder einen schnellen Gewinn haben möchte, der sieben Jahre harter Arbeit ruinieren könnte, um die Marke aufzubauen, weil schlechte Vorbereitung.

Wang fügt hinzu: "Es gibt ein chinesisches Sprichwort, das sagt:, Die Eile tut weh '. Du musst dich konzentrieren, Geduld haben und auf die perfekte Gelegenheit warten. "

Xiaomi USA

Wir erinnern daran, dass Xiaomi bereits Zubehör in Amerika wie Batterien, Kopfhörer, Lautsprecher, TV-Boxen verkauft und darauf hofft, andere beliebte Markenprodukte von Mijia wie Back- und Ninebot-Roller zu exportieren. In Bezug auf Smartphones ist einer der weltweit Meine Anmerkungen 2 Das unterstützt auch 37-Funkbänder, um die ganze Welt abzudecken. Wang sagte auch, dass das Unternehmen weiterhin mindestens ein oder zwei dieser "globalen" Terminals jedes Jahr zusammen mit dem Nachfolger Mi-Mischung irgendwann.

Im Moment gibt es für uns irriduzible Fans nur dann, unsere Smartphones über die üblichen Kanäle immer zu kaufen.

Aktualisieren von 26 / 04

Während ich diesen Artikel schrieb, der ursprünglich von Engadget geschrieben wurde, erschien ein anderer im gleichermaßen renommierten Technologiemagazin CNET.com In diesem Thema ging es um die Landung von Xiaomi in den USA, nur dass Wang Xiang erwähnt wird, dass die Veröffentlichung von Xiaomis Smartphones in den USA um etwa zwei Jahre, wenn nicht sogar früher, verschoben wird.

Die Zurückhaltung von Senior VP Global und der Wunsch von Xiaomi, auf dem amerikanischen Kontinent große Erfolge zu erzielen, bleiben jedoch bestehen.

Quelle | Quelle

Elena Pitinis

Mit Leidenschaft für Technik, Wirtschaft und Bücher liebe ich Tiere und das Leben im Freien. Im 2014, krank von Smartphone-Marken, die in den Geschäften gefunden wurden, begann ich, die „cinafonini“ und alle zu studieren, die an der chinesischen Elektronikwelt bezeichnet .. Xiaomi wurde zum ersten Mal eine Entdeckung und dann eine Liebe. Schreib mir: e.pitini@xiaomitoday.it

zeichnen
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it - ​​Die italienische Community für Xiaomi-Produkte
Logo