Xiaomi Mi MIX 4: Hier ist das Geheimnis hinter der Kamera unter dem Display

Telegramm-LogoInteressieren Sie sich für ANGEBOTE? Seien Sie schlau und abonnieren Sie unseren Telegram-Kanal! Viele Rabattcodes, Angebote, Preisfehler bei der Technologie von Amazon und den besten Online-Shops.

Seit der Veröffentlichung der ersten Generation der Mi MIX-Serie hat jeder Smartphone-Hersteller der Welt mit ziemlicher Sicherheit ein Team zusammengestellt, um ein echtes Vollbild-Design zu entwickeln. Nach dem Experimentieren mit verschiedenen Lösungen wie 18:9-Bildschirm, Bildschirm mit Notch, Bildschirm mit Loch und vielem mehr hat Xiaomi endlich eine der besten aktuellen Lösungen eingeweiht: die Kamera unter dem Display.

Xiaomi Mi MIX 4: Hier ist das Geheimnis hinter der Kamera unter dem Display

Das gerade vorgestellte Xiaomi Mi MIX 4 ist mit einer flexiblen CUP-Bildschirmlösung der dritten Generation ausgestattet, die die Bildqualität des Displays berücksichtigt und gleichzeitig ein Vollbild-Design trägt.

Aber wie wird dieses ultra-innovative Design erreicht? Nun, Xiaomi hat heute eine sehr detaillierte Antwort veröffentlicht.

Zunächst behauptete Xiaomi, dass die Kamera unter dem CUP-Bildschirm genau wie der zuvor veröffentlichte transparente Fernseher ist. Es kann eine beträchtliche Transparenz aufweisen, indem die Pixel neu angeordnet und das Substratmaterial optimiert werden, indem die TFT-Schaltung unter den Pixeln entfernt wird, die hauptsächlich das Licht behindert. Dies ist so, dass der Raum zwischen den Pixeln verwendet werden kann, um Licht zu übertragen.

Xiaomi Mi MIX 4

Gleichzeitig ist es zur Erhöhung der Lichtdurchlässigkeit notwendig, die Pixellücke weiter zu vergrößern, so dass ein einzelnes Subpixel entsprechend reduziert werden muss. Nach dem Schrumpfen sollte das RGB-Verhältnis der Pixel gleich sein, um den Anzeigeeffekt des Bildschirms zu gewährleisten, und um das Beugungsphänomen zu reduzieren, wenn das Licht durch den Bildschirm fällt, sollte die Form des Pixels in einen Kreis geändert werden.

Nach dem Reduzieren der Pixelfläche und dem Entfernen der TFT-Steuerschaltung muss die Verdrahtungsschaltung zwischen den Pixeln in einen transparenten Draht geändert werden, um die Lichtdurchlässigkeit weiter zu erhöhen, die Beugung zu reduzieren und den Verdrahtungspfad in eine wellige Form zu ändern. Dies ermöglicht dem Bildschirm eine beträchtliche Transparenz, wodurch der Bereich die 5-fache Transparenz des normalen Anzeigebereichs erreicht.

Aber niemand kann den Gesetzen der Physik trotzen. Diese Bemühungen können die Beugung nicht vollständig verschwinden lassen oder den Bildschirm zu 100 % transparent machen. Daher muss auch die Frontkamera unter dem Bildschirm Softwarealgorithmen verwenden, um das Bild zu optimieren und die reduzierte Lichtmenge auszugleichen.

In der Produktionslinie erhält das Mi MIX 4 eine Farbtemperaturkalibrierung an den Kameras unter dem Bildschirm nacheinander, um die Bildschirm- und Sensorhardware abzugleichen. Nachdem der Benutzer ein Foto aufgenommen hat, führt der Algorithmus Multi-Frame-HDR-, Rauschunterdrückungs- und RAW-Dateifokus-Operationen durch, um sicherzustellen, dass die Selfies eine akzeptable Qualität haben.

34 von 663,47 € verwendet
663,47 799,90
verfügbar
25 Januar 2022 3: 18
Amazon Amazon.it
Preis aktualisiert am: 25. Januar 2022 3:18

Pierpaolo Figuccia

Nerd, leidenschaftlich über Technologie, Fotografie, Videomacher und Spieler. Und natürlich liebe ich Xiaomi-Produkte! Verfügbar auf Twitter.

zeichnen
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it - ​​Die italienische Community für Xiaomi-Produkte
Logo