Xiaomi Mi MIX 4 mit zwei Kameras unter dem Bildschirm, oder?

Wir reden jetzt seit einigen Monaten über Xiaomi Mi MIX 4 und haben die ständigen Gerüchte, die sich als falsch erwiesen haben, bereits satt, aber dieses neue Leck aus China scheint nicht nur seine Existenz zu bestätigen, sondern ermöglicht es uns auch, eine Nahaufnahme zu sehen der innovativsten Funktionen der letzten Zeit. Wenn Sie neugierig sind wie wir, lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren!

Xiaomi Mi MIX 4 mit zwei Kameras unter dem Bildschirm, oder?

Xiaomi Mi MIX 4 mit zwei Kameras unter dem Bildschirm, oder?

Lassen Sie uns nun das gerade online gesendete Bild analysieren, das, wie viele von Ihnen bereits vermutet haben, den lang erwarteten Mi MIX 4 in seiner ganzen Schönheit darstellt. Tatsächlich scheint das Smartphone ein Vollbild-Design zu haben, das heißt, der Bildschirm bedeckt den größten Teil der Vorderseite, und die beiden Kameras sind unter dem Display verborgen.

Ja, das hast du richtig gelesen! Der Xiaomi Mi MIX 4 rüstet zwei Sensoren aus, die fast unsichtbar und unter dem Bildschirm positioniert sind. Dieses Design ermöglicht es uns, Selfies auf einem Vollbildschirm aufzunehmen, ohne einen Xiaomi Mi 9T / 9T Pro-Bildlaufmechanismus bedienen zu müssen, den viele Menschen nicht schätzen.

Xiaomi Mi MIX 4

Obwohl Xiaomi versucht hat, die Kameras so gut wie möglich zu verbergen, gelingt es uns natürlich immer noch, sie unter dem Hintergrund des Displays zu sehen. Allerdings könnten diese bei einem dunklen Balken oben bei 100% fast unsichtbar werden.

Obwohl unserer Meinung nach dieses Leck sehr glaubwürdig ist und dem Patent, das Xiaomi vor einigen Wochen eingereicht hat, sehr ähnlich ist und das Sie in sehen können questo BeitragDenken wir jedoch daran, dass es etwas inoffizielles ist und daher mit einer Zange genommen werden muss.

Xiaomi patentiert ein Smartphone mit einer doppelten versteckten Kamera

Abgesehen vom Design wird der Mi MIX 4 die beste im Umlauf befindliche Hardware ausstatten, daher Qualcomm Snapdragon 855 Plus-Prozessor, AMOLED-Bildschirm, mindestens 8GB RAM und mindestens 128GB internen Speicher des Typs UFS 3.0.

Nun sag uns deins, was denkst du über dieses Leck? Wird dies das endgültige Design sein? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Quelle

Pierpaolo Figuccia

Pierpaolo Figuccia

Nerd, leidenschaftlich über Technologie, Fotografie, Videomacher und Spieler. Und natürlich liebe ich Xiaomi-Produkte! Verfügbar auf Twitter.

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo