Xiaomi Mi Band 7 Pro zeigt sich: mehr Smartwatch als wir dachten

Wenn einerseits die Einführung in Italien von Xiaomi Mi Band 7 Es hat einige Benutzer glücklich gemacht, auf der anderen Seite hat es ebenso viele mit einem schlechten Geschmack im Mund hinterlassen. Das tragbare Gerät sollte zusammen mit einer „erweiterten“ Version namens ankommen Xiaomi Mi Band 7 Pro. Zumindest ging dies zuvor aus den Informationen hervor, die im Quellcode der App gefunden wurden Zepp Gesundheit (Begleit-App, die Mi Fit ersetzt). Aber was ist mit diesem Mi Band 7 Pro passiert? Es kommt zwischendurch in China heraus poco e Xiaomi nimmt sein Design vorweg.

Dies ist Xiaomi Mi Band 7 Pro, das nächste Xiaomi Smartband, das (vielleicht) mit den am häufigsten nachgefragten Funktionen ausgestattet ist. Smartband oder Smartwatch?

Xiaomi hat die bevorstehende Veröffentlichung der erweiterten Version seines legendären Fitness-Trackers offiziell bestätigt Mi Band 7 Pro. Das Unternehmen hat tatsächlich das Design des erwarteten Geräts enthüllt. Treue Fans der Marke dürften enttäuscht sein, denn das smarte Armband erhält einen radikal neues Design, überhaupt nicht wie seine Vorgänger. Den offiziellen Bildern nach zu urteilen, Xiaomi Mi Band 7 Pro es wird wie Redmi Band Pro aussehen. Seine Funktionen sind die einer Smartwatch, um ehrlich zu sein. Leider wurden noch keine Einzelheiten bekannt gegeben. 

Wir können nur mit Sicherheit sagen, dass der Tracker einen haben wird viel größere Anzeige gegenüber der Standardversion. Darüber hinaus kursieren im Netz Gerüchte über erweiterte Funktionen, wie z. B. das Vorhandensein von a integriertes GPS-Modul. Die offizielle Präsentation des 7 Pro findet am statt 4 Juli, zusammen mit den Flaggschiff-Smartphones der Serie Xiaomi 12S . Der Preis des Zubehörs ist noch nicht bekannt, da das Erscheinungsdatum in Italien und Europa nicht bekannt ist.

Das GPS-Modul ist eine der am häufigsten nachgefragten Funktionen der meisten Benutzer. Wird uns das chinesische Unternehmen dieses Mal zufriedenstellen können? Das hat sie einmal mit dem NFC-Modul gemacht (allerdings mit jahrelanger Verspätung) ... vielleicht verdoppelt er sich.

Stichworte:

Gianluca Cobucci

Gianluca Cobucci

Leidenschaft für Technologie, insbesondere für Smartphones und PCs. Ich mache meinen Job mit Leidenschaft und respektiere die Arbeit anderer.

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo