Xiaomi Mi 8 und Mi 8 Explorer: Lasst uns sie besser kennen lernen

Wenn Sie unser Live über die Präsentation, die heute in Shenzen stattgefunden hat, verfolgt haben, werden Sie sicher bemerkt haben, dass 3 Smartphones der Mi 8-Serie auf dem Smartphone-Markt eingeführt werden. Die Gerüchte dieser Tage haben die Ideen wirklich zu vielen verwechselt und deshalb versuchen wir, die Unterschiede zwischen den beiden High-End-Geräten zu verdeutlichen und zu verstehen.

Xiaomi Mi 8 übernimmt eine 6,21-Zoll-AMOLED-Display von Samsung im 18,7: 9-Format und 2248 x 1080-Pixelauflösung mit hohem 60000-Kontrast: 1was zu einer außergewöhnlichen Farbwiedergabe und entschieden tiefen Schwarztönen führt. Aber haben Sie keine Angst vor der Größe, denn das Display wird in einen Körper von 5,5 Zoll mit Maßen eingefügt 154,9 x 74,8 x 7,6 mm und ein Gewicht von 175 Gramm.  Lassen Sie sich nicht durch das Vorhandensein von Notch verängstigen, da dies auf Software-Ebene, wie bei Markenkonkurrenten, eliminiert werden kann. Körper aus gebogenem Glas und ultraleichter Aluminiumrahmen machen die Ergonomie des Mi 8 auf höchstem Niveau. Die Schönheit dieses neuen Geräts beruht jedoch auch auf den technischen Eigenschaften, einschließlich der Anwesenheit eines Geräts Dual-GPS, das gleichzeitig L1- und L5-Frequenzen unterstützt Damit ist das 8 Mi das genaueste Smartphone der Welt, besonders in städtischen Gebieten, in denen das GPS-Signal manchmal Schwierigkeiten hat, sich selbst zu positionieren.

Auf der fotografischen Ebene finden wir keine großen Nachrichten, tatsächlich wird es benutzt Das gleiche Fach ist auf Mi Mix 2S zu sehen: Sensor Sony IMX363 mit Dual-PDAF-Funktion, optische Bildstabilisierung mit 4-Achse mit Pixelfläche gleich 1,4 nm. Doppel optische 12 Megapixel f / 1.8 (Sekundärlinse f / 2.4) auch mit optischem Zoom und künstliche Intelligenz, die hinzugefügt werden 7 Arten von Lichteffekten sowie Videobearbeitungssoftware, mit der Sie kurze Clips auf Filmebene erstellen können.  Videoaufnahmen bis 4K bis 30 fps und Zeitlupe bis 1080p 240 fps.

Darüber hinaus ermöglicht die AI-Technologie, die auf die Kamerasoftware angewendet wird, die Erkennung verschiedener 206-Szenen und die automatische Optimierung der Belichtung und Sättigung des Bildes. Auf der Vorderseite finden wir eine Perspektive von 20 1,8 Megapixel-nm unterstützt von 3D Beauty-Software für bessere Aufnahmen ermöglicht. Dies integriert sich auch in die IR-Kamera ermöglicht das Entsperren des Telefons durch Erkennen des Gesichts auch in Umgebungen, in denen es definitiv an Beleuchtung mangelt.

Xiaomi Mi 8 und Mi 8 Explorer: Lasst uns sie besser kennen lernen

Funktionen, die derzeit nur in China verfügbar sind, beziehen sich aufSprachassistent XIAO AI das ist jetzt verbessert, aber auch die Anwesenheit der NFC-Sensor, der Zahlungen ermöglicht und unterstützt die Mobilität des öffentlichen Verkehrs in der Umgebung von 167. Der Arbeitsspeicher auf Mi 8 ist auf 6 GB vom Typ LPDDR4X festgelegt, während der interne Speicher von 64 GB bis zu 256 GB vom Typ UFS variiert. Vervollständige die Ausrüstung 3400 mAh Akku mit QC4.0 + Schnelllade-Unterstützung über einen USB-Typ-C-Eingang, der auch zum Übertragen von Audio über den 3,5-Klinkenadapter dient.  Volle Unterstützung auch für die 20-Band und Funktion Dual 4G An Dualband-WLAN 2 × 2 MIMO und Bluetooth 5.0 mangelt es jedoch nicht. Etwas fehlt? Ja, der Fingerabdrucksensor bleibt in der herkömmlichen Position auf der Rückseite des Smartphones. Mi 8 wird in 4 verschiedenen Farben erhältlich sein, einschließlich Weiß, Schwarz, Gold und Blau.

Wir können Mi 8 die Standardversion, ich würde sagen intermediär, der Serie definieren, weil das wirkliche Top der Reihe der Mi 8 Explorer ist, der sich zuerst unterscheidet der RAM, der in diesem Fall von 8 GB ist während Der interne Speicher stoppt bei 128 GB.  Die Maße bleiben bei steigendem Gewicht gleich 177 Gramm genauso wie die Batterie fällt stattdessen auf eine Stromstärke von 3000 mAh immer mit Unterstützung für QC4.0 + Schnellladung. Aber die wesentlichen Unterschiede sind 3 und betreffen in erster Linie die Präsenz der Sensor für die Fingerabdruck-Erkennung in den Bildschirm integriert, die eine Vibrations-Feedback zurückgibt, sondern auch für die Entsperrung des Gesichts durch 3D Erkennungstechnologie, in Stil iPhone X, aber nach Angaben des Unternehmens in Bezug auf die Sicherheit verbessert.

m 8

Der letzte Unterschied betrifft schließlich das Design, mit dem Mi 8 Explorer hergestellt wird Körper aus transparentem Glas Das macht das Smartphone wirklich einzigartig und unverwechselbar und bietet die Vision der Komponenten im Gerät. Auch ein Edelstein ist von c gegebenrotes Leuchten des Power-Knopfes, als ob, um die Geschwindigkeit zu unterstreichen, die uns bei der Verwendung dieses Smartphones erwartet. Es gibt auch schöne Neuigkeiten auf der Softwareebene Mi Meng, eine Art Animoji, der bis zu 52 Bewegungen der Gesichtsmuskeln erfassen kann, um verschiedene animierte Ausdrücke zu erstellen, die nicht nur Ihren Ausdruck, sondern auch Ihre Stimme nachahmen.

 

Emanuele Iafulla

Emanuele Iafulla

Nerd, Geek, Netizen, Begriffe, die mir nicht gehören. Einfach selbst, Technikliebhaber und provokativ wie Xiaomi mit seinen Produkten. Hohe Qualität zu fairen Preisen, eine echte Provokation für die bekanntesten Marken.

zeichnen
benachrichtigen
Gast

1 Kommentar
die meisten stimmten
mehr neu älter
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
walter
walter
4 Jahren

Sie wissen, ob die Xiaomi mi8
Verwenden Sie das Protokoll ant + von Cardio-Speed-Sensoren?
Danke

XiaomiToday.it
Logo