Xiaomi Mi 11 Ultra, Mi 11 Pro und Mi 11 Lite offiziell: Spezifikationen und Preise

In einer der längsten und vollmundigsten Präsentationen aller Zeiten hat Xiaomi gerade drei neue Varianten der Mi 11-Serie vorgestellt: Xiaomi Mi 11 Lite 5G, Mi 11 Pro und Mi 11 Ultra; Lass uns gehen und sie gemeinsam entdecken!

Xiaomi Mi 11 Ultra, Mi 11 Pro und Mi 11 Lite offiziell: Spezifikationen und Preise

Beginnen wir mit dem billigsten der drei Modelle, dem Mi 11 Lite 5G, einem Mittelklasse-Smartphone mit einem Design, das dem des Xiaomi Mi 11 sehr ähnlich ist, das jedoch einen Flachbildschirm anstelle eines gekrümmten verwendet. Das oben erwähnte Display hat eine Diagonale von 6,55 Zoll, eine FHD + -Auflösung und eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hz. Im Display befindet sich oben links eine 20-Megapixel-Selfie-Kamera in einem Loch. Auf der Rückseite befinden sich insgesamt drei Kameras, darunter die Hauptkamera mit 64 MP, eine sekundäre Ultraweitwinkelkamera mit 8 MP und ein Makro mit 2 MP.

Das Xiaomi Mi 11 Lite 5G integriert das hervorragende Snapdragon 780G, kombiniert mit 8 GB RAM und 128 GB internem Speicher. Für die Stromversorgung gibt es einen 4150-mAh-Akku mit Unterstützung für 33-W-Schnellladung. Ein Akku von bescheidener Größe, der das Smartphone jedoch auf eine Dicke von nur 6,81 mm verkleinert.

Kommen wir nun zum Xiaomi Mi 11 Pro, einem der vielen älteren Brüder des Mi 11, die im Dezember letzten Jahres in China vorgestellt wurden. Das neue Xiaomi-Flaggschiff wird mit demselben Snapdragon 888 wie die CPU geliefert, unterstützt von mindestens 8 GB LPDDR5-RAM und 256 GB internem UFS 3.1-Speicher

Xiaomi Mi 11 Ultra

Das Display bleibt auch identisch mit einem 6.81-Zoll-AMOLED mit 2K-Auflösung, einer Helligkeit von 1500nit und einer Bildwiederholfrequenz von 120Hz.

Die ersten wirklichen Unterschiede bestehen im fotografischen Bereich. Das Mi 11 Pro verwendet ein etwas größeres Modul mit einer Hauptkamera mit dem neuesten ISOCELL GN2-Sensor von Samsung, der eine Auflösung von 50 MP und eine Größe von 1/1,12, 2,8 Zoll hat. Es ist der größte Bildsensor der Branche, der ultragroße XNUMX-um-Pixel unterstützt, um die Bildqualität bei schlechten Lichtverhältnissen zu verbessern.

Xiaomi Mi 11 Ultra

Wir werden dann eine sekundäre 13MP-Kamera mit 123 ° Ultrawide-Objektiv und einen dritten 8MP-Sensor mit Periskopobjektiv, maximalem Zoom von 50x und OIS (optische Stabilisierung) haben. Für Selfies finden wir eine 20MP Kamera mit einer Brennweite von 2.2: XNUMX.

Xiaomi Mi 11 Ultra

In Bezug auf die Autonomie ist das Mi 11 Pro mit einem 5000-mAh-Dual-Cell-Akku ausgestattet, der größer ist als der 4600-mAh-Akku, den wir an Bord des Mi 11 finden. Während des Ladevorgangs wird eine maximale Leistung von 67 W über Kabel erreicht und unglaublich genug 67W auch für drahtlose Verbindungen.

Schließlich ist die lang erwartete IP68-Zertifizierung offiziell, die eine überlegene Beständigkeit gegen das Eindringen von Wasser und Staub bestätigt.

Xiaomi Mi 11 Ultra

Wir beenden mit dem hochwertigsten Smartphone der Mi 11-Serie von allen, dem Mi 11 Ultra. Auch hier haben wir ein Design, das dem von Mi 11 und Mi 11 Pro sehr ähnlich ist, zumindest im vorderen Teil. Aber die Karosserie ist jetzt aus Keramik und auf der Rückseite sehen wir eine wichtige Verbesserung des Kamerafachs.

Insbesondere hat die Marke das Smartphone mit einem Mini-Display ausgestattet, das uns helfen soll, Selfies mit den Rückfahrkameras aufzunehmen. Wir werden daher in der Lage sein, die besten Sensoren an Bord der Mi 11 Ultra zu verwenden, um Selfies von sehr hoher Qualität zu erhalten.

Xiaomi Mi 11 Ultra

Dazu gehören der Samsung ISOCELL Bright GN2-Sensor mit einer Auflösung von 50 MP, den wir auch beim Mi 11 Pro finden, eine Ultra-Wide-Kamera mit einem 586-Megapixel-Sony-IMX48-Sensor und schließlich ein Periskopobjektiv mit einem 586-Megapixel-Sony-IMX48-Sensor und einem maximalen Zoom von 120X. Wenn Sie Selfies mit der Frontkamera aufnehmen möchten, haben wir stattdessen eine 20-Megapixel-Kamera.

Das Xiaomi Mi 11 Ultra verwendet natürlich auch den leistungsfähigen Snapdragon 888 als CPU, gekoppelt mit mindestens 8 GB RAM und 256 GB ultraschnellem internen Speicher.

Der Akku bleibt im Vergleich zum Mi 11 Pro unverändert, daher hat er eine Kapazität von 5000 mAh. Es wurde jedoch eine neue Silizium-Sauerstoff-Anodentechnologie verwendet, mit der wir ihn mit einer maximalen Leistung von 67 W über Kabel und 67 W im drahtlosen Modus aufladen können.

In Bezug auf die Preise, an die wir uns erinnern, für den chinesischen Markt, haben wir den Mi 11 Lite 5G mit einem Startpreis von 2299 Yuan, ungefähr 300 Euro zum Wechselkurs. Das Mi 11 Pro startet bei 4999 Yuan (650 €) für die 8 GB 128 GB-Version und das Mi 11 Ultra bei 5999 Yuan (775 €) für die Variante mit 8 GB RAM und 256 GB Speicher.

[UPDATE]
Zu den Preisen in Italien:

  • Xiaomi Mi 11 Lite 5G: Ab 369 Euro für die 6 + 128GB Version
  • Xiaomi Mi 11 Ultra: 1.199 € in der 12 GB + 256 GB-Version

Das Xiaomi Mi 11 Pro bleibt ein exklusives chinesisches Produkt.

4 von 635,25 € verwendet
729,00
verfügbar
13 Juni 2021 17: 42
Amazon Amazon.it
Preis aktualisiert am: 13. Juni 2021 17:42

Telegramm-LogoInteressieren Sie sich für ANGEBOTE? Folgen Sie unserem TELEGRAM Channel! Viele Rabattcodes, Angebote, einige davon exklusiv für die Gruppe, für Telefone, Tablet-Geräte und Technologie.

Nerd, leidenschaftlich über Technologie, Fotografie, Videomacher und Spieler. Und natürlich liebe ich Xiaomi-Produkte! Verfügbar auf Twitter.

zeichnen
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it - ​​Die italienische Community für Xiaomi-Produkte
Logo