Xiaomi Mi 10 Ultra offiziell mit 120-Hz-Display, 120-fachem Zoom und 120-W-Aufladung

Endlich ist der Tag für die lang erwartete Rede von Lei Jun gekommen, die gerade in einer Online-Konferenz das 10-jährige Bestehen der Marke gefeiert hat. Eine der Arten, wie das Jubiläum gefeiert wurde, war die Einführung des neuen Xiaomi Mi 10 Ultra, des hochwertigsten und teuersten Smartphones, das jemals von der Marke hergestellt wurde, wenn man das Mi MIX Alpha nicht mitzählt, das sowieso nie auf den Markt kam. Das Mi 10 Ultra verbessert einige der Funktionen, die wir bereits in dem zu Beginn des Jahres veröffentlichten hervorragenden Mi 10 Pro gefunden haben, und fügt neue hinzu, die es zu einem der interessantesten Flaggschiffe auf dem Markt machen.

Xiaomi Mi 10 Ultra offiziell mit 120-Hz-Display, 120-fachem Zoom und 120-W-Aufladung

Xiaomi mi 10 ultra

Beginnen wir wie immer mit dem Display, einem 6,67-Zoll-Diagonal-Panel vom Typ AMOLED und einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, daher ein hervorragendes Upgrade im Vergleich zu 90 Hz der Standardversion und einer Full HD + -Auflösung. Weitere Merkmale sind eine maximale Helligkeit von 1200 nit und ein Kontrast von 5000000: 1. Die gekrümmten Seitenkanten und das einzelne Loch oben links für die Frontkamera bleiben jedoch erhalten.

Auf der Rückseite finden wir die neue Rückseite in Silber und transparenten Farben sowie ein Modul mit insgesamt vier Kameras. Hier unterscheidet sich das Design völlig von seinem Vorgänger, mit einem großen rechteckigen Modul und einem der vier Sensoren, die von einer silbernen Silhouette umgeben sind, um es von den anderen drei zu unterscheiden. Dieser Sensor wäre in der Tat mit einer Periskoplinse gekoppelt, die einen maximalen Zoom von 120x ermöglicht, der über optische und den Rest auf hybride / digitale Weise in 10x unterteilt ist. alles begleitet von optischer Stabilisierung.

Xiaomi mi 10 ultra

Für die anderen drei Kameras haben wir die 48MP-Hauptkamera mit einer Größe von 1 / 1.32 Zoll, einer Brennweite von 1 / 1,69 und einer OIS-Stabilisierung (Optical Image Stabilization) sowie einer optischen Stabilisierung. Dann haben wir eine sekundäre Ultraweitwinkelkamera mit einer Auflösung von 20 MP und schließlich die dritte mit einer Auflösung von 2 MP und ein Objektiv für Makrofotos. Für Selfies finden wir stattdessen einen nicht spezifizierten 20MP Sensor. Die Aufnahme von 8K-Videos wird unterstützt, während Bilder im HEIF-Format aufgenommen werden, um die Dateigröße bei gleichbleibender Bildqualität um mindestens 50% zu reduzieren.

Bei der internen Hardware ist das Xiaomi Mi 10 Ultra mit demselben Qualcomm Snapdragon 865 wie das Mi 10 Ultra ausgestattet. Obwohl es sich in Wirklichkeit um eine neue chinesische Version handelt, die leicht übertaktet ist und bessere Ergebnisse bei den Benchmarks erzielt (über 660 Punkte bei AnTuTu), werden wir im normalen Gebrauch wahrscheinlich keine Unterschiede feststellen. In jedem Fall wird die CPU von 16 GB LPDDR5-RAM und bis zu 512 GB internem UFS 3.1-Speicher unterstützt.

Xiaomi mi 10 ultra

Für die Stromversorgung des Mi 10 Ultra gibt es einen 2250-mAh-Dual-Cell-Akku, der insgesamt 4500 mAh entspricht. Eines der interessantesten Merkmale des Geräts ist jedoch die Ladetechnologie. Das Smartphone verwendet die neue Xiaomi Turbo Flash Charge, mit der Sie mit einer maximalen Leistung von 120 W aufladen können, was noch nie zuvor gesehen wurde. Damit kehrt Xiaomi mit der schnellsten Aufladung auf dem Markt an die Spitze zurück. Titel vorübergehend von OPPO mit dem gestohlen Finden Sie X2 Pro welches 65W unterstützt. Diese ultraschnelle Aufladung sollte es uns ermöglichen, das Smartphone in etwa 0 Minuten von 100% auf 23% aufzuladen (41% in nur 5 Minuten).

Aber es endet nicht dort, denn das kabellose Laden ist keine Ausnahme. Tatsächlich hat Xiaomi die neue drahtlose Ladetechnologie mit einer maximalen Leistung von 50 W vorgestellt. Auch hier handelt es sich um einen neuen Rekord, der Xiaomi bereits mit dem Mi 10 Pro gehörte, der das drahtlose Laden mit 30 W unterstützt. Schließlich bleibt das umgekehrte kabellose Laden zum Aufladen anderer kabelloser Geräte wie TWS-Kopfhörer bei einer maximalen Leistung von 10 W.

Xiaomi mi 10 ultra

Unter dem Gesichtspunkt der Konnektivität unterstützt das Smartphone Dual Mode 5G, sodass es mit SA- und NSA-Netzwerken funktioniert. Es gibt auch das neue WiFi 6-Modul, mit dem das Gerät noch nie dagewesene Geschwindigkeiten erreichen und gleichzeitig den Batterieverbrauch senken kann. Unter anderem finden wir auch NFC, Infrarotstrahler und Zweifrequenz-GPS.

Für die Preise wurde das Xiaomi Mi 10 Ultra in China mit einem Startpreis von 5299 Yuan (650 €) für die 8 GB / 128 GB-Version und bis zu einem Maximum von 6999 Yuan (850 Euro) für die mit angeboten 16 GB RAM und 512 GB interner Speicher.

Poco F2 Pro Global 6 / 128Gb
🇨🇳 EU Priority Line Shipping (kein Zoll) ✈
338€ 499€
BGBFF2PES

Pierpaolo Figuccia

Pierpaolo Figuccia

Nerd, leidenschaftlich über Technologie, Fotografie, Videomacher und Spieler. Und natürlich liebe ich Xiaomi-Produkte! Verfügbar auf Twitter.

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo