fbpx

Xiaomi meldet "Lei Jun" wegen Markenverletzung

In letzter Zeit ist Xiaomi in etwas bizarre Situationen geraten. Der letzte stammt von gestern und betrifft einen netten indischen Benutzer, der einen geöffnet hat Petition auf Change.org um ein Update zu bitten (welches übrigens noch kommt) Android 10 für das Xiaomi Mi A3. Obwohl dies unglaublich ist, wissen Sie, dass es eine sehr merkwürdige Tatsache gibt, die vor ein paar Tagen im Gericht von Peking und das sieht unser geliebtes interesse Xiaomi und der Name von ihm Gründer und CEO Lei Jun. Um ehrlich zu sein, gibt es auch die Hand einer anderen Firma, die die Sicherung angezündet hat. Schauen wir uns die Details an.

Xiaomi meldet "Lei Jun" wegen Markenverletzung

Wir wissen, dass unser treuer Xiaomi eine Vielzahl von Produkten herstellt, von denen viele unter dem MarkennamenÖkosystem Namensvetter. Diese variieren in Anzahl und Typ hauptsächlich dank der Submarke welches Unternehmen von Lei Jun verwendet (für eine eingehende Studie zu diesem Thema empfehlen wir dieser Artikel). Was im Katalog fehlt, ist aAuto, obwohl vor langer Zeit gemunkelt wurde, dass es in Produktion war. Anscheinend existiert dieses Produkt jedoch, es trägt das der Marke, aber es wurde ohne sein Wissen hergestellt.

Xiaomi Lei Juni Automobil

Dieses Foto enthält nichts Falsches: Es ist weder ein Photoshop noch eine Falschmeldung. Um ehrlich zu sein, müssen wir das sagen Diese Angelegenheit stammt aus dem fernen 2015 und es ist keine neue Sache, obwohl es vor ein paar Tagen behoben wurde. Anscheinend eine chinesische Firma namens "Weifang Ruichi Company

"Auf den Markt gebracht, zu der Zeit, ein Auto mit dem "Mi" Marke das siehst du in der aufnahme "Elektrische Leijun“. Wie Sie vielleicht erraten haben, ist dies der neue Autotyp, der auch dank Tesla großen Erfolg hat. Trotz der guten Bekanntheit, die er der Marke bringen könnte, Lei Jun hat beschlossen, legale Wege zu beschreiten und berichten, was passiert ist.

Xiaomi glaubt, dass die Verwendung des Logos durch die beklagte Firma entstanden ist Verwirrung unter den Verbrauchern. Zur gleichen Zeit, basierend auf der Popularität von Lei Jun und seiner Beziehung zu Xiaomi, die Verwendung des Wortes "Leijun" von Weifang Ruichi Dies verletzt nicht nur das Recht des Unternehmens, unter dem Namen Lei Jun zu handeln, sondern auch geführt Störung in Xiaomis Angelegenheiten. Aus diesem Grund hat das chinesische Gericht beschlossen, dem fraglichen Unternehmen eine salzige Geldstrafe aufzuerlegen und es für schuldig zu erklären. "unlauterer Wettbewerb".

Am Ende der Messe Weifang Ruichi hat gut bezahlt 400.000 Yuan (52.ooo €) für wirtschaftliche Verluste e 100.000 Yuan (14.500 Euro) für verwandte Schutzrechte.

FIMI PALM Gimbal 4K 30fps Kamera aus Europa Lager
EU EU Priority Mail Versand 2 / 5gg (KEIN Zoll) ✈
131€ 299€
BGfimiPoIta

Quelle

Telegramm-LogoInteressieren Sie sich für ANGEBOTE? Folgen Sie unserem TELEGRAM Channel! Viele Rabattcodes, Angebote, einige davon exklusiv für die Gruppe, für Telefone, Tablet-Geräte und Technologie.

Leidenschaft für Technologie, insbesondere für Smartphones und PCs. Ich mache meinen Job mit Leidenschaft und respektiere die Arbeit anderer. ICH.

zeichnen
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it - ​​Die italienische n.1 Community für Xiaomi Produkte
Produkte vergleichen
  • Total (0)
vergleichen
0