Xiaomi wird Mi Mix 2 mit Gesichtserkennung ausstatten

Telegramm-LogoInteressieren Sie sich für ANGEBOTE? Seien Sie schlau und abonnieren Sie unseren Telegram-Kanal! Viele Rabattcodes, Angebote, Preisfehler bei der Technologie von Amazon und den besten Online-Shops.

Die Technologie für die aktuelle Smartphone-Sicherheit hat mich aus dem Grunde Passwort, durch den Fingerabdrucksensor entwickelt und schließlich zur Iriserkennung bekommen, aber wir wissen, dass in der Technologie, die Suche hört nie auf, und Hier kommt der Markt, die ersten Gesichtserkennungs-Smartphones.

Wir sprechen über das zukünftige iPhone 8, das Apple wahrscheinlich mit dieser Technologie ausgestattet hat.

Nach dem Aufbruch des amerikanischen Hauses bewegen sich daher andere Wettbewerber in diese Richtung und wir wissen bereits, dass Qualcomm und Xiaomi ihre Technologie entwickeln, um sich in ihre führenden Produkte zu integrieren.

Apropos chinesisches Zuhause, das Gesichtserkennungssystem sollte für das vierte Quartal dieses Jahres bereit sein, gerade rechtzeitig, um mit dem neuen Xiaomi Mi Mix 2

wir mischen 2

Frühere Nachrichten enthüllten auch, dass die Gesichtserkennung von Apple durch 3D-Sensoren unterstützt wird, die in der Lage sind, in wenigen Millisekunden der Sekunde zufriedenstellende Ergebnisse zu erzielen.
Als das amerikanische Haus die Firmware für seinen HomePod-Smart-Lautsprecher veröffentlichte, erhielten die Entwickler aus seinem Code die Informationen, die erforderlich sind, um die weitere Verwendung dieser Technologie (zusätzlich zum Entsperren für Smartphones) wie Überprüfungsfunktionen vorherzusagen. ApplePay und andere Anwendungen für Apps von Drittanbietern, die in naher Zukunft das derzeitige Fingerabdrucksensorsystem ersetzen werden.

Dieser Trend wird sich dank der zunehmenden Verbreitung von Vollbild-Smartphones enorm entwickeln.
In der Tat wird erwartet, dass der neue Vollbildschirm bereits in den kommenden Jahren mindestens die Hälfte des Weltmarkts einnehmen wird.
Sie bestätigen diese Hypothese der Cinno finden Daten (Firma, die mit der Anzeige beschäftigt): Im 2017 des Vollbild-Smartphones darstellen 6% des Markts und es wird erwartet, dass dieser Prozentsatz aufwachsen% von 50 bis 2018, zu 93% zu erhalten, indem 2021.

Im Moment kennen wir die Genauigkeit dieser neuen Technologie noch nicht, wir wissen, dass wir dieses Mal 3D-Bilder verwenden werden, so dass die Steuerung nicht mit einem 2D-Foto umgangen werden kann, wie es in der Vergangenheit passiert ist.

Kein Zweifel, dieses Thema wurde lange erwartet, wie in diesen Jahren diskutiert und geleaste Nachrichten können nur äußerst interessant sein. Es stellt sich nun die Frage, ob Xiaomi in der Lage sein wird, die Konfrontation mit dem großen amerikanischen Konkurrenten zu meistern, oder ob es sich um eine einfache Nachahmung handelt. Die Nachwelt ist der schwierige Satz.

Aber du, was denkst du? Schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen und Erwartungen in den Kommentaren!

Quelle

zeichnen
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it - ​​Die italienische Community für Xiaomi-Produkte
Logo