Xiaomi 12S, 12S Pro und 12S Ultra offiziell: Präsentiert das Super-Flaggschiff mit 1″ Sony-Sensor und Leica-Optik

Wie geplant hat Xiaomi gerade die neue 12S-Serie in China auf den Markt gebracht. Die Serie umfasst das Xiaomi 12S, 12S Pro und 12S Ultra; lass uns gehen und sie gemeinsam entdecken!

Xiaomi 12S, 12S Pro und 12S Ultra offiziell: Präsentiert das Super-Flaggschiff mit 1″ Sony-Sensor und Leica-Optik

Beginnen wir mit dem Basismodell, dem Xiaomi 12S, das zusammen mit dem neuen Snapdragon 8+ Gen1-Chip debütiert. Xiaomi wies darauf hin, dass dies kein kleines Update sei und die Leistungsaufnahme von CPU und GPU gering sei.

Der Snapdragon 8+ Gen1 ist der neueste Flaggschiff-Chip von Qualcomm und sieht ein Upgrade auf den 4-nm-Fertigungsprozess von TSMC vor, und die Super-Core-Frequenz wurde auf 3,2 GHz erhöht und der Stromverbrauch wurde ebenfalls deutlich optimiert.

Laut den von Xiaomi veröffentlichten Daten wird der CPU-Stromverbrauch des Snapdragon 8+ um 33 % und der GPU-Stromverbrauch um 30 % reduziert. Auch mit diesen Einsparungen aus Energiesicht kann das Smartphone brach alle Rekorde auf AnTuTu, wie wir bereits gesehen haben hier.

Darüber hinaus behauptet Xiaomi, eine dynamische Leistungsplanungstechnologie entwickelt zu haben, die eine Verbesserung der Leistung und des Stromverbrauchs bringt. Der Chipsatz kann dynamisch für verschiedene Kerne, Frequenzen und Bildwiederholraten in verschiedenen Szenarien angepasst werden. So wird beispielsweise bei einem Spiel mit 120 Hz der Prozessor voll ausgelastet.

Diese Hardware versorgt einen 6,28-Zoll-AMOLED-Bildschirm mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz.

Für die Fotografie verwendet das Xiaomi 12S eine 50-MP-Hauptkamera (Sony IMX707-Sensor) zusammen mit einer 13-MP-Ultraweitwinkelkamera mit 123 Grad Sichtfeld und einem 5-MP-Telemakroobjektiv.

In Bezug auf Autonomie und Aufladen integriert das Smartphone einen 4500-mAh-Akku, unterstützt kabelgebundenes 67-W-Schnellladen, 50-W-Wireless- und 10-W-Reverse-Charging.

Das Xiaomi 12S hat einen Startpreis von 3999 Yuan (570 Euro) für die 8GB / 128GB-Version

Weiter zum Xiaomi 12S Pro, die höhere Version kommt mit dem gleichen Snapdragon 8+ Gen1 Chip, aber wir sehen Upgrades in allen anderen Bereichen.

Beispielsweise ist der Bildschirm jetzt ein 6,73-Zoll-AMOLED-Panel mit 2K-Auflösung und LTPO-Technologie.

Die 50-Megapixel-Hauptkamera (ebenfalls Sony IMX707-Sensor) wird jetzt von einem 50-Megapixel-Teleobjektiv sowie dem 50-Megapixel-Ultraweitwinkelobjektiv begleitet.

Was den Akku betrifft, so integriert der Xiaomi 12S Pro einen von 4600mAh, daher größer, und unterstützt das Laden von 120W, der kabellose bleibt 50W und der umgekehrte 10W.

Das Xiaomi 12S Pro hat einen Startpreis von 4699 Yuan (670 Euro) für die 8GB / 128GB-Version

Schließlich haben wir das Xiaomi 12S Ultra, das neue „Super-Flaggschiff“ des chinesischen Riesen.

Das Smartphone mit Fokus auf Leica Fotografie und Optik erinnert optisch an das Design einer Profikamera. Es verfügt über einen integrierten Metallrahmen, der Hunderte von Teilen des gesamten optischen Systems stabil schützt, und eine umweltfreundliche Silikonrückseite, die die Textur von Kalbsleder simuliert und widerstandsfähiger gegen Schmutz und Flecken ist. Das Ganze ist mit dem IP68-Standard wasser- und staubdicht.

Das Xiaomi 12S Ultra verwendet den gleichen Bildschirm wie die Pro-Version, also ein 6,73-Zoll-AMOLED-Panel mit 2K-Auflösung und LTPO-Technologie.

Für Fotos integriert das Smartphone den neuen 989 MP Sony IMX50-Sensor mit Leica Summicron-Optik, der eine Fläche von 1 Zoll hat, die größte, die jemals von Xiaomi verwendet wurde. Die anderen beiden Kameras sind eine 48-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera mit 128-Grad-Sichtfeld und eine 48-Megapixel-Telekamera mit einem 120-fachen Periskopobjektiv.

Das Xiaomi 12SUltra ist dann mit zwei selbst entwickelten Chips ausgestattet, die zusammen das „Xiaomi Surge Battery Management System“ bilden. Dazu gehören der Batteriemanagement-Chip, der Surge G1 und der Surge P1-Schnellladechip, der die Batterielebensdauer verlängert und die Ladeeffizienz erheblich verbessert.

Um beim Akku-Thema zu bleiben, ist das Smartphone mit einem Siliziumoxid-Anoden-Akku der zweiten Generation mit einer Kapazität von 4860 mAh ausgestattet, der 67 W kabelgebundenes, 50 W kabelloses und 10 W Rückwärtsladen unterstützt.

Das Xiaomi 12S Ultra hat einen Startpreis von 5999 Yuan (860 Euro) für die 8GB / 256GB-Version

Xiaomi 12X Grau 8 GB RAM 256 GB ROM
6 von 421,56 € verwendet
565,00
verfügbar
3 Dezember 2022 19: 55
Amazon Amazon.it
Preis aktualisiert am: 3. Dezember 2022 19:55
Pierpaolo Figuccia

Pierpaolo Figuccia

Nerd, leidenschaftlich über Technologie, Fotografie, Videomacher und Spieler. Und natürlich liebe ich Xiaomi-Produkte! Verfügbar auf Twitter.

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo