Das Xiaomi mit Leica-Kameras ist live zu sehen, aber es ist kein Ultra

Wir reden seit Monaten über einen Xiaomi 12 Ultra mit Spezialkameras. Tatsächlich gibt es ein Smartphone mit einigen großartigen Fotosensoren und das Unternehmen hat beschlossen, es gemeinsam mit zu produzieren Leica. Wir erinnern in diesem Zusammenhang daran Xiaomi und Leica sind eine mehrjährige Partnerschaft eingegangen, um erstklassige Kameras auf ein neues Niveau zu heben. Aber was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass das erste Gerät der Marke mit diesen Kameras ist es wird nicht aus der Ultra-Reihe stammen? Das zumindest können wir anhand der von veröffentlichten Fotos sagen Chinesische Medien, die mit dem Leica-Fries eine „einfache“ 12 Pro verewigen. Sehen wir uns das Foto an.

Das Smartphone mit Leica-Kameras ist vielleicht kein Xiaomi 12 Ultra, sondern ein Xiaomi 12S oder 12S Pro. Hier ist das erste echte Foto des Geräts

Es könnte gerufen werden Xiaomi 12S o 12S Pro das erste Smartphone des chinesischen Unternehmens, das in Zusammenarbeit mit Leica entwickelt wurde. In der Tat, wenn wir zwei und zwei zusammenzählen, summiert sich alles. Auf dem Foto unten sehen Sie eine Modellnummer 2206123SC was faktisch zum angerufenen Smartphone zurückführt L3 (Code Name). Dabei soll es sich nach den uns vorliegenden Informationen um Xiaomi 12S handeln. In jedem Fall zeigt das Bild Funktionen, die von den Modellen 12 und 12 Pro bekannt sind, mit einem Unterschied: Die Kameraeinheit ist jetzt mit dem Branding versehen Leica-Schriftzug.

xiaomi mit leica kamera
Quelle: Mydrivers (Link in der Einleitung)

Dies bedeutet, dass die Leica-Kameras werden weiter verbreitet sein in Xiaomi-Smartphones als bisher angenommen. Wie erwartet wurde ein solcher Kamerablock tatsächlich nur Xiaomi 12 Ultra zugeschrieben, einem Smartphone mit einer hochwertigen und offensichtlich teuren Kamera. Nun stellt sich heraus, dass die Leica-Kamera auch dabei sein wird Modelle Standard, definitiv billiger auf dem Preisniveau.

Jedoch poco wir wissen immer noch über Xiaomi 12S. Die Gerüchte sprechen von der Integration eines SoC Löwenmaul 8+ Gen 1 und ein kleiner Bildschirm: wahrscheinlich ein AMOLED-Panel mit 6.28″ Diagonale. Die Kamera wird sich natürlich verbessern, aber dem Foto nach zu urteilen, wird das Periskopmodul nicht vorhanden sein, da es vor langer Zeit durchgesickert ist.  

Stichworte:

Gianluca Cobucci

Gianluca Cobucci

Leidenschaft für Technologie, insbesondere für Smartphones und PCs. Ich mache meinen Job mit Leidenschaft und respektiere die Arbeit anderer.

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo