fbpx

Offizier: Hier ist Oppo R9S und R9S Plus

Wir haben einige Zeit darüber gesprochen und heute können wir Ihnen endlich alles über R9S und R9S Plus, neue OPPO-Admirale, erzählen. Die beiden Modelle folgen dem großen Erfolg der Vorgängermodelle der R9-Serie, die sich in Bezug auf den Absatz in China und im Ausland, wo sie als OPPO F1 und F1 Plus bekannt sind, sehr gut entwickelt haben. Die beiden Smartphones behalten in etwa das Design des Vorgänger, die wichtigste Neuheit ist das neue Design der Antennenbänder. Letztere sind sehr dünn (0,3 mm) und befinden sich auf der Rückseite. Die neue Positionierung trägt dazu bei, dass das Smartphone attraktiver aussieht, und ermöglicht es, den Empfang des Wi-Fi-Signals zu verbessern.

oppo-r9s-plus

Das R9S verfügt über ein 5,5-Zoll-Full-HD-Display, das 0,5 Zoll kleiner ist als das des "großen Bruders". Beide Displays sind durch Gorilla Glass 5 geschützt, das im Fall eines Sturzes einen höheren Widerstand gewährleisten soll als frühere Generationen. Es gibt große Verbesserungen in der Spezifikation. R9S montiert den Snapdragon 625 anstelle des Helio P10, während R9S Plus den neuen Snapdragon 653 montiert, der eine Leistungssteigerung von 10% im Vergleich zum Snapdragon 652 garantiert. OPPO konzentriert sich stark auf den fotografischen Sektor, wie das Vorhandensein des Sensors an Bord zeigt Sony IMX398 von 16 Mpx, ausgestattet mit Dual-Core-Fokus und 1.7: 9-Blende. Der Unterschied zwischen den beiden Modellen liegt im Bildstabilisierungssystem, elektronisch im R9S, optisch im R16S Plus. Die Frontkamera ist dank der verfügbaren 2.0 Mpx und der Blende 9: 3010 ebenfalls von ausgezeichneter Qualität. Der R9S wird von einem 4000-mAh-Akku gespeist, während wir beim R9S Plus einen mit 4 mAh finden. Beide Geräte verfügen über die VOOC-Schnellladetechnologie, die durch ihre Vorgänger bekannt wurde. Wenn Sie in den Speicher wechseln, stehen auf dem R64S 9 GB RAM und 64 GB ROM zur Verfügung, während auf dem R6S Plus 128 GB ROM und XNUMX GB RAM vorhanden sind. Dank des auf beiden Smartphones vorhandenen microSD-Steckplatzes kann der Speicher auf bis zu XNUMX GB erweitert werden.

Farben

Auf beiden Geräten gibt es das Betriebssystem OPPO ColorOS, das jetzt auf Version 3.0 basiert und auf Android 6.0.1 basiert. Die verfügbaren Farben sind Gold, Roségold und SchwarzAbschließend möchten wir Sie darüber informieren, dass die Basisversion in China bereits für 2799 Euro (ca. 379 Euro) erhältlich ist, während die Plus-Version ab Dezember zu einem Preis von 3499 Yuan (ca. XNUMX Euro) erhältlich sein wird.poco weniger als 475 Euro).

Preise

Quelle | Quelle

Stichworte:

Cristiano Cento

Cristiano Cento

Computerberater, DJ, Blogger. Leidenschaft für Musik (natürlich), Filme, TV-Serien, Sport und Liebhaber alles Technologischen. [E-Mail geschützt]

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo