Steve Wozniak besucht Xiaomi während der Silvesternacht

 

Steve-Wozniak-Xiaomi

Der Besuch von Xiaomis Hauptquartier am Silvesterabend in Peking war nichts anderes als Apples Mitbegründer Steve Wozniak. Bevor wir über eine hypothetische Fantasie nachdenken und den Umzug, der mit Hugo Barra passiert, sehen, ist es am besten zu sagen, dass es nur ein Vergnügen war, durch eine von Facebook organisierte Veranstaltung zwischen der Gesellschaft und den Fans zu besuchen.
„Woz“ hat die Bühne mit Mitbegründern Xiaomi, Lei Ju und Bin Lin, geteilt und gestand laut, außer ein Unternehmen Fans zu sein, ein glücklicher Besitzer eines Xiaomi Mi3 und fügen hinzu, den Satz zu sein: „Make vorausgesetzt, dass Ihre Produkte sind besser als das, was andere Menschen tun konnte, absolut spannend für mich jetzt Teil von Xiaomi zu sein. „(in Bezug auf die Tatsache, dass Mi3 jetzt verwendet)
Obwohl dies nicht neu ist, ist die Version des Mi3 in Steves Besitz diejenige, die mit einem WCDMA-Modul ausgestattet ist, das mit amerikanischen Netzwerken kompatibel ist und daher von veröffentlicht wurde poco, ein sicherlich hochkarätiger Werbegag für das Unternehmen, der aber auch ein hintergründiges Motiv für die Expansionspläne des chinesischen Herstellers in anderen Ländern verbergen könnte.
Expansion, die von Hugo Barra geführt wird.

Quelle

Telefonblog genießen

Stichworte:

Simone Rodríguez

Simone Rodríguez

Blogger, aber vor allem leidenschaftlich über Technologie. Ich gehöre zu einer Generation, die von der Kathodenstrahlröhre auf Smartphones durchlaufen hat, ich noch nie dagewesene technologische Entwicklung Zeug zu machen. Da 2012 folgt emsig der Xiaomi Marke mit convogliarsi verschiedenen Projekten, die er mich geführt hat XiaomiToday.it, die Heimat aller Italiener Xiaomisti zu realisieren. schreiben: [E-Mail geschützt]

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo