Roborock Q7 MAX+ im Test, Reinigungsphänomen mit 4.200Pa und Selbstentleerung

🛍️ SCHWARZER FREITAG hat begonnen! Sehen Sie sich die bereits aktiven XIAOMI-Angebote unter 👉 an Diesen Link

Wenn wir jetzt über Haushaltsreinigungsprodukte sprechen, können wir das Unvermeidliche nicht übersehen Roboter die die Häuser vieler Menschen bevölkern.

Und wenn wir jetzt wirklich qualitativ hochwertige Produkte zu wirklich wettbewerbsfähigen Preisen auf dem Markt haben wollen, eines der besten Unternehmen, das wir finden können, möchte ich ohne jeden Zweifel versichern, dass es Roborock ist, das es tatsächlich schafft, die Gipfel zu erklimmen, weil es bietet Produkte von höchster Qualität zu unterdurchschnittlichen Preisen.

Roborock Q7 Max +
🌐 Zum Verkauf bei Amazon
💰 sinkt auf 599,00 € ab 649,00 € (-7%)
☑️ „Gutschein einlösen“ ankreuzen
📌 Kaufen https://bit.ly/3tr9iKw

Obwohl es auf dem Papier sehr jung ist, weil es vor 8 Jahren geboren wurde, erst im Jahr 2014, machen seine Liebe zum Detail, seine Konstruktionsqualität und seine wirklich hervorragenden technischen Eigenschaften es zu einem der führenden Unternehmen der Branche, zu einer der besten Entscheidungen, die wir treffen können beim Kauf eines Roboters mit einem konkurrenzlosen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Eines der Dinge, die jedem, der die von dieser Marke entwickelten Produkte verwendet, am meisten auffällt, ist die Einfachheit der Verwendung. Tatsächlich kann sich jeder diesen Robotern nähern, weil sie wirklich einfach und intuitiv zu bedienen sind.

Aber jetzt kommen wir zu uns, schon beim Unboxing hatte ich mich in diesen Roboter verliebt und ich erkläre gleich, warum, so schön diese Geräte mit Spiegelflächen auch sein können, schon nach den ersten Benutzungen merkt man Fingerabdrücke am Körper, Staub oder Flusen, aber dieser Roboter hat eine mattes Finish die sehr sauber bleibt und immer ein Gefühl von Ordnung und allgemeiner Sauberkeit vermittelt.

Das Paket enthält:

Roborock Q7 Max+, Bodenwischtuch, eine Ersatzbürste, Netzkabel mit Eurostecker, Ladestation mit eingelegter Tasche, Ersatztasche für die Ladestation und mehrsprachige Bedienungsanleitung.

Der Roboter bleibt daher sowohl ästhetisch als auch in Bezug auf die Verarbeitung sehr schön, tatsächlich fühlen wir ihn in unserer Hand schön solide mit sehr widerstandsfähigen und haltbaren Kunststoffen.

Die Positionierung der Wasser- und Schmutzwanne in einer Schublade am Körper des Roboters ist ebenfalls sehr praktisch, da auf diese Weise ein versehentliches Verschütten der Schublade selbst vermieden wird.

Die Pfanne hat auch einen Wasserbeladungskapazität von 350 ml und bevor eine manuelle oder automatische Entleerung durchgeführt werden muss, enthält er bis zu 470 ml von Schmutz.

Der Boden zum Entleeren ist wirklich praktisch, weil er uns eine automatische und sehr hygienische Reinigung ermöglicht, ohne ihn ständig leeren zu müssen, denn bevor wir den Schmutzbeutel ersetzen müssen, können wir sehr lange warten, weil Es hat ein Fassungsvermögen von 2,5 Litern, also mehr oder weniger eine Dauer von gut 7 Wochen!

Kleiner Schönheitsfehler, der Sockel zum Entleeren ist etwas zu breit und groß und nimmt in meiner kleinen Wohnung genug Platz ein und ist dadurch etwas umständlich, außerdem ist das Entleeren des Staubsaugers im Sockel ziemlich laut und vielleicht nicht geeignet jederzeit durchzuführen.

Wir können uns jedoch dafür entscheiden, die Selbstentleerungsfunktion nicht zu verwenden und sie manuell auszuführen, indem wir sie aus der App selbst ausschließen. Auf diese Weise können wir unseren Roborock auch dann sicher verwenden, wenn wir zu anderen Zeiten reinigen müssen, da er wirklich leise bleibt.

Wir haben drei Saug- und Wasserabgabegeschwindigkeiten. Es versteht sich von selbst, dass ich persönlich versucht habe, mein Zuhause mit maximaler Saugleistung und maximaler Wasserabgabe zu reinigen, je mehr die Saugleistung zunimmt und je weniger Autonomie das Produkt hat, und ich muss sagen dass es sich sehr gut verhalten hat und nur 65% der Batterie erreicht hat, also ist sogar die Autonomie eine Bombe, da wir konfrontiert sind ein 5200-mAh-Akku mit einer Laufzeit von mehr als drei Stunden.

Wenn ich zu anderen Zeiten eine Reinigung durchführen müsste, z. B. zum Entleeren der Basis, würde ich natürlich die ausgewogene Absaugung verwenden, da sie wirklich leise bleibt.

Es hat auch eine Funktion von Teppicherkennung Dadurch kann es automatisch von der von uns eingestellten Saugleistung auf die ausbalancierte umschalten, um nicht stecken zu bleiben und lästige Stopps zu haben.

Der Roborock erweist sich nicht nur als Champion im Design, sondern wie bereits erwähnt, als wirklich intuitiv zu bedienen, und zwar am Körper des Roboters: eine Klappe, die uns im geöffneten Zustand das Innere des Wasser- und Schmutzbehälters, unseres, zeigt unvermeidlicher LiDAR-Turm und drei Tasten, die sind:

Der Schlüssel Home wodurch unser Q7 nach Abschluss der Reinigung direkt zur Ladestation zurückkehrt, die Taste Leistung die, wie der Name schon sagt, zum Ein- und Ausschalten und der Taste verwendet wird Zahnscheiben, die dazu dient, das Gerät vor versehentlichem Einschalten zu schützen, das durch Kinder oder Tiere verursacht werden kann.

Unten fällt einem als erstes auf die rotierende Bürste aus Silikon, was in Bezug auf Reinigung und Pflege absolut wunderbar ist, weil es nie nass bleibt und daher niemals nach schmutzigem Wasser riecht, sondern vor allem Haare und Haare bleiben nicht hängen um lästiges Verknoten beim Reinigen zu vermeiden.

La Hauptbürste, da sie aus Silikon besteht, verbessert sie die Reinigung erheblich Dadurch ist es sowohl beim Sammeln von Schmutz als auch beim eigentlichen Saugen wirklich effektiv.

Jenseits der Bürste finden wir dann auf dem "Bauch" die Anti-Fall-Sensoren, das omnidirektionale Rad, die Stifte zum Aufladen an der Basis, die gummierten Räder mit Traktion und die Seitenbürste ebenfalls aus Silikon.

Die Eigenschaften dieses Produkts sind dann wirklich erstaunlich, tatsächlich stehen wir vor einer Saugkraft von gut 4200 Pa, kombiniert mit der hervorragenden Waschfunktion mit konstant 600 g Auftrieb, erzielt er beeindruckende Reinigungsergebnisse.

Wir können dann feststellen, wie flüssig und präzise dieses Gerät dank der Bewegungen ist PreciSense Präzisions-LiDAR, das dank seines integrierten Turms, den wir rechts oben finden, einen ersten Scan der Wohnung durch einen Laser durchführt, der die Genauigkeit der Karten wirklich hervorragend macht, und die Räume autonom unterteilt, sodass selbst die Aufteilung wirklich präzise und zufriedenstellend bleibt.

In den vielen intelligenten Funktionen dieses Geräts finden wir den Komfort einer wirklich großartigen Kompatibilität, tatsächlich können wir es einfach über unser Main steuern Sprachassistenten wie Amazon Alexa oder Google Assistant.

Die Anwendung ist dann beim Koppeln mit dem Smartphone sehr einfach, denn nach dem Herunterladen können wir sicher den Anweisungen folgen, die auf dem Bildschirm erscheinen, um eine sofortige Kopplung zu haben.

Nach dem Koppeln sehen wir uns dem Hauptbildschirm mit unserem Roboter und dem Wortlaut „Arbeitsablauf“ gegenüber, der nichts anderes als die Programme für die tägliche Reinigung ist.

Wir haben dann unser persönliches Profil, das es uns ermöglicht, mehrere Operationen durchzuführen, wie zum Beispiel:

Firmware-Update, Gerätefreigabe, Räume verwalten, Sprachsteuerung aktivieren und deaktivieren, Systeminformationen und -einstellungen.

Auf der linken Seite finden wir jedoch die Systemmeldungen und die verschiedenen Phasen, die unser Roborock durchläuft: Entleeren des Roboters, Beladen, Tank leeren, aber auch Probleme wie Gelenke und diverse Klötzchen.

Die Anwendung teilt uns auch die Reinigungszeit, die gereinigten Quadratmeter und die Zeit mit. Über den Hauptbildschirm können wir dann die Saugleistung und die abgegebene Wassermenge bestimmen.

Wie wir sehen können, ist die Verwaltung und Organisation von Karten so vollständig, dass wir wirklich alles einfügen können, von verbotenen Bereichen bis hin zu Möbeln, von zu reinigenden Bereichen bis hin zu ganzen Räumen, die vollständig auswählbar und bearbeitbar sind.

Wenn wir schließlich immer vom Hauptbildschirm aus auf die drei Punkte oben rechts klicken, sehen wir uns einem kleinen Menü gegenüber, das die Funktionen unseres Geräts in jeder Hinsicht vervollständigt. Wir können die Karten tatsächlich vollständig verwalten, den Roboter konfigurieren, bestimmen die Entleerungsparameter und vieles mehr.

Nicht zuletzt sind die Reinigungsfilter und das Tablett vollständig waschbar und abnehmbar, um ihre Lebensdauer und Nutzung zu verlängern.

Ich war sehr beeindruckt von diesem Roboter und im Moment möchte ich sagen, dass wir auf dem Markt absolut nichts in der gleichen Qualitäts- / Preisklasse finden konnten, was ihn zu einem wirklich gierigen Gerät zu einem tollen Preis macht.

Roborock Q7 Max ist im Angebot

Nur für heute und morgen sei das Roborock Q7 max und Q7 Max + werden bei Amazon Italien angeboten.

Der Roborock Q7 Max wird für 399,99 € statt 469,99 € (Ersparnis von 70 €) erhältlich sein diese Adresse. die Roborock Q7 Max+, größerer Bruder mit Entleerung, gibt es für 599,99 € statt 649,99 € (Sie sparen 50 €) a diese Adresse.

Nutzen Sie den Vorteil!

8.9 Gesamtpunktzahl
Roborock Q7Max+

Design
9
Sie selbst
9.5
Reinigung
9
Wasch
8.5
Navigazione
9
Wartung
8
Selbstentleerend
9
Schreibe einen Beitrag  |  Bewertungen und Kommentare lesen
Silvia Mascheri
zeichnen
benachrichtigen
Gast

1 Kommentar
die meisten stimmten
mehr neu älter
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Romina
Romina
5 Monate vor

Ich behalte den Roboter roborock q7 max y es una pasada !!

XiaomiToday.it
Logo