RedmiBook 16 Review - Ist er das beste Budget-Notebook?

Suchen Sie ein gutes Notizbuch, das Ihnen die bestes Preis-Leistungs-Verhältnis es ist ziemlich schwierig, aufgrund der Tatsache, dass der Markt eine Vielzahl von Modellen, die in Größe, Leistung und Materialien und Fertigungsunternehmen unterscheiden, die oft das gleiche Modell bieten zusätzliche Varianten erweitert. In einem Dschungel von Akronymen und technischen Features, aber wir Mitarbeiter bei XiaomiToday.it Wir haben es geschafft, die neueste Version des von Redmi angebotenen Notebooks in die Hände zu bekommen, das RedmiBook 16 ", mit dem ich diese Bewertung schreibe, das wie immer vom Laden ermöglicht wurde Banggood.com vielen Dank für das Senden der Probe.

Xiaomi RedmiBook 16 AMD Ryzen5-4500U 16 GB RAM 512 GB SSD
🇨🇳 EU Priority Line Shipping (kein Zoll) ✈️
601,00€
RedmiBook 16 Review - Ist er das beste Budget-Notebook?
BGtechto949

Beginnen wir mit dem Verkaufspaket, das neben dem Redmi-Notebook auch ein enthält USB Typ-C Ladegerät mit asiatischer Steckdose (Kabellänge ca. 150 cm), also sollten wir einen europäischen Adapter haben. Wir finden auch ein Chinesischsprachige Bedienungsanleitung mit Garantiezertifizierung und sonst nichts. Die Verpackung selbst ist jedoch für das Auge angenehm, da sie alle technischen Spezifikationen des Produkts und das Bild desselben auf der Vorderseite der Verpackung zeigt. Der Versender muss über den Verdienst informiert werden wirklich winzig in den Dimensionen netto von a 65W Leistung.

Das Design des 16-Zoll-RedmiBook ist sehr viel elegant und nüchtern Ohne das Vorhandensein des Markenlogos und der Schrift "von Xiaomi entworfen" auf der oberen Abdeckung, während wir im Übrigen kein Logo finden, außer im unteren Teil des Körpers, wo sich ein großer Aufkleber mit den Logos der Partnerunternehmen für die Realisierung befindet des Notizbuchs. Schließlich finden wir immer am unteren Teil des Körpers 5 Gummischutzbrille zum Heben des Notebooks von allen Oberflächen, um Kratzer auf dem Körper zu vermeiden und die Griffigkeit zu erhöhen, indem versehentliches Rutschen vermieden wird, und sind ebenfalls vorhanden die Torx-Schrauben für die das Panel entfernen und zwei kleine Gitter an den Seiten desselben, die das Vorhandensein der 2 verbergen Stereo-Lautsprecher sowie einen größeren im mittleren Teil des Gehäuses, der zur Belüftung der 2 internen Lüfter verwendet wird, die zur Wärmeableitung an das Kupfer-Wärmerohr angeschlossen sind. Die Position des zwei Systemmikrofone, die sich direkt an der Verbindung des hinteren Gehäuses mit dem Rest des Notebook-Gehäuses befinden, aber in jedem Fall die qualitative Wiedergabe der Audioaufnahme recht gut ist, um Anrufe mit dem Computer ohne die Hilfe externer Werkzeuge zu ermöglichen.

Das Chassis besteht komplett aus einer Aluminiumlegierung und das Öffnen der Anzeige wird von einem begünstigt praktische Nut am vorderen Profil Notizbuch und ein großer Reißverschluss, der fast die gesamte Breite abdeckt von dem selben. Durch die Behandlung des für den Körper des RedmiBook 16 "verwendeten Materials kann es nicht leicht verschmutzen und Fingerabdrücke werden nicht erfasst.

Abgesehen von der Sprache gilt dies jedoch für das Display, das keine große oleophobe Behandlung erfährt, und daher werden zwangsläufig verschiedene Fingerabdrücke und Fingerabdrücke auf den Bildschirm gedruckt, selbst wenn das verwendete Panel undurchsichtig ist und daher den gerade erwähnten "schmutzigen" Effekt abschirmt. Das Display es ist eine Einheit da 16.1 Zoll Chi Mei Modell CMN1608 (CMN N161HCA-EA3) mit IPS-Technologie und Auflösung Full HD die es bedeckt ungefähr 90% der verfügbaren Oberfläche, dank der Annahme von reduzierte Rahmen (3.26 mm) auf 3 Seiten, während der untere Rahmen durch das Hosting des Firmenlogos deutlicher wird. Leider gibt es in diesem Zusammenhang keine Webcam, die Aktivitäten wie intelligentes Arbeiten und Fernunterricht bevorzugt hätte. Daher müssen Sie sich mit einer Webcam ausstatten, die jetzt für einige Euro erhältlich ist.

Aber gehen wir zurück zu dem Display, das eine Auflösung bietet Full HD 1920 x 1080 Pixel im 16-Format: 9 und Helligkeit von 300 Nissen. Die verwendete Technologie ist von einem Typ IPS voll laminiert Das Ergebnis ist eine exzellente Farbwiedergabe, gut kalibriert und dank der Kontraste von 600: 1 wirklich lohnend. Die Schwarzen sind tief und die Farben werden im Allgemeinen nicht verändert, auch wenn wir die Anzeige auf einen maximalen Winkel von 178 Grad neigen. Unterstützt durch das hervorragende Scharnier, das die Stabilität des Notebooks garantiert, vor allem aber durch das 100% sRGB-Farbprofil.

Das visuelle Erlebnis ist auch bei direkter Sonneneinstrahlung optimal, was durch die Verwendung eines undurchsichtigen Panels nicht durch Reflexionen beeinträchtigt wird, sondern durch die nicht sehr hohe Helligkeit, obwohl es weiterhin möglich ist, ohne besondere Probleme der Lesbarkeit und Sichtbarkeit zu arbeiten. Es muss gesagt werden, dass das RedmiBook 16 "meiner Meinung nach eher eine Maschine für Büro- und / oder Heimumgebungen ist, da es nicht sehr kompakt ist, aber insgesamt und wenn nötig, können Sie es einfach in Ihren Rucksack stecken Dimensionen von besetzen 36,72 x 23,29 x 1,75 cm (wenn geschlossen) für a Gewicht von 1,76 Kg.

Unterhalb der Anzeige finden wir die Tastatur mit amerikanischem Layout aber mit der Fähigkeit, das QWERTY-Italiener zu setzen, solange Sie die Sonderzeichen sich erinnern und durch Gedächtnis akzentuiert, obwohl im Handel für einige Euro gibt es spezielle Aufkleberinstallationssatz für das italienische Plan, das das Problem lösen kann. Die Inselschlüssel haben einen reduzierten Hub auf 1.5 mm Dies führt zu einer guten Rückkopplung und einem während der Verwendung enthaltenen Rauschen. Die Tastatur ist nicht beleuchtet und daher werden Sie keine Probleme haben, wenn Sie die oben genannten Aufkleber verwenden, aber dies erleichtert nicht die Verwendung des Computers bei schlechten Lichtverhältnissen.

Um der Tastatur zu helfen, darüber nachzudenken das tolle Trackpad mit großzügigen Abmessungen, die dank der fließend ist glasartige Oberfläche mit dem es bedeckt ist. Alle nativen Windows-Gesten können ausgenutzt werden.

REDMIBOOK

Auf dem linken Profil befindet sich eine Tür USB 3.0 mit Display-Port-Funktion und damit auch Notebook-Stromversorgung, a kleine Status-LEDs Wird während des Ladevorgangs aktiviert und bietet 3 Farben: rotes Licht für den schwachen Akku, orangefarbenes Licht für den zu ladenden Akku und grünes Licht für den voll aufgeladenen Akku, eine Tür HDMI mit Ausgabe auch in 4K und einem weiteren USB Typ-C 2.0. Auf dem rechten Profil befindet sich eine Tür USB 2.0 e die Eingangsbuchse von 3.5 mm,  Leider gibt es daher keinen Steckplatz zum Einlegen einer SD- oder Micro-SD-Karte.

Der allgemeine Aufbau ist wirklich perfekt und in der Tat gibt es keine Schwachstellen im Allgemeinen und die Festigkeit wird auf jeden Fall auch durch die gute Balance gewährleistet, dass das Scharnier ermöglicht die Anzeige nicht flex gibt, auch wenn es das Notebook ruht auf den Beinen verwendet.

REDMIBOOK

Das 16-Zoll-RedmiBook bietet mehr als vollständige Konnektivität, wie wir das finden WiFi-Modul 802.11 b / g / n / ac Dualband

von Qualcomm (QCA6174) und a Bluetooth 5.0-Modul die einen ausgezeichneten Empfang genießen. Die technischen Daten des RedmiBook 16 "sind: AMD Ryzen5-4500U (Renoir) Prozessor mit 6-Kern-Struktur und 7-nm-Herstellungsprozess, Taktfrequenz bei 2.4 GHz Basis mit maximal 4.0 GHz in Turbo Boost und 8 MB Level 3 Cache. Eine Leistung, die es uns im täglichen Gebrauch ermöglicht, das Notebook ohne Kompromisse zu nutzen, in jeder Situation ohne Verlangsamung oder Verzögerung jeglicher Art. Grundsätzlich können wir das Redmi-Notebook für heikle Situationen wie das Rendern von Videos nutzen, um gleichermaßen zufriedenstellende Leistungen zu erzielen und auf jeden Fall mit Modellen derselben Hardwarekonfiguration übereinzustimmen, wobei wir eine hervorragende Bewertung berücksichtigen, wenn wir das Rendern von Videos mit 1080p starten, aber auch die Fluidität bei der Bearbeitung von Video in 4K hat mich überrascht, obwohl in diesem Fall das endgültige Rendern mit einer leichten Leistungsminderung einhergeht, die angesichts der verwendeten Hardware mehr als physiologisch ist.

In jedem Fall werden die Grafiken anvertraut GPU dediziert vom AMD Modell Radeon RX Vega 6GeForce MX15. Leider beschränkt Xiaomi den gemeinsam genutzten Hauptspeicher für die GPU auf 512 MB, wodurch verhindert wird, dass viele anspruchsvolle Spiele gestartet werden. Dazu kommt noch etwas 16 GB RAM vom Typ DDR4 Das arbeitet mit Dual Channel bei 1600 MHz, ist aber leider mit dem Motherboard verlötet und daher können wir in Zukunft nicht an Verbesserungen arbeiten. Wir finden auch Diesmal sind 512 GB Samsung SDD-Speicher erweiterbar.  Hervorragende Leistung sowohl in der Lesephase als auch in der Schreibphase, sodass wir das Redmi-Notebook auch für Spielesitzungen nutzen können. Die Spielbarkeit ist mehr als gut, vorausgesetzt, wir betonen es nicht zu stark und daher mit Bildrateneinstellungen und durchschnittlichen Grafikdetails. Kein Problem mit den klassischen Spielen, die im Windows Store zu finden sind, aber Auf der anderen Seite ist das 16-Zoll-RedmiBook kein Gaming-Notebook.

REDMIBOOK

Unter Stress RedmiBook 16 ”heizt im Gegenteil nicht absolut, das Kühlsystem überzeugt auch hinsichtlich der Oberflächentemperaturen. Selbst unter extremer Belastung habe ich an der heißesten Stelle oben auf der Tastatur eine maximale Temperatur von 38 ° C gemessen. Darüber hinaus bleibt das Lüftergeräusch bei maximaler Belastung subjektiv sehr diskret und wird bei Erreichen eines Maximalwerts von 42,2 dB nicht übermäßig laut.

REDMIBOOK

Wir können dann den hervorragenden Audiosektor genießen, der von einer Realtek-Soundkarte verwaltet wird, die ihr Potenzial mithilfe von a ausdrückt Doppellautsprecher mit einer Gesamtleistung von 4 W (2x2 W) mit DTS-Unterstützung. Die Lautstärke ist ausgesprochen hoch und von guter Ausbeute, da dank der Gummipads, die die Basis des Notebooks in Bezug auf die Oberfläche, auf der es ruht, angehoben werden, der Klang fast so zu reflektieren scheint, dass er das Ohr des Benutzers mit einer guten Balance der verschiedenen Hörfrequenzen erreicht , obwohl es einen gewissen Mangel an Bass gibt.

REDMIBOOK

Schließlich finden wir einen Lithium-Polymer-Akku mit einer Dichte von 46 Wh, mit dem das Redmi-Notebook bei mittlerer / intensiver Nutzung etwa 10 Stunden lang arbeiten kann. Wenn wir die Leistung des RedmiBook 16 "für Videobearbeitung und Spiele nutzen, sinkt die Autonomie auf etwa 6,5 Stunden 38 Stunden. In jedem Fall erreichen wir mit nur 50 Minuten mit dem mitgelieferten Ladegerät eine Ladung von ca. 90%, während eine vollständige Ladung ca. XNUMX Minuten dauert.

REDMIBOOK

Ein Teil des Teils vielleicht vielleicht dem Betriebssystem gewidmet, wie es Das 16-Zoll-RedmiBook kommt mit einer Windows-Lizenz nur auf Chinesisch bei Ihnen zu Hause an Daher müssen Sie ein wenig basteln, bevor Sie das technologische Juwel verwenden können. In jedem Fall haben Sie das Problem jedoch innerhalb von maximal 1 Stunde gelöst, da es möglich ist, eine Version von Windows 10 vollständig in italienischer Sprache gemäß der unten stehenden Anleitung zu installieren. Denken Sie jedoch daran, sie zu installieren auch alle Treiber, die leider nicht verfügbar sind, wenn Sie eine Verbindung von Italien aus herstellen. Daher müssen Sie sich mit einem VPN ausstatten, das Ihre Verbindung zu einem chinesischen Server herstellt. Ich persönlich habe mich darauf verlassen Transocks Laden Sie für Android-Smartphones die Treiber vom Smartphone herunter, übergeben Sie sie an das Notebook und fahren Sie mit der Installation fort. Sobald dies erledigt ist, ist das System flüssig und bissig.

So übersetzen Sie Ihr Notizbuch vom Chinesischen ins Italienische

RedmiBook 16 "Treiber

UPDATE
Wie vom Benutzer @matt gemeldet, können Sie das Sprachproblem alternativ lösen, indem Sie die Windows-Lizenz aktualisieren und auf Windows 10 Pro wechseln. Die Lizenz im Netzwerk ist für einige Euro erhältlich: Auf diese Weise vermeiden Sie den Aufwand, die Treiber neu zu installieren .
Xiaomi RedmiBook 16 AMD Ryzen5-4500U 16 GB RAM 512 GB SSD
🇨🇳 EU Priority Line Shipping (kein Zoll) ✈️
601,00€
RedmiBook 16 Review - Ist er das beste Budget-Notebook?
BGtechto949

FAZIT

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass RedmiBook 16 ”definitiv ein ausgezeichnetes Produkt ist, solange Sie sich der Benutzer nur wenig bewusst sind, wenn man bedenkt, was oben über das Betriebssystem gesagt wurde. Das Redmi-Notebook ist in allen Aspekten gültig, die konstruktiv oder leistungsfähig sind und zu einem viel günstigeren Preis angeboten werden als Modelle mit derselben Konfiguration. Sie können es im Laden kaufen Banggod Nochmals vielen Dank und berate Sie für all Ihre Technologiekäufe in China.

Telegramm-LogoInteressieren Sie sich für ANGEBOTE? Folgen Sie unserem TELEGRAM Channel! Viele Rabattcodes, Angebote, einige davon exklusiv für die Gruppe, für Telefone, Tablet-Geräte und Technologie.

8.8 Gesamtpunktzahl
REDMIBOOK 16 "

Redmi bestätigt die Philosophie des hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses auch im IT-Bereich und schlägt das RedmiBook 16 "vor, eine ausgewogene Maschine, die auch bei anspruchsvollsten Anwendungen überzeugt. Die neue AMD Ryzen5-CPU hält den Verbrauch niedrig und bietet eine Leistung, die nicht enttäuscht

CONFEZIONE
8.5
DESIGN UND MATERIALIEN
9.4
DISPLAY
9.4
HARDWARE
8.3
AUDIO
7.9
SOFTWARE
7.3
AKKU
9.6
PREIS
9.7
PERFORMANCE
8.9
PROS
  • BAU UND MATERIALIEN
  • DISPLAY
  • CPU / GPU-Leistung
  • SCHNELL UND ULTRACOMPATISCHES LADEGERÄT
  • Linux-Unterstützung
  • ERWEITERTE LEISTUNG FÜR ALLE BENUTZERTYPEN
  • KÜHLSYSTEM
  • AUTONOMIE
CONS
  • AMERIKANISCHER TASTATURLAYOUT
  • TASTATUR NICHT HINTERGRUNDBELEUCHTET
  • WINDOWS 10 HOME EINZELSPRACHE CHINESISCH
  • ABS SLOT MICRO SD-KARTE
  • GEWICHT POCO "TRAGBAR"
Schreibe einen Beitrag  |  Bewertungen und Kommentare lesen

Nerd, Geek, Netizen, Begriffe, die mir nicht gehören. Einfach selbst, Technikliebhaber und provokativ wie Xiaomi mit seinen Produkten. Hohe Qualität zu fairen Preisen, eine echte Provokation für die bekanntesten Marken.

zeichnen
benachrichtigen
Gast
3 Kommentare
die meisten stimmten
mehr neu älter
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
matt
matt
8 Monate vor

Für die Sprache, die ich auf einfachere Weise gelöst habe, habe ich ein Lizenz-Upgrade durchgeführt, indem ich zu Windows 10 Pro gewechselt bin. Sie kaufen einen Lizenzcode. Sie kosten nur ein paar Euro, sodass Sie nicht alle Treiber neu installieren müssen

Michał
Michał
4 Monate vor
Antwort an  matt

Przecież klucz windowsa masz w BIOSie, nie trzeba nic kupować wystarczy przeinstalować i masz język Polski

XiaomiToday.it - ​​Die italienische Community für Xiaomi-Produkte
Logo