Redmi Note 12 Pro +: Die Benchmarks lassen ein wenig verwirrend ...

Die Mittelklasse-Familie von Redmi hat mit den Neuen Zuwachs bekommen Hinweis 12, Hinweis 12 Pro und Hinweis 12 Pro +. Die Mittelklasse-Smartphones von Xiaomis Schulterfirma haben derzeit nur in China debütiert und wir wissen nicht, wann (und wie) sie erscheinen werden Europa. Tatsächlich könnte es sein, dass diese Geräte so aus uns herauskommen werden Rebranding, vielleicht unter der Schirmherrschaft von POCO. Aber abgesehen davon, wie verhält sich der Älteste der Familie? Lass es uns gemeinsam sehen.

Ein bekannter chinesischer Insider teilt die Benchmarks von Redmi Note 12 Pro +, der neuesten Mittelklasse, die (vorerst) nur in China veröffentlicht wurde. Hier sind alle Zahlen

Il Redmi Note 12 Pro + vor kurzem mit dem neuen Prozessor eingeführt MediaTek Dimensity 1080 wurde gleichzeitig in den Datenbanken verschiedener Benchmarks veröffentlicht. Die Ergebnisse der Tests sind bereits online erschienen: Die von den Experten veröffentlichten Daten erlauben es uns tatsächliche Leistung auswerten des Geräts. Leider sind sie im Moment nicht überraschend, aber es ist nicht sicher, dass sich das Smartphone mit zukünftigen Updates verbessern und übertreffen wird. Die fraglichen Daten wurden von dem bekannten chinesischen Insider veröffentlicht Digital Chat Station.

redmi note 12 pro +

In AnTuTu 9 konnte Redmi Note 12 Pro + punkten 503.596 Punkte und im Geekbench 767 bzw. 2267 Punkte in der Single-Core- und Multi-Core-Disziplin. Wenn Genshin Impact mit hohen Grafikqualitätseinstellungen ausgeführt wird, wird die Die Bildrate wurde bei 50 fps gehalten. Die Leistungsaufnahme der Plattform lag in diesem Fall zwischen 4.1 und 4.6 W.

Vergleicht man das Redmi Note 12 Pro+ mit seinem Vorgänger (Note 11 Pro+), fällt kaum etwas auf keine signifikanten Unterschiede in der Leistung zwischen Smartphones zweier Generationen. Was jedoch Redmi Note 11 Pro 5G (Snapdragon 695) und Note 11 Pro 4G (MediaTek Helio G99) betrifft, Die Steigerung der Rechenleistung ist offensichtlich. Jetzt müssen Sie nur noch auf die ersten "korrigierenden" Updates des Betriebssystems warten, die MIUI einen Sprint geben könnten, um noch ein paar Punkte zu holen.

Gianluca Cobucci

Gianluca Cobucci

Leidenschaft für Technologie, insbesondere für Smartphones und PCs. Ich mache meinen Job mit Leidenschaft und respektiere die Arbeit anderer.

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo