Redmi K40 (POCO F3) zählt in stabiler Version nicht auf DC-Dimmen

Redmi K40 mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wird es nicht mit dem aktualisiert DC-Dimmen (zwischen poco Wir werden sehen, was es ist) in der stabilen Version von MIUI 12. Was global genannt wird POCO F3 Es ist nichts weiter als ein Rebranding des erstklassigen Redmi-Geräts, das jedoch an zweiter Stelle steht wie von Zhang Guoquan offenbart, Direktor der Smartphone-Softwareabteilung von Xiaomi, wird mit dieser Funktion nicht ausgestattet sein. Es steht jedoch kurz vor der Einführung in Entwicklungsversionen. Aber schauen wir uns die Details der Nachrichten an.

Redmi K40 oder POCO F3 (in der globalen Version) erhält kein Update für DC-Dimmen: Was ist und warum geschieht dies?

Der große Erfolg des Unternehmens sagte dies heute Redmi K40 er wird in seinem nicht begabt sein version Stall des MIUI 12 ROMdas DC-Dimmen. Bevor wir sehen warum, lassen Sie uns kurz zusammenfassen, was es ist und was es beinhaltet. Zunächst sprechen wir über eine Funktionalität, die wir nur auf solchen Bildschirmen finden OLED. Diese haben so viele Vorteile gegenüber anderen Arten von Displays, aber es gibt auch einen Nachteil: die Art und Weise, wie die Panel verwaltet niedrige Helligkeitsstufen. Das Gleichstromdimmen steuert im Wesentlichen die Helligkeit durch Variieren der der Schaltung zugeführten Leistung. 

Die Überprüfung POCO F3, auch bekannt als Redmi K40, von unserem Alessandro

Durch Erhöhen oder Verringern der Spannung wird die dem Anzeigefeld zugeführte Leistung und damit seine Helligkeit variiert. Aber warum nutzen einige Unternehmen es und andere nicht? Weil die Dämpfung des Stroms eine große hat Nachteil. Bei niedrigen Helligkeitsstufen werden Farben auf OLED-Panels häufig verzerrt. Grundsätzlich eins Spannungsschwankungen können die emittierten Farben verändern. Nachdem wir verstanden haben, was es ist, kehren wir zum Redmi K40 zurück.

Zhang Guoquan Er sagte, dass dieses Gerät die Funktion nicht erhalten wird, weil in den Entwicklungsphasen (daher in der geschlossenen Beta) "Der Effekt des DC-Dimmtests ist nicht akzeptabel". Dies wird jedoch weiterhin so sein in Entwicklungsversionen vorhanden. Es ist nicht klar, warum es nicht gut funktioniert oder warum die Marke beschlossen hat, es in den Entwicklungsversionen beizubehalten. Wahrscheinlich ist der Plan zu lass es später los, nicht sofort, während wir uns jetzt auf etwas anderes konzentrieren.

Telegramm-LogoInteressieren Sie sich für ANGEBOTE? Folgen Sie unserem TELEGRAM Channel! Viele Rabattcodes, Angebote, einige davon exklusiv für die Gruppe, für Telefone, Tablet-Geräte und Technologie.

Leidenschaft für Technologie, insbesondere für Smartphones und PCs. Ich mache meinen Job mit Leidenschaft und respektiere die Arbeit anderer.

zeichnen
benachrichtigen
Gast
5 Kommentare
die meisten stimmten
mehr neu älter
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Federico Gasparini
Federico Gasparini
3 Monate vor

Hallo! Könnte der K40 Pro der F3 Pro sein? Keine Vorschau für die globale Version?

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Federico Gasparini
Carlo Alberto
Carlo Alberto
3 Monate vor

Wird es auf dem Xiaomi Mi11i geben?

carlos
carlos
1 Monate vor
Antwort an  Carlo Alberto

Nein, Tampoco hat de esta opción el xiaomi mi11i, so viel el pocof3 como el xioami mi11i y el redmi note10 pro comparten la "misma" pantalla, no se a que se debe que ninguno de los tres beinhaltet die Funktion des DC-Dimmens, aber experimentiert in der Zukunft la pongan, alguien sabe de alguna manera para force es? alguna rom app externa?

XiaomiToday.it - ​​Die italienische Community für Xiaomi-Produkte
Logo