Redmi K30 4G: Chinesischer Leaker enthüllt Spezifikationen und Preis

Wie wir gelernt haben dieser ArtikelDie Präsentation von Redmi K30 ist bereits für den 10-Tag im Dezember geplant. Obwohl die Konferenz jetzt gleich um die Ecke ist, scheinen sich einige der Hauptfunktionen fast täglich zu ändern. Nun, heute haben wir vielleicht ein Ende für dieses Rig oder, so ist es zu hoffen. Lassen Sie uns herausfinden, was wir an Bord der Redmi K30 (4G) finden, so ein berühmter chinesischer Leaker.

Redmi K30 4G: Chinesischer Leaker enthüllt Spezifikationen und Preis

Redmi K30 4G

Wie wir in der chinesischen Social-Post Weibo sehen können, sollte das Redmi K30 in seiner 4G-Version und mit dem Modellnamen "M1912G7BE / C" mit einer immensen Anzeige von 6.66 Zoll Diagonale und LCD-Typ ankommen. Darüber hinaus bietet das Display eine FullHD + -Auflösung und ein Seitenverhältnis von 20: 9. Die interessanteste Tatsache ist jedoch, dass es mit einer maximalen Frequenz von 120Hz arbeitet, um eine viel glattere Benutzererfahrung als die üblichen 60Hz zu erzielen. Wenn es also aus der Sicht eines Downgrades im Vergleich zum AMOLED-Display von Redmi K20 betrachtet werden könnte, haben wir in diesem Zeitraum immer noch einen hochwertigen Bildschirm mit einer sehr modischen Funktion.

Das Vorhandensein eines LCD-Bildschirms geht einher mit der Bestätigung des Fingerabdrucksensors auf der rechten Seite unter den Lautstärketasten. Tatsächlich unterstützt die LCD-Technologie keine Fingerabdrucksensoren unterhalb des Bildschirms, wie dies bei AMOLED der Fall ist. Je nach Geschmack bevorzugen einige auch hier diesen Sensortyp.

redmi k30 offiziell

Kommen wir zum Herzen des Geräts, dem Prozessor. Der Leaker hat in der Tat bestätigt, dass es sich um den Snapdragon 730G handelt, einen mittelgroßen High-End-Prozessor, den wir an Bord des neuesten Xiaomi Mi Note 10 finden. Wir werden daher eine Benutzererfahrung haben, ohne die Geschwindigkeit zu verringern, die mit Spitzenprozessoren wie Snapdragon 855 oder 855 Plus erzielt werden kann.

Für den Fotobereich beschränkte sich Redmi auf "nur" vier Sensoren. Wir werden einen Sensor von 64MP finden, höchstwahrscheinlich den letzten Sony IMX 686, begleitet von einem Sensor von 8MP mit Teleobjektiv, einem von 13MP mit Ultraweitwinkelobjektiv und schließlich einem Sensor von 2MP, wahrscheinlich zum Aufnehmen von Makros oder zum Erfassen von Daten über die Tiefe. Vorne könnten sich zwei Kameras von 20MP und 2MP in einem Teil des Bildschirms befinden.

Der Redmi K30 4G wird dann von einem 4500mAh-Akku gespeist und sollte ein schnelles Laden auf 27W unterstützen.

Weitere Funktionen des K30 sind ein NFC-Modul, Corning Gorilla Glass 5-Glas, ein Infrarot-Emitter, eine 3.5mm-Audiobuchse und mindestens 6GB RAM und 64GB interner Speicher.

Schließlich sollte das Smartphone mit MIUI 11 und einem Startpreis von 1999 Yuan auf dem 260 € zum aktuellen Wechselkurs ankommen.

Quelle

Pierpaolo Figuccia

Nerd, leidenschaftlich über Technologie, Fotografie, Videomacher und Spieler. Und natürlich liebe ich Xiaomi-Produkte! Verfügbar auf Twitter.

zeichnen
benachrichtigen
Gast
1 Kommentar
die meisten stimmten
mehr neu älter
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Markus
Markus
2 Jahren

absoluter Mist.
hoffe die pro version wird amoled und sd865.
Dieses Telefon ist Müll im Vergleich zu mi9 oder k20pro!

XiaomiToday.it
Logo