Redmi hat uns eine kleine Lüge über das Redmi K30 Pro erzählt

Telegramm-LogoInteressieren Sie sich für ANGEBOTE? Seien Sie schlau und abonnieren Sie unseren Telegram-Kanal! Viele Rabattcodes, Angebote, Preisfehler bei der Technologie von Amazon und den besten Online-Shops.

Noch vor zwei Tagen hat uns der liebe Manu Kumar Jain, der auf Twitter allgegenwärtig ist, wenn es um aktuelle Nachrichten über die neuen Redmi-Smartphones geht, eine kleine Lüge erzählt. Anlässlich eines schönen Händedrucks zwischen ihm und dem Präsidenten derIndische Weltraumforschungsorganisation (ISRO), das neunzig Stück des chinesischen Riesen sagte uns, dass die Das nächste Smartphone des Redmi K30 Pro wird das erste sein das neue indische Lokalisierungssystem zu haben NAVIC, wissenschaftlicher Name IRNSS. Da das Gerät, auf das es sich bezieht, noch nicht freigegeben wurde, hat ein anderes mobiles Gerät seine Führung gestohlen: es ist Realme X50 Pro.

Redmi K30 Pro ist nicht das erste Gerät der Welt, das über das NAVIC-Ortungssystem verfügt

Im Tweet unten sehen wir den Handschlag zwischen Manu Kumar Jain und dem Dr. K. Sivan, Vorsitzender von ISRO, der Organisation, die sich mit dem Studium von Lokalisierungssystemen in Indien befasst. Für die Uneingeweihten, NAVIC ist das indische Gegenstück zum Globales Positionsbestimmungssystem (GPS).

Obwohl wir wissen, dass die Kampf zwischen Redmi und Realme es ist etwas hart und geht weiter mit Bude Viele, die weder für die Marke noch für die Nutzer gut sind, haben sich durch diese falsche Aussage "verletzt" gefühlt. Von poco Tatsächlich haben wir festgestellt, dass das erste Smartphone der Welt, das diese Funktion integriert, der Rivale ist Reich X50 Pro. Dies ist nichts weniger als der direkte Gegner von Redmi K30 Pro Das wird wahrscheinlich am 24. März auf den Markt kommen.

Als Manu sagte "das kommt #Redmi Das Telefon wird weltweit das erste sein, das es gibt @isro's #NavIC"Bezog sich auf Redmi K30 Pro da unter den laufenden Geräten das und das Redmi Note 9 sind, von denen jedoch noch keine offiziellen Nachrichten vorliegen.

Im Vergleich zu dem neuen Gerät, das in Kürze erhältlich sein wird, wissen wir, dass es denselben Prozessor wie der Konkurrent oder das Gerät montieren wird Qualcomm Snapdragon 865 und die wird voll kompatibel mit dem 5G-Netzwerk. Es wird auch die Linie von fortgesetzt Pop-up-Kamera (einfach sicher, doppelt vielleicht) Front des Vorgängers Redmi K20 und Redmi K20 Pro. Darüber hinaus wird es eine unterstützen Schnellladung mit Kabel da 33W.

Quelle

Gianluca Cobucci

Leidenschaft für Technologie, insbesondere für Smartphones und PCs. Ich mache meinen Job mit Leidenschaft und respektiere die Arbeit anderer.

zeichnen
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it - ​​Die italienische Community für Xiaomi-Produkte
Logo