Redmi 11A von IMDA zertifiziert: Kommt die Global-Version bald?

Telegramm-LogoInteressieren Sie sich für ANGEBOTE? Seien Sie schlau und abonnieren Sie unseren Telegram-Kanal! Viele Rabattcodes, Angebote, Preisfehler bei der Technologie von Amazon und den besten Online-Shops.

Nachdem das Redmi 11A vor knapp einem Monat in China zertifiziert wurde, wurde das Smartphone heute in der IMDA-Datenbank mit der Modellnummer 22120RN86G gesichtet. Wir haben bereits erfahren, dass die indische Variante die Modellnummer 22120RN86I hat, während die chinesische Version die Modellnummer 22120RN86C trägt.

Redmi 11A von IMDA zertifiziert: Kommt die Global-Version bald?

Die IMDA-Zertifizierung deutet jedenfalls darauf hin, dass das Redmi 11A nicht nur in China, sondern auch in anderen Märkten, darunter Italien, auf den Markt kommen wird. Das Smartphone wird also der Nachfolger des Redmi 10A und soll einige spürbare Verbesserungen bringen.

Was die technischen Daten betrifft, so erschien das Redmi 11A, wie bereits erwähnt, kürzlich bei TENAA und enthüllte damit einige wichtige technische Daten. Laut der chinesischen Zertifizierungsseite soll das kommende Smartphone über ein IPS-LCD-Display mit einer Diagonale von 6,7 Zoll und HD+-Auflösung verfügen. Das Telefon wird voraussichtlich von einem Octa-Core-Prozessor mit einer Frequenz von 2,0 GHz in Verbindung mit 2 GB/4 GB/6 GB/8 GB RAM und 32 GB/64 GB/128 GB/256 GB Speicheroptionen angetrieben. Der interne Speicher könnte per microSD-Karte weiter ausgebaut werden.

Redmi 11A

Was die Stromversorgung betrifft, so wird erwartet, dass das kommende Redmi 11A einen 5000-mAh-Akku enthält, der das Laden mit Standardgeschwindigkeit unterstützen sollte.

In Bezug auf die Fotografie wird erwartet, dass das Telefon auf der Rückseite über eine doppelte 50-Megapixel-Kamera verfügt. Die Vorderseite soll auch ein 50-Megapixel-Objektiv beherbergen, aber wir sind uns derzeit nicht sicher, wie genau diese Informationen sind.

Redmi 11A

Ansonsten wird das Redmi 11A wahrscheinlich mit dem Betriebssystem Android 12 ankommen, das mit einem benutzerdefinierten MIUI-Skin aus der Box kommen sollte.

Das ist alles, was wir über das nächste Redmi 11A wissen. Folgen Sie uns weiterhin für mögliche Updates zu diesem Einstiegsmodell.

Stichworte:

Pierpaolo Figuccia

Pierpaolo Figuccia

Nerd, leidenschaftlich über Technologie, Fotografie, Videomacher und Spieler. Und natürlich liebe ich Xiaomi-Produkte! Verfügbar auf Twitter.

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo