VKWorld Mix Plus Review - Klon oder Zyklon?

Vielleicht schaue ich mich oft wieder, aber der Xiaomi Mi Mix, der vor fast einem Jahr vorgestellt wurde, hat eine echte Smartphone-Linie hervorgebracht, die mehr oder weniger versucht hat, das innovative Design zu emulieren, das in einem fast die gesamte Oberfläche verfügbar, mit kleinen Rahmen und ein großes Eintauchen in die Verwendung von Multimedia-Inhalten. Unter den verschiedenen Klonen von Mi Mix finden wir auch die Neugeborenen VKWorld, die Mix Plus was wir Ihnen heute in unserem vollen Review präsentieren, ermöglicht durch das Geschäft Gearbest.com vielen Dank für das Senden der Probe.

Die Verpackung verrät uns gleich, dass wir es mit einem wirtschaftliches Gerät, wie es in einem weißen Karton präsentiert wird, der nur das Firmenzeichen trägt. In der Tat ist das Endowment ziemlich vollständig, wie wir neben dem Smartphone auch die USB-Kabel zum Laden und Übertragen von Daten mit Micro-Typ-Verbindung, Netzwerkladegerät mit europäischer Niederlassung mit Ausgabe an 1.5V / 1A, Nadel zum Entfernen der SIM-PatroneBedienungsanleitung in Englisch, Karte für die Garantie, eine Abdeckung weiches Silikon transparent und eins Displayschutzfolie in Plastik, da man schon auf dem Gerätedisplay direkt von der Hauptplatine aus angewendet wird.

Ausgehend vom Design verstehen wir das Der VKWorld Mix Plus will den Ex-Top der Xiaomi Heimserie zurückrufen wie es kommt mit quadratischen Linien, wo die Lautstärkeregelung befindet und die Ein / Aus-Taste auf dem rechten Profil, während das linke Profil den SIM-Slot beherbergt. Auf dem oberen Profil finden wir die 3.5 mm-Buchse für den Kopfhöreranschluss und den Micro-USB-Port mit Unterstützung für OTG-Funktionalität. Auf dem Bodenprofil hingegen befinden sich das Mikrofon und der Mono-Lautsprecher hinter dem linken Gitter der beiden, so dass der linke ganz rein designt ist.

Die Profile sind aus Aluminium undurchsichtig, während die Rückseite besteht aus 2.5D Glas wo sie Platz finden Fingerabdrucksensor leicht eingebettet im Vergleich zum Körper, der im Freischalten nicht schnell ist, aber vor allem nicht immer genau ist, indem man die 7-Smartphone-Zeiten auf 10 freigibt. Es ist jedoch möglich, Funktionen mit dem Sensor zu verknüpfen wie Anrufe annehmen, ein Bild aufnehmen, durch die Telefonbildschirme scrollen, usw. Immer auf der Rückseite finden wir die 13 Megapixel-Rückfahrkamera und den LED-Blitz sowie die Unterseite des Firmenlogos.

Frontal finden wir ein Anzeige von 5,5-Zoll bis nahezu zur gesamten Oberfläche, die das Gerät zur Verfügung stellt (zur Genauigkeit der 90%) bis zum unteren Rahmen mit dem Näherungssensor und Selfie-Kamera von 8 Megapixel, während das Headset fein in den oberen Rahmen eingesetzt. Es gibt keinen Sensor für Umgebungslicht Das macht Sklaven, bei jeder Änderung der Beleuchtung, auf die Helligkeit des Displays im manuellen Modus zu reagieren. Die Ergonomie im Vergleich zum Mi Mix ist definitiv besser, was zu kleineren und größeren Taschen führt 1430 x 740 x 89 mm und ein Gesamtgewicht von 165 Gramm, was zu einem 5,5-Zoll in der Größe eines 5-Zolls führt. Es gibt jedoch eine weiche, transparente Silikonabdeckung, die den Griff erhöht und Kratzer und Punkte erhält, die auf der Rückseite des Smartphones aufgedruckt bleiben.

Der VKWorld Mix Plus ist in zwei Farbvarianten erhältlich, darunter ein eleganteres Purpurblau und Schwarz (das, das wir testen), das das Smartphone noch mehr wie Mi Mix macht. Wie bereits erwähnt, nimmt das Smartphone von VKWorld 5,5 IPS-Anzeige, 320 PPI, 175 ° Betrachtungswinkel, 580 nit Helligkeit, bedeckt mit einem Glass Corning Gorilla Glass mit 2.5D Bearbeitung trotz der allein 3-Berührungspunkte verfügbar ist flüssig und frei von Lag. Die Bilder werden originalgetreu wiedergegeben und der Genuss von Multimedia-Inhalten ist wirklich lohnend. Es ist auf Software-Ebene vorhanden MiraVision-Funktion über die Sie Kontrast und Farbtemperatur weiter kalibrieren können.

VKWorld Mix Plus bietet einen 4G-Konnektivität mit Dual Sim Dual Standby-Unterstützung mit dem klassischen Dual-Sim-Management, das der MediaTek-Software anvertraut ist. Einer der beiden SIM-Slots (einer im Micro-Format und der andere im Nano-Format) kann eventuell dazu genutzt werden, den internen Speicher über Micro-SD-Karten zu erweitern, solange die Dual-Sim-Funktionalität nicht verwendet wird. Das 4G-Signal wird dank der Anwesenheit des 20 Bandbreite zu 800 mHz.

Leider Qualitätsmangel über den Ton in der Kopfhörerkapsel Wie wir wirklich schwer sein werden zu hören, unser Gesprächspartner wie das Audio ist auf jeden Fall niedrig in der Lautstärke schafft eine entfernte Wirkung. Im Freisprech-Sound ist der Klang besser, aber das Mikrofon scheint nicht zu helfen, da in diesem Fall unser Gesprächspartner die Fernwirkung hat. stattdessen zum Anhören von Musik oder Video scheint der integrierte Lautsprecher gut zu funktionieren und mit einer hörenswerten Lautstärke, obwohl die Hörfrequenzen definitiv zu hohen Tönen tendieren. Der Trost ist, dass zumindest mit den Ohrhörern diese Probleme verschwinden und sogar Musik hören das Smartphone erstaunt dank 'Integration der AAC-Technologie, die das Rauschen im Hintergrund reduziert und das Gesamtvolumen erhöht. Ich bin auch ein Problem mit dem Näherungssensor zu berichten auch gezwungen, die manchmal scheinen drunter und drüber zu gehen durch den Betrieb Umkehr, dh das Display drehen wird, wenn wir das Smartphone ans Ohr mit der unvermeidlichen Folge von Bedienungstasten unbeabsichtigt bringen.

Wir finden auch die Form Bluetooth 4.0, Formular WLAN und GPS, durch die ich keine Navigationsprobleme hatte und das war ziemlich schnell und genau ohne Signallecks während der Verwendung, die auf Terminals zu sehr niedrigen Kosten nicht unterschätzt werden sollte. Sogar Bluetooth und WiFi haben nie Probleme bereitet, die eine gute Signalabdeckung garantieren.

Unter dem Körper von VKWorld Mix Plus finden wir eine MediaTek MT6737 Prozessor ein Quad-Core mit Taktfrequenz bei 1.3 GHz, 3 GB RAM und 32 GB interner Speicher, beide von Samsung bereitgestellterweiterbar über Micro SD mit Unterstützung bis 32 GB. Dies führt zu einer Nichterfüllung auf höchstem Niveau, aber immer noch alle klassischen Aufgaben wie Surfen im Internet, verschiedene soziale, etc .. sind garantiert Messaging ohne Schwierigkeiten auch bei Gaming-Sessions mit „schweren“ Spiele wie Real Racing 3 wo Details Grafiken werden umfassend wiedergegeben, obwohl manchmal Framerate-Aufnahmen sichtbar sind.

Mit Spielen, die einfacher oder auf jeden Fall mit reduzierten Energie- und Leistungsanforderungen sind, ist das Gameplay definitiv großartig. Leider aber unter Stress das Smartphone von VKWorld es wärmt wirklich lästig zu bleiben, selbst wenn die allgemeine Fluidität unverändert bleibt. RAM-Management scheint gut zu sein, wenn man bedenkt, dass wir das Telefon über 1,94 GB RAM verfügbar.

BENCHMARK

Um VKWorld Mix Plus zu füttern, finden wir einen Batterie mit 2850 mAh Kapazität das kann nicht entfernt werden definitiv nicht fit zu diesem Gerät, da es uns nicht erlaubt, am Ende des Tages anzukommen, wodurch das Gerät mehr oder weniger nach ungefähr 12 Stunden ununterbrochenem Gebrauch im Standardmodus ohne die Verwendung von Energieeinsparungen, die immer noch mild sind sobald das Smartphone nicht unter der Schwelle von 19% Restladung fällt, wird es eine Abnahme der Autonomie vertiginous Art und Weise mit einem Ablauf, bis das 0% in etwa 10 Minuten maximale Nutzung, leidet so ist es besser mit einer guten Powerbank auszustatten, die man immer bei sich tragen kann.

Das Betriebssystem, auf dem der VKWorld Mix Plus basiert, ist Android 7.0 mit minimaler grafischer Anpassung die von Xiaomis berühmtester MIUI entdeckt wird vorhanden auf Mi Mix. In der Tat scheinen sogar Animationen und Symbole direkt vom Original abgestumpft zu sein und einen befriedigenden visuellen Effekt zu erzeugen. Aber im Grunde ist das System Android-Aktie mit Der Play Store ist bereits installiert und funktioniert einwandfrei. Es gibt keine Probleme beim Empfang von Benachrichtigungen und es gibt auch Gesten, um einige Operationen zu erleichtern oder die Anzeige mit einem Doppeltipp zu wecken, aber auch lustige Funktionen wie Super Screenshot und die BluLightMode.

Schließlich Lass uns über die Kamera sprechen das ist für die Front und die Rückseite eine Software-Interpolation übernehmen. Die Selfie-Kammer ist eine 5-Megapixel-Einheit, die auf 8 interpoliert ist, während die Rückkamera eine 8-Megapixel-Einheit ist, die auf 13 interpoliert ist. Wie auf Mi Mix gesehen Für den Frontalraum müssen Sie 180 Grad auf Ihr Smartphone drehen damit hast du einen idealen Schuss. Fotos genommen genug in guten Lichtverhältnissen sind gut, wenn auf den Verkaufspreis verglichen, aber die Videos mit einer Auflösung von nur x 640 480 Schuss für die weitere Verwendung entscheidet unzureichend resultierenden Pixel fps 15.

Der hintere Raum bietet die Möglichkeit von Video mit 1280 x 720 Pixelauflösung aufnehmen auf 30 fps, die diskret sind leiden unter Mangel an AutofokusDeshalb sollten wir auf den Bildschirm tippen, um das gerahmte Motiv zu fokussieren. Dies führt jedoch zu einer weiteren negativen Konsequenz, die zu einem schlechten Farb- und Schattenmanagement führt, wenn wir ein Makro erstellen. Die Software ist ziemlich vollständig obwohl es nicht fehlerfrei ist, aber auf jeden Fall Fotografiere mit einem Bokeh-Effekt, die den verschwommenen Effekt des klassischen Reflex simulieren wird, indem die Blendenöffnung virtuell eingestellt wird. Das Ergebnis mag gefallen oder nicht, aber es ist dennoch eine willkommene und willkommene Neuheit im Vergleich zu Vorfeldgeräten, die diese Funktion reproduzieren. Schließlich gibt es das manuelle HDR, das entscheidend gut funktioniert, der Autofokus, der in der Fotografie ziemlich schnell ist, die Panorama-Funktion und die Gesichts-Schönheitsfunktion, die definitiv nutzlos ist und ein Ergebnis zurückgibt, das dem schlechtesten Fotobearbeitungsprogramm würdig ist.

Am September 11 erhielt ich eine OTA-Benachrichtigung über ein Update das musste einige kleinere Fehler beheben. Nach diesem Update stellte ich eine Verbesserung im Audiobereich in Bezug auf die Freisprecheinrichtung und die Fotos fest, die anfangs unter einer falschen Kalibrierung der Belichtung litten und immer wieder dunkel und dunkel wurden poco helle Lichter, die mich zwangen, immer mit aktiver HDR-Funktion zu fotografieren. In jedem Fall ist das Update ein gutes Zeichen dafür, dass das Unternehmen das Gerät nicht aufgrund seiner eigenen Fehler aufgibt.

Auf jeden Fall der VKWorld Mix Plus Ich mochte es vom Design-Standpunkt aus sowie das Display was mich an die Erfahrung mit dem Xiaomi Mi Mix erinnerte, aber ich kann die Pfadfehler, die ich als Überhitzung, eins dUnregelmäßiger Akku-Bohrerund die 'Audio in Defizitkapsel. Vielleicht, und ich hoffe, sie sind Götter behebbare Fehler durch ein Firmware-Update konsequent was in diesem Fall aus diesem Gerät einen kleinen Best Buy machen könnte. VKWorld ist es gelungen, mit Sicherheit bei der Emulation die meisten von mir mischen, aber, wie sie Kleidung nicht sagen, die Monaco machen und dann würde ich das Unternehmen vorschlagen, diesen Anschluss nicht im Stich lassen und bald die Mängel ein Upgrade auf Release zu überwinden oben aufgeführt sind. Ich danke dem Laden online Gearbest.com Um diese Rezension zu ermöglichen und wenn Sie sich für den Kauf interessieren, können Sie sich wegen des sehr niedrigen Preises (derzeit im Angebot bei 92 Euros) direkt mit den Bannern in Verbindung setzen, die Sie während der Rezension finden.

7.7 Gesamtpunktzahl
VKWorld Mix Plus

Vielleicht ist es einer der besten Klone in der Xiaomi Mi Mix, aber vielleicht hat sich die Firma VKWorld zu sehr auf das Aussehen der Substanz konzentriert. In der Tat hat Mix Plus Bugs, die nicht unterschätzt werden können, aber wenn sie richtig sind, könnten sie aus diesem Gerät einen kleinen Best Buy machen.

CONFEZIONE
8.9
DESIGN UND MATERIALIEN
9.4
DISPLAY
9.3
HARDWARE
7.5
AUDIO UND EMPFANG
6.2
SOFTWARE
7.7
CAMERA
7.1
AKKU
5
PREIS
8.6
PROS
  • DESIGN
  • DISPLAY
  • ERGONOMIE
  • MATERIALIEN
  • PREIS
  • BAND 20 PRÄSENZ
  • LIEFERUNG VON VERKAUFSPAKET
CONS
  • ÜBERFACHE ÜBERSEE
  • DAUER BATTERIE IRRISORY
  • AUDIO IN DER AURIKULÄREN KAPSEL
Schreibe einen Beitrag
Emanuele Iafulla

Emanuele Iafulla

Nerd, Geek, Netizen, Begriffe, die mir nicht gehören. Einfach selbst, Technikliebhaber und provokativ wie Xiaomi mit seinen Produkten. Hohe Qualität zu fairen Preisen, eine echte Provokation für die bekanntesten Marken.

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo