Interessieren Sie sich für sie? ANGEBOTE? Sparen Sie mit unseren Gutscheinen WhatsApp o TELEGRAMM!

Vivo X100 Ultra, die Digitalkamera, die AUCH telefonieren kann! Vollständige Rezension!

Mit dieser Botschaft „eine professionelle Kamera, die telefonieren kann“, Tao Huang Vizepräsident von VIVO Er wollte die außergewöhnlichen fotografischen Fähigkeiten des Vivo X100 Ultra enthüllen, des Flaggschiffs, das in wenigen Wochen auf den Markt kommen wird. Offensichtlich sind mit einer solchen Aussage die Erwartungen über alle Maßen gestiegen, wenn man bedenkt, dass sie angesichts des hervorragenden Niveaus, das sein jüngerer Bruder, das Vivo, erreicht hat, bereits sehr hoch waren. Ich konnte es kaum erwarten, es zu testen

CONFEZIONE

Glücklicherweise wurde selbst VIVO nicht von dem lächerlichen Trend beeinflusst, immer spärlichere Verpackungen herzustellen (das Pixel 8 Pro ist ein Beispiel dafür). Tatsächlich finden wir alles, was wir brauchen, um es zu öffnen und unser Smartphone so gut wie möglich und ohne Angst zu nutzen :

  • VIVO X10 ULTRA (mit vorinstallierter Displayschutzfolie)
  • Gummierte Abdeckung
  • Ultraschnelles 80-W-Ladegerät (plus Adapter für italienische Steckdosen)
  • Typ A – Typ C Ladekabel
  • Clip zum Entfernen des SIM-Fachs
  • Verschiedene Broschüren

Ich bin natürlich zufrieden, das Original-Ladegerät und eine gute Hülle im Paket zu finden, so dass ich das Smartphone sofort nutzen kann, ohne mir Sorgen machen zu müssen, gleich etwas anderes zu kaufen. Vor ein paar Monaten habe ich mir das Pixel 8 pro gekauft und außer dem Smartphone praktisch nichts gefunden (wenn ich mich recht erinnere, fehlten sicher nur das Ladekabel, das Ladegerät, die Hülle und die vorinstallierte Folie). Meiner Meinung nach eine absurde Entscheidung, die uns dazu zwingt, mindestens weitere 50/60 € auszugeben.
Die Magazinausgabe ist immer noch Typ A und ich verstehe nicht, warum wir noch nicht auf den Typ C-Standard umgestiegen sind, der mittlerweile Standard ist, aber es ist ein wirklich schönes Detail. poco wichtig. Das Cover ist wunderschön, obwohl es natürlich die Rückseite des Smartphones vollständig abdeckt, was meiner Meinung nach wunderbar ist. Wenn Sie es sichtbar halten möchten, müssen Sie ein transparentes kaufen. Lob für den chinesischen Spediteur (über den ich Ihnen später berichten werde), der das Produkt in etwa 4 Tagen nach Italien gebracht hat. Leider wird die „letzte Meile“ von der italienischen Post verwaltet und es dauerte 8 Tage, um 50 km zurückzulegen, während es für 4 nur 6500 Tage dauerte. Alle Kommentare zu den Leistungen des italienischen Postamts liegen bei Ihnen ...

VIVO X100 ULTRA-ÄSTHETIK

Aus ästhetischer Sicht gilt immer das berühmte lateinische Sprichwort „De gustibus non est disputandum“, daher verrate ich Ihnen mein Sprichwort, das natürlich eine sehr persönliche Überlegung bleibt: SEHR HÜBSCH! Wenn die Öko-Haut vonOppo Find X7 Ultra Dieser klassische Ansatz (Glas) und die Farbe in meinem Fall Schwarz (glänzendes Weiß und Titan sind auch erhältlich) haben mich nicht überzeugt. Das Gefühl, das zurückkommt, wenn man es in die Hand nimmt, ist offensichtlich das eines Super-Mega-Premiumprodukts, schließlich werden die besten chinesischen Sortimente allesamt mit viel Liebe zum Detail hergestellt. Ich liebe die matte Oberfläche, die perfekt ist, um nicht den geringsten Fingerabdruck auf der Rückseite unseres Vivo X100 Ultra zu hinterlassen.

Die Kameraeinheit besteht aus einem wirklich großen und dicken Bullauge, das ziemlich weit hervorsteht, aber nicht anders als bei Kamerahandys der letzten 2 Jahre. Leider gibt es hier nicht viel zu tun, angesichts der Größe der Sensoren hätte man es meiner Meinung nach nicht viel besser machen können, also muss man es in Kauf nehmen, um dann die wirklich unglaublichen fotografischen Leistungen zu genießen. Alles in allem gibt es auch einen positiven Aspekt dieser Größe: Man kann tatsächlich mit dem Zeigefinger unter das Bullauge zeigen, um es besser zu halten. Das Ungleichgewicht gegenüber der Nockengruppe ist nicht sehr spürbar, in der Tasche jedoch auf jeden Fall. Ich bin nach wie vor der Meinung, dass das maximale Gewicht, um ein Telefon als „tragbar“ zu definieren, 200 g beträgt, leider überschreiten Smartphones dieser Art seit mindestens 2 Jahren dieses Gewicht bei weitem. Hier sind wir sogar dabei 229Gr Das sind wirklich viele, aber auch in diesem Fall ist es machbar poco Wenn ich diese Entscheidung von VIVO nicht akzeptiere, bin ich nicht ganz einverstanden und werde erklären, warum. Tatsächlich wurde bei diesem Vivo X100 ultra ein langer Akku eingesetzt 5.500mAh, wirklich viele und objektiv sehe ich den Grund nicht, lassen Sie mich das erklären; Natürlich bedeutet ein größerer Akku mehr Autonomie, aber bei den heute verfügbaren sehr hohen Ladegeschwindigkeiten (80W Bei unserem X100 Utra war es vielleicht logischer, die standardmäßigen 5.000 beizubehalten und ein paar Gramm Gewicht einzusparen. Bedenken Sie, dass das Gewicht mit dem Überzug 250 g übersteigt und es für uns Männer, besonders im Sommer, sehr unangenehm ist, ihn in der Hose zu haben. Seine Abmessungen sind 75.57 mm x 164.07 mm x 92.3 mm mit einem Display von 6.78 mm Zahlen, die es definitiv zu einem Smartphone machen poco tragbar und unbequem, besonders in den Sommermonaten, wenn es möglicherweise in der Hosentasche verstaut werden muss.

Auf der rechten Seite finden wir die Lautstärkewippe und darunter den Power-Button. Über dem Infrarotsender und der Systemlautsprecher. Unter dem Geben Sie C 3.2 ein (mit Videoausgang) zum Aufladen und dem zweiten Systemlautsprecher.

VIVO X100 ULTRA TECHNISCHES DATENBLATT

Wie immer ist die Hardware-Abteilung eines Flaggschiffs in jeder Hinsicht an der Spitze, und zwar finden wir:

  • ZENTRALPROZESSOR: Löwenmaul 8 Gen 3 Qualcomm SM8650-AB, 1x 3.3 GHz Cortex-X4 + 5x 3.2 GHz Cortex-A720 + 2x 2.3 GHz Cortex-A520
  • GPU: Adreno 750
  • RAM: 12 / 16Gb LPDDR5X
  • ROM: 256 / 512Gb UFS 4.0
  • Display Samsung E7: 6.78″ LPTO (1-120Hz), 1440/3200 (WQHD+), Bildwiederholfrequenz 120Hz, 518 PPI, maximale Helligkeit 3000-Nissen, Abtastrate 300Hz
  • Kamera (Zeiss-Objektive):
    Haupt- - 50Mpx, f/1.75, äquivalente Brennweite 23 mm, Autofokus, 1″ Sony Lytia 900 Sensor, OIS
    breit - 50Mpx, ƒ/2.2, äquivalente Brennweite 14 mm, 116°, Sensor Sony Lytia 600, Autofokus
    Telephoto - 200Mpx periskopisch Samsung ISOCELL HP9, ƒ/2,6, Autofokus, OIS
    Selfie Kamera - 50Mpx, f / 2.45
  • Batterie: 5500mAh mit ultraschnellem Laden a 80W, 30 W kabelloses Laden
  • Anschlüsse: NFC, Wi-Fi 7, Wi-Fi 6 (802.11ax), Wi-Fi 5 (802.11ac), 802.11a/b/g/n/, WLAN 2.4G/WLAN 5GHz, Bluetooth 5.4
  • Netzwerkbänder:
    5G : Bande di frequenza n1/n2/n3/n5/n7/n8/n12/n20/n25/n26/n28/n38/n40/n41/n66/n77/n78/n79
    4G LTE FDD: Bande B1/B2/B3/B4/B5/B7/B8/B12/B17/B18/B19/B20/B25/B26/B28/B66
    4G LTE TDD: Band 34, 38, 39, 40, 41
    3G WCDMA: Banda B1/B2/B4/B5/B6/B8/B19
  • Wasserdicht: IP68

VIVO X100 ULTRA-CPU

Vivo hat sich für Qualcomm für sein Flaggschiffprodukt 2024 entschieden, und das war keine Selbstverständlichkeit. Viele Benutzer bevorzugen es gegenüber MediaTek. Ich, der beide ausprobiert hat, kann Ihnen versichern, dass zwischen beiden keine Lücke mehr besteht, wie es vor einiger Zeit zugunsten der amerikanischen CPU der Fall war. Präsentiere es SnapDragon 8 dritte Generation, die leistungsstärkste auf dem aktuellen Markt. Es gibt jedoch eines zu sagen; Die vierte Generation dieser CPU wird Ende des Jahres auf den Markt kommen und die Veröffentlichung der Vorgängerversion nur ein paar Monate früher könnte ein kleines Problem darstellen. Um es klar zu sagen: Es wird keinen wesentlichen Unterschied zwischen der dritten und vierten Generation geben (keinen im alltäglichen Gebrauch). Aber aus Marketing-Sicht halte ich es nicht für eine gute Wahl. Vielleicht wäre es logisch gewesen, den Ultra ein paar Monate früher auf den Markt zu bringen.

Allerdings handelt es sich um einen sehr leistungsstarken Prozessor mit hervorragender Energieeinsparung. RAM Lpddr5X (12 oder 16 GB) und ROM UFS 4.0 (256 GB/512 GB/1 TB) vervollständigen diese Hardware-Abteilung und bieten Ihnen in jeder Hinsicht das Beste. Übertriebenes Multitasking, Spiele mit maximaler Auflösung und Bildrate, blitzschnelle Geschwindigkeit bei jedem Vorgang machen das möglich 100 Ultra zu den leistungsstärksten Smartphones auf dem Markt.

VIVO X100 ULTRA-DISPLAY

Das Display ist sehr gut und es ist ein Samsung E7 6.78 mm mit einer sehr hohen Helligkeit, die i erreicht 3.000Nits dadurch perfekte Lesbarkeit auch im Freien bei direkter Sonneneinstrahlung. Die Bildwiederholfrequenz beträgt 120Hz, im Einklang mit der Bildwiederholfrequenz, die heute als Standard erscheint, und kann auch in den automatischen Modus eingestellt werden, sodass die Frequenz basierend auf den von uns angezeigten Inhalten, falls nicht erforderlich, verringert wird, bis sie erreicht ist 1Hz Dank des Samsung-Panels LPT-Erweiterung dritte Generation. Diese Funktion bringt uns natürlich gute Energieeinsparungen, da es Situationen gibt, in denen sogar die Mindestfrequenz von 1 Hz in Ordnung sein könnte (der klassische Fall ist immer zu sehen). Habe Filme, YouTube-Videos, Spiele usw. ausprobiert und ich versichere Ihnen, dass Sie jedes andere Gerät, das Sie zu Hause haben, beiseite legen werden, denn wenn Sie dann zu etwas anderem übergehen, wird die optische Verschlechterung deutlich. Die Touch-Sampling-Rate beträgt 300 Hz, die beste auf dem Markt, sodass Sie auch bei Lichtgeschwindigkeit keine Befehle verpassen! Was den Formfaktor betrifft, haben wir ein Display EDGE, daher an den Seiten gebogen. Hier wird es sicherlich eine Debatte zwischen denjenigen geben, die dieses Format bevorzugen, und denen, die ein flaches Format bevorzugen. Berücksichtigen Sie dies also, wenn Sie flache Panels bevorzugen.

Die Farben sind gut kalibriert und die Einstellungsmöglichkeiten sind wirklich zahlreich. Tatsächlich können Sie den Zeitpunkt so festlegen, dass der Dunkelmodus aktiviert ist, er immer aktiv bleibt oder nicht verwendet wird und die Hintergründe im Dunkelmodus gedimmt werden, ebenso wie im Augenschutzmodus. Es gibt außerdem drei Einstellungen für den Farbton, Standard-Pro-Hell, zwei Systemschriftarten (plus weitere herunterladbare Schriftarten), 5 Anzeigegrößen, 7 Schriftgrößen, zwei Auflösungsmodi, UHD und HD, drei Modi, in denen die Bildschirmaktualisierungsrate eingestellt wird, Auto-60Hz-120Hz und viele andere Einstellungen Es versteht sich von selbst, dass das Display eine Stärke unseres VIVO ist.

VIVO X100 ULTRA AUTONOMIE

Wie ich bereits erwähnt habe, ist der Akku wirklich sehr groß 5.500mAh. Folglich kann die garantierte Autonomie auch dank der chinesischen Firmware (Origin OS) problemlos einen Tag stressiger Nutzung abdecken, bei mäßiger Nutzung sogar eineinhalb. In meinen Tests lag der Durchschnitt bei ca 6.5 Stunden Anzeige an, von 8 Uhr morgens bis Mitternacht. Gemischte Nutzung von 24G/WLAN, 5 Stunden Hotspot (was viel verbraucht), viele Fotos und Videos, viel WhatsApp/Telegram, soziale Medien (FB-IG), etwas Sprache Anrufe. Der SD 3 Gen 8 verwaltet den Verbrauch auf jeden Fall gut und garantiert in Kombination mit dem LPTO-Bildschirm hervorragende Energieeinsparungen. Android 3 ist sicherlich sparsamer als frühere Android-Versionen, obwohl ich mittlerweile davon überzeugt bin, dass, wie ich bereits sagte, chinesische ROMs an sich sparsamer sind als globale. Denken Sie daran, dass nicht alle Anwendungen standardmäßig gestartet werden, wenn sie aktiviert werden Telefon (sie müssen automatisch geöffnet oder gestartet werden). Ich würde insgesamt sagen, dass es sehr gut ist, aber angesichts der Akkukapazität nicht hervorragend. Mit einigen Firmware-Updates wird es sich sicherlich verbessern.
Was das Laden angeht, haben wir ein Top-Juwel, nämlich die Möglichkeit des „schnellen“ oder „superschnellen“ Ladens. Wir können mit Sicherheit sagen, dass „Superschnell“ gleichbedeutend ist 80W was ein vollständiges Aufladen ermöglicht poco 40+ Minuten, schnell, ich schätze, wir könnten da sein 50W. Über die Akkueinstellungen können wir auch auf dem Sperrbildschirm auswählen, welche Ladeart durchgeführt und welche standardmäßig verwendet werden soll, und diese mit einem einzigen Klick ändern. Es ist das erste Mal, dass ich dieses Genie auf meinem Smartphone finde, und ich bin begeistert davon. Wenn ich es nicht eilig habe, lasse ich den Ladevorgang natürlich langsamer, belaste den Akku aber weniger. Ich erinnere mich immer daran: Lassen Sie Ihr Smartphone niemals unter 20 % Restladung fallen. Teilaufladungen werden immer empfohlen, sodass Sie auch bei 50 % problemlos aufladen können. Es gibt auch kabelloses Laden mit 30 W.

VIVO X100 ULTRA-KAMERA

In diesem Kapitel sehen wir den wichtigsten und erwarteten Aspekt dieses Smartphones, nämlich die fotografische Qualität. Darüber hinaus sind die Aussagen von Tao Huang waren klar und deutlich: eine professionelle Kamera, mit der man telefonieren kann.

HAUPTFOTOKAMERA

Beginnen wir mit der Hauptkamera, dem brandneuen Sensor Sony Lytia Lyt-900 um einen Zoll. Die Qualität der Aufnahmen ist bei allen Lichtverhältnissen ausgezeichnet, aber meiner Meinung nach sind es die Nachtaufnahmen, die den Unterschied zur Konkurrenz ausmachen können. Warum habe ich in der Zukunftsform gesprochen? Denn obwohl die Fotos hervorragend sind, sind die Konkurrenten, die bereits seit einigen Monaten auf dem Markt sind (Oppo Find, ich mache diesen Testbericht).
Die Zusammenarbeit mit Zeiss Dennoch bleibt es ein unübertroffenes Plus, da die Objektive tatsächlich zu den besten auf dem Markt gehören. Mit diesem X100Ultra Das Projekt war auch geborenBlueImage„Eine proprietäre Bildgebungstechnologie, die Aufnahmen bei schwierigen Lichtverhältnissen (gedämpftes Licht, Gegenlicht usw.) erheblich verbessertISP V3+, der Imaging-Chip ist ebenfalls proprietär, und wie bereits erwähnt machen die Zeiss-Objektive den Imaging-Sektor zum vollständigsten und leistungsstärksten des Jahres 2024. Und tatsächlich sind die Ergebnisse bereits atemberaubend, die Farben sind den echten immer sehr ähnlich, der Rest ist Weiß immer tadellos und digitales Rauschen ist selbst bei Nachtaufnahmen nahezu nicht vorhanden. Besonders gefällt mir die Tatsache, dass die automatisch aufgenommenen Aufnahmen nicht gesättigt sind, eine von manchen Mitbewerbern häufig angewandte Praxis, die zwar einen schönen WOW-Effekt erzeugt, aber kein echtes Foto liefert.
Die Porträts sind sehr gut, eine weitere Stärke, denn die Haut und die Details jeder Unvollkommenheit machen sie zu wirklich „vergrößerten Fotos“, die Landschaften sind gut, die Makros sind ausgezeichnet. Für alle, die sich an manuellen Aufnahmen versuchen wollen, gibt es viele Einstellmöglichkeiten, natürlich gibt es auch die Möglichkeit, im RAW-Modus zu fotografieren.

Die Fotos, die ich hier poste, wurden alle im Automatikmodus, freihändig und mit natürlichen Farbeinstellungen aufgenommen (außer denen, die mit „lebendig“ angegeben sind).

Auch die Fotos sind sehr schön Makro. Dann gibt es noch den Supermakromodus, der manuell aktiviert werden kann. Er nimmt mit der Periskopkamera auf, aber ich habe seinen Nutzen nicht verstanden. Vielleicht zum Erfassen von Details von etwas entfernten Objekten, die daher vergrößert werden müssen.

ZOOM-KAMERA (PERSIKOP)

Hier stehen wir vor einer Neuheit im Bereich der Smartphone-Fotografie, einer 200-Megapixel-Periskopkamera. Samsung ISOCELL HP9, ƒ/2,6, mit Autofokus und OIS. Der Zoom ohne Detailverlust beträgt bis zu 3.7-fach, aber ich versichere Ihnen, dass Sie selbst bei 10-facher Aufnahme nicht bemerken werden, dass Sie nicht mit der Hauptvergrößerung fotografieren. Ich habe mehrere Tests durchgeführt und es auch mit dem Find verglichen Dieses CAM ersetzt den Weitwinkel im „Supermakro“-Modus.

ULTRAWEITE KAMERA

Die Ultraweitwinkelkamera unterscheidet sich kaum von den anderen beiden und macht hervorragende Fotos. Auch der Sensor ist neu, der Neue Sony LYT-600 da 1 / 1,95 Zoll, ƒ / 2.0 gleichwertig 14 mm. Nur kein sehr großer Weitwinkel 116°, deutlich weniger als seine Konkurrenten. Es bleibt ein nützliches, aber nicht unbedingt notwendiges Objektiv, auch weil es nicht einmal für Makros verwendet wird (wie es beispielsweise beim Find X7 Ultra der Fall ist).

SELFIE-CAM

Zum ersten Mal finde ich eine 50-MP-Selfie-Kamera und da ich mit Selfies nicht sehr vertraut bin, kann ich Ihnen keine sehr genaue Meinung abgeben. Bei den durchgeführten Tests stellte ich jedoch ein hervorragendes Ergebnis bei Fotos fest, die bei schwierigen Lichtverhältnissen aufgenommen wurden. Mein Test schlechthin ist das Selfie mit dem Sonnenuntergang dahinter, bei dem man normalerweise entweder den Sonnenuntergang fotografiert, aber das Motiv im Vordergrund nicht beleuchtet ist, oder man fotografiert das Motiv im Vordergrund sehr gut und der Sonnenuntergang ist ausgebrannt. Auch die Aufnahmen gegen das Licht sind gut, die Belichtung ist ausgezeichnet, sodass Sie die Motive im Vordergrund beleuchtet halten und die Lichtquelle nicht verbrennen.

VIDEO

Es gibt auch viele Videomodi mit vielen verschiedenen Auflösungen. Es gibt die Dolby Vision-Option und die Modi „Kinoporträt“, Zeitlupe, Zeitraffer, Mikrofilm usw. Die Qualität ist die beste, die ich je bei einem Smartphone gefunden habe, der Autofokus ist perfekt und sofort und das Farbmanagement ist wirklich überzeugend, mit hervorragendem Gegenlicht. Die Audioaufnahme über das interne Mikrofon ist ebenfalls sehr gut, wir können uns jedoch für die Aufnahme mit externen Geräten entscheiden. In dieser Demo zeige ich Ihnen auch den auf etwa das 20-fache vergrößerten Zoom, damit Sie seine Qualitäten schätzen können, die meiner Meinung nach wirklich hervorragend sind. Ich denke, es könnte das beste Gerät auf dem Markt sein.

ALLGEMEINE ÜBERLEGUNGEN KAMERA

Gehen wir von einer Grundannahme aus: Die Spitze wird wie bei allen Geräten nach einigen Firmware-Updates erreicht. Aber schon jetzt kann ich mit Sicherheit behaupten, dass dieses X100 Ultra wahrscheinlich zu den besten Smartphones auf dem Markt gehört, mit Sicherheit auf dem Podium. Ich hatte das Glück, es mit dem Fund zu vergleichen Nehmen wir mal an, dass man sich mit Smartphones dieses Niveaus auch für Nachtaufnahmen endgültig von der Digitalkamera verabschieden kann. Nachtfotos, bei denen ich eine tolle Software sehe, funktionieren auch mit der NPU, wodurch die Aufnahmen des Vivo fast immer besser sind als die des Oppo. Ich bin sehr gespannt auf den ausführlichen Test von DxOmark, der das Pro-Modell abgestraft hat, vielleicht auch weil der Test mit einer noch nicht optimierten Firmware durchgeführt wurde.

FIRMWARE

Leider scheint es auch für dieses schöne Smartphone keine globale Version zu geben, daher ist das vorhandene Vivo-ROM das Richtige Origin-Betriebssystem (das chinesische) und nicht FunTouch (sein globales Gegenstück). Zu unserem Glück können wir zunächst sagen, dass die italienische Sprache VORHANDEN ist! Google-Dienste sind ebenfalls vorhanden und auf dem Telefon ist der PlayStore bereits installiert (im Falle eines Kaufs bei TradingShenzen). Aber keine Sorge, die Installation ist einfach: Laden Sie es einfach über diesen Link herunter (SPIELLADEN) und installieren Sie es als einfache APK, indem Sie darauf klicken. Die eingestellte Sprache ist Englisch. Geben Sie also „setting-system&update-sprache“ ein und stellen Sie „Italienisch“ ein. Öffnen Sie nun den Play Store, der auf Italienisch erscheint, und installieren Sie alle Ihre Lieblingsanwendungen, natürlich werden sie auf Italienisch installiert.

SOFTWARE-KRITIK

Die chinesische Firmware bringt weitere kleine kritische Probleme mit sich, die es Ihnen nicht ermöglichen, das gewohnte Android-Potenzial voll auszuschöpfen. Diese machen es für uns nicht unmöglich, sie zu verwenden, aber für einige sind sie möglicherweise nicht akzeptabel. Daher habe ich beschlossen, die meiner Meinung nach wichtigsten davon in einer Tabelle zusammenzufassen:

FunktionSINEIN
OTA-UpdatesX
Menü in italienischer SpracheX
Anwendungen in Italienisch – Italienische TastaturX
Google-DiensteX
Google Play-AnwendungenX
Benachrichtigungen Sperrbildschirm – BenachrichtigungsleisteX
AOD-Benachrichtigungen Drittanbieter-AppxX
BT-Verbindung mit der MaschineX
Android AUTO (nicht getestet)X
Google WalletX
VoltaX
Google-SprachassistentX
Alexa-SprachassistentX
Google funktioniert mit chinesischer Firmware

Wie Sie sehen, sind die meisten Kernfunktionen vorhanden. Tatsächlich haben Sie alle OTA-Updates (und das auch sehr schnell), alle Benachrichtigungen der Anwendungen und die Möglichkeit, damit zu bezahlen NFC durch Wallet von Google und der Verbindung BT Mit dem Auto. Bei Android Auto konnte ich es zwar nicht testen, bin mir aber fast sicher, dass es nicht funktioniert. Wir werden keine Benachrichtigungen von Drittanbieteranwendungen, die Sie installieren, wie WhatsApp, Facebook usw., auf dem Always on Display haben (damit zu verstehen ist, dass der Bildschirm immer eingeschaltet ist), auch wenn die Möglichkeit besteht, sie über ADB-Befehle zu aktivieren , aber da die Bedienung etwas kompliziert ist, nutze ich die Anleitung lieber nicht. Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie mir privat und ich erkläre Ihnen, wie es geht. Das AOD ist mit vielen verschiedenen Anpassungen und Themen vorhanden, aber die aktivierbaren Benachrichtigungen sind nur die der Systemanwendungen, also Anrufe, Textnachrichten usw. und Gmail! Apropos Anrufen: Ich nutze diese Gelegenheit, um Ihnen zu sagen, dass es möglich ist ANRUFE AUFZEICHNEN mit dem Standard-Dialer. Was den Sprachassistenten von Google betrifft (nicht die Sprachsuche, die einwandfrei funktioniert), gibt es keine Möglichkeit, ihn als Standard festzulegen, sodass er nicht funktioniert.

ANWENDUNGSEINSTELLUNGEN ⚠️ WICHTIG ⚠️

Für alle Anwendungen, die Sie installieren, stehen Ihnen zahlreiche Einstellungen für Benachrichtigungen, Energiesparen, Autostart, Ausführung im Hintergrund und vieles mehr zur Verfügung. Denken Sie grundsätzlich daran, dass in den meisten chinesischen Firmwares der automatische Start von Anwendungen nicht standardmäßig erfolgt, sodass Sie die Anwendung bei jedem Neustart beim ersten Mal manuell öffnen müssen, um Benachrichtigungen zu erhalten. Gehen Sie in unserem Fall wie folgt vor: Einstellungen – App – Rechteverwaltung – Berechtigungen – Automatischer Start. Hier können Sie alle Anwendungen aktivieren, die Sie beim Start des Telefons starten möchten, alle Anwendungen, von denen Sie Benachrichtigungen erhalten möchten (natürlich Messaging-Anwendungen wie WhatsApp, Telegram usw.).

JOVI-OBJEKTIV

Unter den vielen Anwendungen und Softwareeinstellungen fand ich diese App „Jovi Lens“ sehr praktisch. Damit können Sie mit der Kamera tatsächlich Dokumente scannen, QR-Codes scannen, Text aus Dokumenten extrahieren und bearbeiten/übersetzen und vieles mehr. Die Textextraktion ist sehr präzise und kann für überall vorhandenen Text, auf einem Blatt Papier oder auf einer Medikamentenflasche, durchgeführt werden. Natürlich ist das alles auch auf Italienisch möglich!

WEITERE SOFTWAREFUNKTIONEN

Ich kann Ihnen hier nicht alle Einstellungen und Funktionen von Origin OS erläutern und werde daher nur diejenigen auflisten, die für mich grundlegend und vorhanden sind. Beginnen wir mit programmiertes Aus- und Einschalten Dadurch können Sie Ihr Telefon nachts ausschalten und morgens vor dem Wecker wieder einschalten. Eine Funktion, die es auf Pixel-8-Pro-Smartphones überhaupt nicht gibt Programmieren Sie den Offline-Modus, wenn jemand es nicht mag, wenn sein Telefon nachts ausgeschaltet ist, kann er dies auch verwenden. Im Zeitalter der künstlichen Intelligenz darf sie bei der Verwaltung von nicht fehlenFotobearbeitung. Hier gebe ich Ihnen einige Beispiele zum Entfernen von Motiven aus Fotos. Gut, aber es gibt noch etwas zu verbessern. Wir warten immer auf einige Firmware-Updates, um eine endgültige Meinung abzugeben, auch weil wir bei komplizierten Szenen Objekte erfinden, die nicht existieren

Die Möglichkeit auch sehr gut Klonen von Anwendungen, eine Funktion, die nicht für jeden unerlässlich ist, aber für diejenigen, die sie wirklich brauchen, sind die nicht vorrätigen Alternativen im Play Store nicht annähernd mit den proprietären vergleichbar.

4G/5G-NETZE – VERBINDUNGEN

Das Kapitel „Netzwerke“ ist sehr kompliziert, und es ist auch kompliziert, wenn wir über „globale“ Telefone sprechen. Tatsächlich hängt das Empfangsproblem vom Telefon, der Region und natürlich vom Betreiber ab. Aus welchem ​​Grund 4G Wir verfügen über Band 20, das für einige italienische Betreiber von grundlegender Bedeutung ist und die beste Frequenz darstellt, die Ihnen auch innerhalb von Häusern einen hervorragenden Empfang ermöglicht, also kein Problem. Was die 5G Die verfügbaren Netzwerke sind die folgenden: n1/n2/n3/n5/n7/n8; /n12/n20/n25/n26/n28/n38/n40/n41/n66/n77/n78/n79. Ich kann nicht die vollständige Kompatibilität mit allen italienischen Betreibern garantieren, aber laut der „Kompatibilitätsprüfung“ auf der TradingShenzen-Website mit Wind3 ist die Kompatibilität sowohl für das 4G- als auch das 5G-Band vollständig. Vodafones ist fast fertig. In meinem Fall, ILIAD, kann ich Ihnen sagen, dass die Empfangs- und Datenübertragungsrate hervorragend ist. Ich werde einen Screenshot eines zu Hause durchgeführten Geschwindigkeitstests veröffentlichen. Bedenken Sie, dass ich in einer Kleinstadt wohne und man bei anderen Betreibern auch deutlich niedrigere Werte erzielen kann.

WLAN 7 e BlueTooth 5.4, perfekt zum Hören Ihrer Lieblingsmusik in TWS in außergewöhnlicher Qualität, runden die hervorragende drahtlose Verbindungsabteilung des 100 Ultra ab.

SATELLITENNETZ

Unser Vivo X100 Ultra verfügt außerdem über eine Satellitennetzwerkverbindung, die in gefährlichen Situationen ohne Empfang Ihr Leben retten kann. Sie können diese Funktion nur in China nutzen, daher ist sie völlig nutzlos. Auf jeden Fall schien es richtig, darauf hinzuweisen.

SCHLUSSERWAEGUNGEN

Nach allem, was ich Ihnen gesagt habe, kommen wir nun zu den letzten Überlegungen. Der einzige Zweifel, der beim Kauf dieses schönen Exemplars aufkommen könnte VIVO X100 ULTRA Es liegt an der Tatsache, dass das ROM chinesisch ist. Dies ist ein berechtigter Zweifel, insbesondere für diejenigen, die weder bei HW noch bei SW Kompromisse eingehen wollen. Allerdings beziehen sich die HW-Versionen nur auf unnötige Frequenzbänder, was nicht einmal sicher ist, die Software-Versionen könnten jedoch sicherlich stören. In meinem Fall, da ich Android Auto und den Google-Sprachassistenten nicht verwende, ist das einzige etwas ärgerliche Opfer das Fehlen von Benachrichtigungen auf dem AOD von Drittanbieter-Apps. Wie ich Ihnen bereits sagte, gäbe es auch eine Lösung für das Problem, aber ehrlich gesagt kann man auch ohne leben, deshalb wollte ich mich gar nicht erst an dieser Lösung versuchen. Andererseits muss aber auch gesagt werden, dass der Kaufpreis in China sicherlich höher ist als der mögliche Preis einer globalen Version.

Für alles andere und insbesondere wenn Sie ein Liebhaber von Kamerahandys sind, rate ich Ihnen, sich keine Sorgen zu machen und direkt zu diesem zu greifen Vivo X100 Ultra. Ich habe es auf TradingShenzen gekauft, einer Website, auf der ich bereits Einkäufe getätigt hatte. Der Versand verlief sehr schnell bis nach Italien, wo es innerhalb von 4 Tagen ankam. Leider war der Kurier für die letzten 50 km die italienische Post (absichtlich in Kleinbuchstaben) und es dauerte 8 Tage, also insgesamt 12, was nach wie vor ein hervorragendes Ergebnis ist. Zusätzlich zu den 2 Bestellvorbereitungen erhielt ich ab dem Zeitpunkt der Zahlung in genau 2 Wochen das Smartphone zu Hause, natürlich ohne lästige Zölle! Nachfolgend finden Sie die Links für Einkäufe und unseren Rabattcode

Abschließend möchte ich sagen, dass ich Ihnen dieses schöne Smartphone aus den bisher dargelegten Gründen auf jeden Fall weiterempfehlen würde, Sie werden mit der getroffenen Wahl auf jeden Fall zufrieden sein!

Vivo X100 Ultra 12/256 GB (Italienisch, Google-Dienste, Play Store vorhanden)“ />

Vivo X100 Ultra 12/256 GB
(Italienisch, Google-Dienste, Play Store vorhanden)

917€ 1199€
TRADINGSHENZHEN
🇨🇳 Priority-Versand (kein Zoll)
Vivo X100 Ultra 16/512 GB (Italienisch, Google-Dienste, Play Store vorhanden)“ />

Vivo X100 Ultra 16/512 GB
(Italienisch, Google-Dienste, Play Store vorhanden)

1027€ 1299€
TRADINGSHENZHEN
🇨🇳 Priority-Versand (kein Zoll)
Vivo X100 Ultra 16 GB/1 TB (Italienisch, Google-Dienste, Play Store vorhanden)“ />

Vivo X100 Ultra 16 GB/1 TB
(Italienisch, Google-Dienste, Play Store vorhanden)

1137€ 1449€
TRADINGSHENZHEN
🇨🇳 Priority-Versand (kein Zoll)
9.4 Gesamtpunktzahl
Das Vivo X100 Ultra ist...

..eine professionelle Kamera, die auch telefonieren kann!

CPU, ROM, RAM
10
OBERES DISPLAY
9
MATERIALIEN
10
CAMERA
10
CONFEZIONE
9.5
AUTONOMIE
9
LADE
10
ABMESSUNGEN UND GEWICHT
8
ANSCHLÜSSE
9.5
PROS
  • CPU, ROM und RAM mit der besten Leistung auf dem Markt
  • OBERES DISPLAY
  • AUSSERGEWÖHNLICHE KAMERA BEI ALLEN LICHTVERHÄLTNISSEN
  • Ästhetisch schön
  • Große Autonomie
  • Das Aufladen kann zwischen Ultra Rapid 80 W und Rapid (50 W) bewältigt werden.
  • Komplettpaket
  • 4G und 5G in Italien verfügbar
  • Firmware in italienischer Sprache
CONS
  • Sehr schwer (229Gr)
  • Kein Android Auto
  • Kein Google-Sprachassistent
Schreibe einen Beitrag
Cristiano Cento
Cristiano Cento

Computerberater, DJ, Blogger. Leidenschaft für Musik (natürlich), Filme, TV-Serien, Sport und Liebhaber alles Technologischen. [E-Mail geschützt]

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen