Qualcomm unterzeichnet eine Vereinbarung für 12 Milliarden Dollar mit Xiaomi

Telegramm-LogoInteressieren Sie sich für ANGEBOTE? Seien Sie schlau und abonnieren Sie unseren Telegram-Kanal! Viele Rabattcodes, Angebote, Preisfehler bei der Technologie von Amazon und den besten Online-Shops.

Wir alle kennen den amerikanischen Riesen Qualcomm das verwaltet die besten Smartphones mit ihren eigenen Prozessoren. Und es scheint fast so, als ob diese Woche, zusammen mit dem Besuch von Präsident Trump in Peking, der US-amerikanische Vereinbarung des Wertes von 12 Milliarden von Dollar mit den drei großen chinesischen Unternehmen, die den Smartphone-Markt im Osten repräsentieren, Xiaomi, OPPO und Vivo.

Xiaomi

Die Details des Deals sind unbekannt, aber es ist plausibel zu denken, dass Der kommerzielle Betrieb sieht eine stärkere Verwendung von Snapdragon-CPUs vor, die von Qualcomm auf den Geräten der drei Unternehmen hergestellt werden einschließlich Xiaomi, um den chinesischen Markt und darüber hinaus zu dominieren. Die drei Smartphone-Hersteller verwenden bereits den Snapdragon SoC, aber manchmal ist es notwendig, die von MediaTek angebotenen Lösungen zu übernehmen, während durch die neue Partnerschaft die Verbindung zwischen Unternehmen, die Qualcomm-CPUs in Situationen mit schlechter Verfügbarkeit nicht mehr finden würden, gestärkt werden konnte. Es versteht sich, dass die drei Unternehmen Xiaomi, OPPO und Vivo einen guten Teil des Marktes im Smartphone-Ökosystem auf globaler Ebene darstellen und dies würde Qualcomm als absolute Domäne erfordern wenn man bedenkt, dass die ersten Plätze im Ranking von Unternehmen vertreten werden, die ihre Chipsätze nicht immer verwenden (Exynos, Kirin und Apple A-XX).

Zum Teil scheint diese Vereinbarung noch mehr Negativität in der Firma MediaTek, der in diesem Jahr keine schöne Geschichte hatte, ein stetiger Rückgang dass drängt sie ihre Speerspitze zu verlassen, die Helio X-Serie, in der Hoffnung, einen Griff auf dem Smartphone-Markt des Mittels des Bereich Abschnitts wieder aufzubauen.

 Xiaomi

Qualcomm hat vor kurzem den Prozessor freigegeben Snapdragon 636, ein SoC, der versucht, auf die mit Snapdragon 625 und 630 erzielten Erfolge zu verweisen, und noch erfolgreicher ist der Mittelbereich mit Spitzenleistung, dem Snapdragon 660, der derzeit auf Xiaomi Mi Note 3 und OPPO R11 zu sehen ist. Es wird gemunkelt, dass die Zukunft Xiaomi Hinweis 5 Redmi wird mit dem Snapdragon 636 Prozessor ausgestattet diese Vereinbarung könnte eine größere Chance bedeuten, dass dies wahr ist.

Emanuele Iafulla

Emanuele Iafulla

Nerd, Geek, Netizen, Begriffe, die mir nicht gehören. Einfach selbst, Technikliebhaber und provokativ wie Xiaomi mit seinen Produkten. Hohe Qualität zu fairen Preisen, eine echte Provokation für die bekanntesten Marken.

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo