fbpx

POCO F4 auf Geekbench mit Snapdragon 870 erwischt

Neuigkeiten treffen an der Xiaomi-Front ein. In der Tat nach dem Erhalten einige Zertifizierungen, der nächste POCO F4 wurde entdeckt poco vor auf Geekbench. Lassen Sie uns alle Details zur neuen Zertifizierung und im Allgemeinen zu dem betreffenden Gerät herausfinden.

POCO F4 wird den Snapdragon 870 montieren

Xiaomi hört nie auf. Die chinesische Marke, unter verschiedenen Kreuzungen und Umbenennungen zwischen Redmi und POCO, bringt weiterhin neue Smartphones auf den Weltmarkt. Heute sehen wir insbesondere die POCO F4, frisch von der Sichtung auf Geekbench. Nach den bestinformierten Gerüchten wird dieses neue Terminal nichts anderes als die globale Version des sein Redmi K40S. Hier sind die Ergebnisse, die das betreffende Smartphone erreicht hat.

Dieses Dokument wiederholt nur die Gerüchte, dass POCO F4 wird genau ein Rebranding von Redmi K40S sein, das vor einigen Tagen in China eingeführt wurde. Es lässt sich daraus ableiten, dass es mit einem Snapdragon 870-Prozessor ausgestattet ist und das Unternehmen seine Telefone normalerweise für den globalen Markt umbenennt.

Das zeigt auch das Geekbench-Listing POCO F4 wird auf 8 GB RAM und Android 12 als Betriebssystem zählen können. Die Single-Core- und Multi-Core-Ergebnisse sind fair, wenn wir die anderen Telefone mit demselben Prozessor betrachten. Der Einfachheit halber sind hier die wichtigsten technischen Daten des Telefons aus früheren Zertifizierungen (FCC und IMDA):

  • anzeigen durch 6,67 Zoll AMOLED-FHD + 120 Hz
  • SoC Qualcomm Snapdragon 870
  • RAM LPDDR5
  • UFS-Speicher 3.1
  • Kameras: 48MP (breit, OIS) + 8MP (ultrabreit) + 2MP (Makro)
  • 20 MP Frontkamera
  • zwei Stereolautsprecher
  • seitlich angebrachter Fingerabdrucksensor
  • MIUI 13 basierend auf Android 12
  • Akku von 4.500 mAh
  • 67 W Schnellladung

Es bleibt nur, auf Neuigkeiten von Xiaomi selbst zu warten, die das Veröffentlichungsdatum dieses Geräts noch nicht bekannt gegeben und sich im Allgemeinen noch nicht offiziell geäußert haben. Mal sehen, ob sich in den nächsten Tagen etwas tut.

Preis aktualisiert am: 24. September 2022 21:21

Stichworte:

Edoardo D'Amato
zeichnen
benachrichtigen
Gast

1 Kommentar
die meisten stimmten
mehr neu älter
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Anonym
Anonym
6 Monate vor

Lächerlich a Poco f4, das mit dem gleichen Prozessor wie das Vorgängermodell über genügend Leistung verfügen sollte, hätte einen 888 einbauen sollen, aber poco selbst mit X4 macht er deutlich, dass er kein Interesse mehr daran hat, Telefone mit Leistung und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis herzustellen

XiaomiToday.it
Logo