Interessieren Sie sich für sie? ANGEBOTE? Sparen Sie mit unseren Gutscheinen WhatsApp o TELEGRAMM!

POCO Launcher wird nicht mehr jedermanns Sache sein: Abschied vom Play Store

Mit dem Start von POCO Launcher 4.0 Letzten Monat hätten wir auch Neuigkeiten darüber erwartet, wie man die Funktionalität auf anderen Geräten erhält Xiaomi e Redman. Wir haben sie, aber leider ist sie nicht so glücklich, wie wir erwartet hatten. Während bisher die POCO Launcher könnte (über Google Play Store oder APK) auf vielen anderen Geräten installiert werden, seit April ist dies nicht mehr der Fall. Wir haben jedoch erst heute dank der Arbeit des ehemaligen XDA-Entwicklers davon erfahren Kacper Skrzypek. Der proprietäre Launcher wird also nicht mehr über den Play Store aktualisiert es wird nicht mehr für alle verfügbar sein. Aber nachdem wir das gesagt haben, sehen wir uns die Details der Nachrichten an.

POCO Der Launcher wird nicht mehr vom Play Store aktualisiert, was unter anderem bedeutet, dass er nur noch von den Smartphones der Marke verwendet werden kann

POCO Launcher wurde zusammen mit dem ersten Smartphone der Linie eingeführt POCOTELEFON F1, im Jahr 2018. Damals war das Tool direkt über Google Play verfügbar. Aber jetzt sogar mit mehr als einer Million Downloads, die Anwendung es kann im offiziellen Store nicht mehr aktualisiert werden des Android-Systems. Die Präsenz des Launchers im offiziellen Android Store hat es anderen Smartphones ermöglicht, die mit dem Google-Betriebssystem ausgestattet sind, das Aussehen der Linie zu installieren POCO. Nach dieser Änderung haben nur noch preiswerte Geräte der Xiaomi-Serie Zugriff darauf.

poco Launcher

Die Hauptmerkmale von POCO Launcher sind seine Fähigkeit Anwendungen in Kategorien einteilen unterscheidbar. Diese visuelle Anpassungsfähigkeit soll dem Benutzer die Suche erleichtern. Daran erinnern, dass die POCO Launcher ist zu den am häufigsten verwendeten nicht nur zwischen Xiaomi- und Redmi-Benutzern. Tatsächlich haben sich, wie wir auf unseren sozialen Kanälen festgestellt haben, mehrere Benutzer mit OnePlus-Geräten aber nicht nur für die Verwendung entschieden POCO Launcher auf Ihren Geräten. Leider wird sich aber auch für sie die Geschichte ändern.

Für jetzt, die Version 2.0 des Tools funktioniert nur auf Geräten mit Android 11 und früher. Dort Version 4.0 Die Anwendung funktioniert nur auf den Geräten der Linie POCO (nicht Xiaomi und Redmi). Die Nachricht ist offiziell, obwohl es keine Pressemitteilung des Unternehmens gibt.

Im Angebot bei Amazon

264,00€
verfügbar
2 gebraucht ab 264,00 €
Stand: 24. Juli 2024 6:20
Zuletzt aktualisiert am 24. Juli 2024 um 6:20 Uhr

Stichworte:

Gianluca Cobucci
Gianluca Cobucci

Leidenschaft für Code, Sprachen und Sprachen, Mensch-Maschine-Schnittstellen. Mich interessiert alles, was mit der technologischen Entwicklung zu tun hat. Ich versuche, meine Leidenschaft mit größtmöglicher Klarheit preiszugeben, indem ich mich auf zuverlässige Quellen verlasse und nicht „auf den ersten Blick“.

zeichnen
benachrichtigen
Gast

3 Kommentare
die meisten stimmten
mehr neu älter
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Constantine
Constantine
2 Jahren

tenho ähm poco m4 pro 4g Ich empfehle nicht, Android Auto zu verwenden, wenn das Mobiltelefon mit dem Kabel verbunden ist.

Anonym
Anonym
2 Jahren

Hallo, ich würde es gerne kaufen, aber NFC für Zahlungen funktioniert regelmäßig, auch wenn die China-Version. Ich habe jetzt mein 6 NFC-Band mit Kurven und es funktioniert reibungslos. Ich erwarte eine Grußantwort.

Anonym
Anonym
2 Jahren

Mich würde auch interessieren, ob es sich um eine China-Version handelt und nicht um eine globale… ..aber NFC für Zahlungen funktioniert regelmäßig? Ich habe derzeit das Minband 6 NFC mit Curve und es funktioniert reibungslos. Ich warte auf eine Antwort danke

XiaomiToday.it
Logo