Ouya könnte mit Xiaomi arbeiten

Die Ouya Videospielkonsole ist ein ziemlich interessantes Technologieprojekt und könnte durch eine Zusammenarbeit zwischen Ouya Inc. und Xiaomi noch mehr werden!

Für diejenigen, die mit dem Projekt nicht vertraut sind, ist Ouya eine Videospielkonsole, die auf dem entsprechend modifizierten Android-System basiert und einen Joystick und eine Reihe von Funktionen für die Heimkonsole bietet. Das Gerät wurde speziell für Videospiele entwickelt und ist mit dem Nvidia Tegra 3-Chip ausgestattet. Mit dem Android-System und dem HDMI-Ausgang wird es jedoch auch als Heim-Multimedia-Gerät vorgeschlagen.

Die Ouya Speicher, der virtuelle Speicher, der die dedizierte Software-Download ermöglicht, ist in der Nähe der Markteinführung auf chinesischem Boden, aber es scheint, dass die Pläne des Unternehmens in China auch eine interessante Zusammenarbeit mit Xiaomi bieten. Ouya, nach den neuesten Berichten, würde gerne mit dem chinesischen Hersteller für Produkte wie MiTv, Gaming-Software und mehr zusammenarbeiten.

Die Vereinbarungen zwischen den beiden Unternehmen könnten enorme Vorteile bringen. Einerseits könnte Ouya Sichtbarkeit erlangen und das Projekt vorantreiben, andererseits könnte Xiaomi mit der Einführung in einen neuen Technologiezweig beginnen. Wir erinnern uns, dass es in China einen Regierungsblock von Videospielkonsolen gibt, der seit Jahren besteht, und dass die Situation erst seit ein paar Monaten freigeschaltet wurde, so dass sich daraus ein mehr als interessanter Markt entwickeln könnte.

[Quelle, Weitere Informationen zur Stelle und den Ansprechpartner in unserem Hause finden Sie hier:]

Die Post Ouya könnte mit Xiaomi arbeiten erschien zuerst auf GizChina.it.

über | GizChina.it »XIAOMI

Simone Rodríguez

Simone Rodríguez

Blogger, aber vor allem leidenschaftlich über Technologie. Ich gehöre zu einer Generation, die von der Kathodenstrahlröhre auf Smartphones durchlaufen hat, ich noch nie dagewesene technologische Entwicklung Zeug zu machen. Da 2012 folgt emsig der Xiaomi Marke mit convogliarsi verschiedenen Projekten, die er mich geführt hat XiaomiToday.it, die Heimat aller Italiener Xiaomisti zu realisieren. schreiben: [E-Mail geschützt]

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo