OPPO R9s profitieren von Dual-Core Auto Focus

Eine der größten Stärken des OPPO R9 war die speziell für das Smartphone entwickelte Schnellladetechnologie. OPPO R9s, deren Ankunft für den 19. Oktober geplant ist, werden sich stattdessen auf den fotografischen Sektor konzentrieren, der durch das Vorhandensein des Sony IMX398-Sensors gekennzeichnet ist. Das Vorhandensein des letzteren ist jedoch nicht die einzige Neuheit. Heute hat OPPO durch das offizielle Weibo-Profil das Vorhandensein des Dual-Core-Fokus enthüllt, der einen Fokus mit höherer Qualität garantiert. Letzteres ermöglicht Ihnen in Kombination mit dem Sony-Sensor die Aufnahme von Fotos in sehr hoher Qualität.

oppo-r9s

Die Dual-Core-Autofokus-Technologie sollte weitaus besser sein als das Phasendetektions-Autofokus-System, das derzeit bei den meisten High-End-Telefonen zu finden ist. Der Fokus sollte schneller und präziser sein als der der Konkurrenz und ermöglicht es Ihnen, auch nachts oder bei schlechten Sichtverhältnissen ebene Aufnahmen zu machen. Diese Technologie könnte bald zum Standard für alle Smartphones werden, die den Fotobereich zu einem ihrer Verkaufsargumente machen. Deshalb hat das Warten auf dieses Gerät nach der Ankündigung des chinesischen Unternehmens weiter zugenommen. Denken Sie daran, dass das Telefon den Lecks zufolge den Qualcomm Snapdragon 625-Prozessor, 4 GB RAM-Speicher und 64 GB Massenspeicherplatz bereitstellen sollte.

Source | gizmochina.com

Cristiano Cento

Computerberater, DJ, Blogger. Leidenschaft für Musik (natürlich), Filme, TV-Serien, Sport und Liebhaber alles Technologischen. [E-Mail geschützt]

zeichnen
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo